Erfahrungsberichte

  • Wenn man nach langer Zeit eine Heilung erfahren hat, an die man schon nicht mehr geglaubt hat, dann ist man begeistert.
  • Zugleich möchte man anderen die genauen Umstände berichten, damit auch andere Menschen den Ausweg finden.
  • Hier haben Sie die Gelegenheit dazu, anderen in einer ähnlichen Situation zu helfen.
  • Ihr Vorteil ist, dass unsere Redaktion für Ihre Anonymität sorgt, Schreibfehler korrigiert und das Layout bearbeitet.

Sie können mit Ihrem Bericht sofort anfangen:

>>> JETZT HIER KLICKEN UND SOFORT LOSSCHREIBEN <<<

Alternativen:

>>> Ich suche nach Informationen zu einem Begriff <<

>>> Ich habe eine spezielle Frage <<<

Meine Depressionen sind leichter geworden

Autor: 
Dieter - 75 Jahre
STICHWORTE:
JAHRELANGE DEPRESSIONEN
Seit dem Beginn meiner Rente leide ich unter Depressionen. Nichts kann mich erfreuen, zu nichts habe ich Lust.
Meine Nichte sagte, ich hätte bestimmt einen Vitamin-D-Mangel. Ein Bluttest hat's bestätigt.
Die Vitamin-D-Tabletten und das Magnesium und das Vitamin-K, das meine Frau für mich gekauft hat, haben eine echte Besserung gebracht.
Ich kann wieder lachen und habe Freude dar...

 

Meine Fibromyalgie ist fast weg

Autor: 
Marlis - 73 Jahre
STICHWORTE:
JAHRELANGE UNERTRÄGLICHE SCHMERZEN
Ich litt jahrelang unter unerträglichen Schmerzen - eine Fibromyalgie.
Der einzige Weg, die Schmerzen zu lindern, war: komplett und streng vegan zu essen. Leicht war das nicht für mich, aber die einzige Möglichkeit, ohne Schmerzen leben zu können.
Meine Nichte gab mir den Tip, ich sollte Vitamin-D und Magnesium und Vitamin-K einnehmen, denn "das gut sei für mich".
 

Beinschmerzen am Tag und "Restless Legs" in der Nacht sind geheilt

Autor: 
Katharina - 50 Jahre
STICHWORTE:
SCHMERZENDE BEINE, RESTLESS LEGS, KALTE HÄNDE
Seit meiner Jugend litt ich unter schmerzenden Waden und Füßen am Tag und unter ruhelosen Beinen in der Nacht.
Nach einem halben Jahr mit hoher Vitamin-D-Einnahme, ich nehme XX.000 IU täglich ein, kann ich endlich Stehen-und-Gehen ohne schmerzende Beine zu bekommen, und nachts kann ich endlich ruhig schlafen.
Eine weitere erfreuliche Wirkung hatte das Vitamin-D be...

 

Hand-und-Ellbogen-Arthritis ist weg

Autor: 
Robert - 51 Jahre
STICHWORTE:
SCHMERZEN IN DEN FINGERGELENKEN UND IM ELLEBOGEN, ARTHROSE
Wegen meiner Schmerzen in den Fingergelenken und im Ellbogen habe ich nach dem empfohlenen Vitamin-D-Setup täglich XX.000 IU Vitamin-D täglich eingenommen, plus Magnesium-Citrat.
Nach etwa 3 Monaten waren die Schmerzen weg. Ich dachte, ich könnte nach der Heilung auf X.000 IU täglich runter gehen, aber die Schmerzen kamen zurück. Sofort erhöhte ich die Dosi...

 

Sonnenallergie ist weg

Autor: 
Martin
STICHWORTE:
SONNENALLERGIE
Jedes Frühjahr das Gleiche: meine Haut bekommt rote Punkte, die schrecklich jucken - eine Sonnenallergie.
Seit zwei Jahren ist meine Sonnenallergie weg, mit dieser Methode:
Meine Stiefmutter gab mir im Winter etwa alle 4 Wochen beim gemeinsamen Essen fünf Vitamin-D-Tabletten mit X0.000 IU. Das waren also jedesmal insgesamt X00.000 IU. So bekam ich pro Winter etwa X00.000 IU Vitamin-D zusammen.
Ich weiß,...

 

Daikomio berichtet über seine Erfolge mit der vegetativen Dystonie

Autor: 
Daikomio
STICHWORTE:
VEGETATIVE DYSTONIE, DEPRESSIVE PHASEN, ANTRIEBSLOS, PROBLEME MIT DEM VERDAUUNGSSYSTEM
Hallo
Ich hatte seit Jahre depressive Phasen. War antriebslos, und hatte für nichts mehr Lust. Weiter hatte ich seit Jahren eine Vegetative Dystonie, die machte mir schwer zu schaffen. Jeden Montag hatte ich Probleme mit dem Verdauungssystem, am schlimmsten in der Spätschicht. Kein Arzt half mir bei diesem Problem. Nein man sagte mir, mit dem ...

 

ich freue mich über die Schmerzfreiheit

Autor: 
Lore
STICHWORTE:
SCHMERZEN, LÄHMUNGEN IN DEN FINGERN, SPRINGFINGER, ARTHROSE,
14 OPERATIONEN: HÜFTE, BANDSCHEIBE, SCHULTER
Ja ich nehme seit fast 4 Jahren Vit D, als ich durch das Buch von Dr. Von Helden aufmerksam wurde und ich kann nur das Beste sagen. Ich habe 14 OPs, davon 2 Hüften, 2 Bandscheiben OPs und 1 Schulter OP. Bin 74 Jahre, hatte immer Schmerzen und Lähmungen in den Fingern sowie einen Springfinger, Arthrose in den Fingern und gehe t...

 

Innerhalb Von ein paar Tagen War in wieder fit

Autor: 
BASIS
STICHWORTE:
SCHNUPFEN, HALSSCHMERZEN, HUSTEN, KRAFT - UND ENERGIELOSIGKEIT, RÜCKENSCHMERZEN, HERPES, DEPRESSIVE VERSTIMMUNG, SCHLAFSTÖRUNGEN
Mitte Januar 2017 wurde ich krank. Ich erholte mich gar nicht mehr von meiner Erkältung die ich seit 6 Wochen nicht mehr los wurde (Symptome: Schnupfen, Halsschmerzen, Husten, Kraft- und Energielosigkeit, Rückenschmerzen, Herpesblässchen an der Lippe, Frösteln, depressive Verstimmung, schlechter Schlaf, nac...

 

Nach zwei Wochen keine Knie- und Hüftschmerzen mehr

Autor: 
Hummelchen
STICHWORTE: 
KNIESCHMERZEN, MUSKELSCHMERZEN
_________________________________________________________________________________________
Hallo liebe Redaktion,
ich muß auch ein wenig ausholen und beginne in 2004. Ich hatte Knieschmerzen im rechten Knie, die nun sehr stark geworden waren. Ein Besuch beim Orthopäden verhalf mir zu Schuheinlagen. Eine Besserung trat nur kurz ein. 2006 waren die Knieschmerzen unerträglich geworden, soda...

 

Vitamin-D-Spiegel bei 8 ng/ml

Autor: 
Sonnenschein
Meine Internistin hat es nicht für nötig empfunden mir meinen Wert von 8 zu nennen. Sie sagte mein Wert ist etwas zu niedrig (8 !!!!) ohne mir zu sagen, dass der Wert dringend behandlungsbedürftig ist. Aufgrund Ihres Buches begab ich mich zu einer Ärztin in München, die bei Ihnen ausgebildet wurde, die mir einen Therapieplan ausarbeitete. Ich beginne heute mit der Einnahme des Vitamin D.
Vielen Dank für die Aufklärung. Werde mich melden, welch...

 

In einem Monat alle Beschwerden weg

Autor: 
Jane
STICHWORTE :
RÜCKENSCHMERZEN , FROZEN SHOULDER, MÜDIGKEIT, FERSENSPORN, KARPALTUNNELSYNDROM, EINGESCHLAFENE HÄNDE
Ich hatte jahrelang Fibromyalgiesymptome.Jede Nacht jede Stunde aufstehen wegen unerträglicher Rückenschmerzen.Frozen shoulder beidseits, ständige Müdigkeit.Oft Kopfschmerzen, Fersensporn beidseits mit starken Schmerzen, Karpaltunnelsyndrom- jede Nacht, jeder Morgen eingeschlafene Hände.
Mit Stoßtherapie und Magnesiumchlorid ...

 

Nach drei Tagen ging in meinem Kopf das Licht wieder an

Autor: 
Pucky
.
STICHWORTE :
KREISLAUFPROBLEME, HERZRASEN, MÜDIGKEIT,  KOPFSCHMERZEN, SCHWINDEL 
.............auch ich muss ein wenig weiter ausholen, bis zurück in den Sommer 2015.
Im Juli 2015 habe ich mir einen Meniskus Lappenriss zugezogen, was sich aber erst 7 Woche später, durch den MRT raus stellte. Vorher wurde ein Muskelfaserriss vermutet, mit der ärztlichen Anordnung....auf keinen Fall auftreten oder in irgendeiner Weise belasten.
...

 

SANDRA: Mein Mann sagte, "man hat dich ausgetauscht"

STICHWORTE:
STARKE GELENK- UND KNOCHENSCHMERZEN, DEPRESSIONEN, ANGSTZUSTÄNDE, STÄNDIGES ZUCKEN DER MUSKULATUR, KRAFTLOSIGKEIT, ANTRIEBSLOSIGKEIT, DAUERNDE ERSCHÖPFUNG UND ABGESCHLAGENHEIT, STÄNDIGE MÜDIGKEIT, KOPFSCHMERZEN, RATLOSIGKEIT, KÄLTEGEFÜHL AN DEN HÄNDEN UND FÜSSEN, DREHSCHWINDEL, NERVENZUSAMMENBRUCH.
 
Sehr geehrter Herr Dr. von Helden, auch ich möchte jetzt nach einer
Anfangstherapie (Angefangen am 15.02.17) und jetziger Erhaltungstherapie
über meine Erfahrung mit Vitamin D berichten.

Heute habe ich mir meine Notizen zum meinen Beschwerden vom Januar angeschaut
und kann es gar ni...

 

Kinderärztin blockiert die notwendige Versorgung von Viola

Ich berichte, davon, wie eine Kinderärztin durch Dummheit die Versorgung eines Kindes blockierte.
Ich bat in der Kinderarztpraxis um die zusätzliche Bestimmung des Vitamin D Spiegels. Man stimmte zu. 
Vor einem Jahr bekam Viola einmalig über 1 Woche hinweg je 20 000. Dann entstand eine Lücke.
Seit Anfang des Jahres nimmt Viola täglich 1000 IE Vigantoletten. 
Trotz Einnahme von Vigantoletten lag der jetzige Vitamin D Spiegel von Viola nur bei: 16, 8 ng/ml Vitamin D3-Spiegel. Auf dem Laborblatt war ein Mindestwert von 30 ng/ml angegeben.
Ich befragte die Ärztin zu diesem niedrigen Wert in der Hoffnung, dass sie für Vi...

 

HAARE und NÄGEL kräftiger, AMYLOIDOSE im Griff

Autor: 
hajotoush
STICHWORTE: 
AMYLOIDOSE KARDIAL, DICHTERES HAAR, HÄRTERE FINGERNÄGEL
_________________________________________________________________________________________
Ich habe eine Krankheit (Amyloidose kardial) bei welcher zweimal im Jahr die Nieren kontrolliert werden.
Bei der ersten Nierenuntersuchung waren die Werte ziemlich niedrig; 26 ng. Mir wurde aber nicht gesagt,dass ich Vit D einnehmen soll.
Im vergangenen Jahr habe ich mic...

 

Der Erfolg hat 2 Bedingungen: ANFANGS- und ERHALTUNGS-Therapie

Nur Setup (Anfangstherapie) ohne Erhaltungsdosis ist uneffektiv!
Nur Erhaltungsdosis ohne Setup ist auch uneffektiv! Dazu mein Erfahrungsbericht:

Mein Neffe (9 Jahre) zeigte Vitamin D Mangel Symptome: Schlafstörungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Wachstumsschmerzen, wenig Appetit und mehr.

Daraufhin machten die Eltern ein berechnetes Setup. Sie gaben ihrem Sohn über 7 Tage hinweg Vitamin D in einer entsprechend hohen Dosierung, so dass ein errechneter Wert von 50 ng/ml erreicht werden sollten. Nach dieser guten Aufsättigung erfolgte leider keine Gabe einer individuellen Erhaltungsdosis.

Nac...

 

Erfahrungsbericht: Junge Mutter als Schlusslicht

Die gesunde Familienmutter hatte die niedrigsten VD Werte in der 5 köpfigen Familie

Wir sind eine Familie mit 3 Jugendlichen im Alter von 13, 14 und 19 Jahren. 
Unsere älteste Tochter hatte mit enormen Kreislaufproblemen zu kämpfen. Bei ihr wurde die Schilddrüsenerkrankung Hashimoto festgestellt. 

Bei unserem mittleren Sohn bestanden große Lernschwierigkeiten und Auffälligkeiten im Bereich der Wahrnehmung auch eine hohe Infektanfälligkeit 

Unser Jüngster ist an Epilepsie erkrankt. 

Mein Mann leidet an einer Gefäßerkrankung bedingt durch einen Gendefekt. Hinzu kommt Blu...

 

Wie ich meine Depression selber geheilt habe

Autor: 
blacksoul
STICHWORTE:
DEPRESSIONEN; KRAFTLOSIGKEIT; LETHARGIE; SCHWERMUT; SCHLAFLOSIGKEIT; ESSSTÖRUNG; SODBRENNEN; SCHILDDRÜSENUNTERFUNKTION
Ich bin eine 33 Jährige Frau.
Mein Anfangswert war 23,6 ng.
Mein Zielwert 80 - 100 ng
Da ich von der sog. Naturheilkunde bisher nichts hielt, wagte ich mich erstmal vorsichtig an die Vitamin-D3-Therapie, obwohl mich Dr. Helden absolut überzeugt hatte.
Ich leide seit meiner frühesten Kindhei...

 

Ich war morsch und mürbe, FUSSSCHMERZEN gehen weg

Autor: 
Morsch
STICHWORTE: SCHWINDEL, BENOMMENHEIT, SCHLAFSTÖRUNGEN, KRAFTLOSIGKEIT, KEINE ENERGIE, INNERE UNRUHE, NERVÖSITÄT, MUSKELZUCKUNGEN, RÜCKEN -UND NACKENSCHMERZEN, ZITTERN, DEPRESSIVE STIMMUNGEN UND LUSTLOSIGKEIT 
Bei mir wurde nach einem monatelang andauernden Ärztemarathon und vielen Untersuchungen letztendlich im Oktober 2016 die Diagnose „Burn Out“, endogene Depression, psychosomatische Störungen und eine Angststörung festgestellt.
Keiner der...

 

Selbstversuch: Ich fühle mich gut

Autor: 
Helamuz
Hallo!
Ich bin vor ein paar Tagen auf ihre tolle Website gestoßen. Mit Vitamin D beschäftige ich mich schon seit einigen Jahren. Angefangen hat es mit einem Buch von Dr Worm. Ich habe dann sehr viel über Vitamin D recherchiert und bin natürlich wie die meisten Mitglieder Ihrer Webseite der Meinung, daß die meisten Menschen mit Vitamin D unter versorgt sind. Wenn auch weiter hin so tolle Empfehlungen von der DGE kommen, werden noch Jahrzehnte vergehen...

 

Langsam wird es besser

Autor: 
amy555
STICHWORTE: POLYARTHROSE, SONNENALLERGIE, POLLENALLERGIE, BRONCHITIS, WINTERDEPRESSIONEN,
Hallo, Dr. von Helden, ich (51 Jahre, weibl.)bin begeistert von Ihrem Buch Gesund in sieben Tagen, bei mir wird es wohl etwas länger dauern, mehrere Baustellen: Polyarthrose ( alle Gelenke tun mir weh)seit ca. 3-4 Jahren,Sonnenallergie seit ca. 8-10 Jahren, Pollenallergie seit ca. 8-10 Jahren, chronische Bronchitis, die keineren Wehwechen nicht mitgezählt(Winterdepr...

 

Nach der Vitamin D-Einnahme deutliche psychische Besserung

Autor: 
Tigger
STICHWORTE: JAHRELANGE DEPRESSIONEN, ARTHROSE 
Update vom 19.02.2017
Ich nehme nun seit Oktober 2016 unter Absprache mit meinem Hausarzt, regelmäßigen Blutkontrolluntersuchungen und Vitamin D- Anfangstherapie, kontrolliert - entsprechend meinem Gewicht - Vitamin D ein. Was mich wirklich beieindruckt hat ist, dass meine Laborwerte mit den online errechneten Werten mit Hilfe meines Vitamin D Kontos fast deckungsgleich sind. Das überzeugt mich ( ich...

 

Keine Knie- und Rückenschmerzen mehr

Autor: 
ANGEL
STICHWORTE: MÜDIGKEIT, WINTERDEPRESSION, KNIESCHMERZEN, RÜCKENSCHMERZEN, ACHILLESSEHNEN - PROBLEME, HEIßHUNGERATTAKEN 
Hallo !
Ich bin vor 2 Jahren zufällig auf das Buch Hochdosiert von Jeff T. Bowles gestossen und war begeistert.
Da ich sowieso viel über Ernährung, Vitamine etc. lese, surfte ich erstmal im Internet, wodurch ich erfuhr, dass bei der Einnahme von D3 20.000 I.E. täglich die Einnahmer von K2 (MK7) mit 200 µg erforderlich ...

 

darf man sich von diesem Bericht verunsichern lassen?

Autor: 
Dominik Bayer
STICHWORTE: SONNENALLERGIE, ARTHROSE, SCHMERZEN 
Hallo Herr Dr. Von Helden,
ja, ich kann von kleinen Erfolgen sprechen.
Seit Jahren auch mit einem Unfall habe ich Probleme mit meinen Gelenken und sehe wie ähnliche oder andere gesundheitliche Problematiken bei meinen Kindern, Familienangehörigen und Freunden auftauchen.
Also entschied ich da für mich dem Ganzen nachzugehen.
Vor ca. 8 Jahren in Sardinien mit Sonnenallergie ...

 

Meine körperlichen Symptome sind verschwunden

Autor: 
Tomrolli
STICHWORTE: 
KOPFSCHMERZEN, VERSTOPFUNG, DURCHFALL, HOHER BLUTDRUCK, ARTHROSE
_________________________________________________________________________________________
Ich beschäftige mich schon sehr lange mit Nährstoffen und Nahrungsergänzungsmitteln.Aber über Vitamin D bin ich erst seit ungefähr 2 Jahren gekommen.Ich wußte leider nichts über dieses Vitamin(eigentlich Hormon Bescheid).Da die Schulmedizin nichts darüber veröffentlic...

 

Durch ein Seminar bin ich auf Vitamin D gestoßen

Autor: 
Hanse
STICHWORTE: 
KRÄMPFE IN DEN BEINEN, RÜCKENSCHMERZEN, ARTHROSE, DEPRESSIONEN, 
_________________________________________________________________________________________
Hallo! Seit längerer Zeit ging es mir nicht gut. Jede Nacht musste ich mehrere Male aufstehen, weil mich Krämpfe in den Beinen / Oberschenkeln plagten. Ausserdem hatte ich einen Heisshunger auf Süsses.Auch meine ständigen Rückenschmerzen haben mich sehr belastet.
Na...

 

Mir geht es psychisch besser

Autor: 
Ena
STICHWORTE: 
INFEKTANFÄLLIGKEIT, HERZRASEN, DEPRESSION, PANNIKATTACKEN, DURCHSCHLAFSTÖRUNGEN,
________________________________________________________________________________________
Bei mir fing es vor 20 Jahre durch ein Virusinfektion an, so dass mein Herz in Mitleidenschaft gezogen wurde mit Herzklopfen,so dass ich seidher Betablocker 2,5mg nehmen muss.Bin zu sovielen Ärzte gegangen auch zum Kardiologen, nichts wurde am Herzen festgestel...

 

Lungenfunktion 78% - 48 % nach Vitamin D wieder 70 %

Autor: 
Ilomon
STICHWORTE: 
COPD, OSTEOPOROSE
_________________________________________________________________________________________
2014 wurde bei mir COPD Stufe II diagnostiziert. Ich hatte einen FEV1 Wert von 78 %. Ebenfalls ab 2014 bekam ich Infusionen gegen Osteoporose mit dem Wirkstoff Ibandronsäure. Neben anderen gravierenden Nebenwirkungen sank mein FEV1 Wert rapide ab und bewegte sich zwischen 48 und 52 %. Die Luftnot war unerträglich, bekam sc...

 

Gesteigerte Wochendosis brachte Schmerzfreiheit

Autor: 
Micha
STICHWORTE: 
BANDSCHEIBENVORFALL, MUSKELNSCHMERZEN,
_________________________________________________________________________________________
Hallo.
Da ich relativ gesund bin, abgesehen von einem Bandscheibenvorfall (beschwerdefrei) und diversen Schmerzen in Skelett und Muskeln.
Also ich habe nachdem ich von Vitamin D erfahren hatte eine Selbstbehandlung unternommen (Meine Dosis sollte nicht nachgeahmt werden).
Anfangs habe i...

 

Hannah (11) - Wachstumsschmerzen weg, Schlafstörung beendet

Lieber Dr. von Helden, 
„Durch Vitamin D sind meine Wachstumsschmerzen weg.   Ich esse mehr und ich habe mehr Energie.“
ich bin 11 Jahre alt und ich nehme seit ungefähr 2 Jahren Vitamin D. Ich möchte Ihnen selber einmal schreiben, wie es bei mir gewirkt hat und wie es mir geholfen hat. 

Durch Vitamin D sind meine Wachstumsschmerzen weg. 

Ich esse mehr und ich habe mehr Energie. 

Ich habe im letzten Jahr nur ein...

 

Mehr Energie und Stabilität

Autor: 
Felstiger
STICHWORTE: 
MAGEN-/DARM-BESCHWERDEN, ÜBELKEIT, SCHWINDEL, KONZENTRATIONSSCHWÄCHE, SCHLAFSTÖRUNGEN, 
_________________________________________________________________________________________
Seit ca. 2 Jahren leide ich (m, 53 Jahre, 190 groß, 80 kg) an den unten aufgeführten Symptomen. Diese begannen zunächst kaum spürbar, und wurden über die Monate immer stärker. Anfangs waren dazwischen immer einige beschwerdefreie Tage, zuletzt...

 

Unglaublich: In nur 3 trüben Sommermonaten (Mai, Juni und Juli 2016) fällt der Vitamin D Wert um 50 Punkte 


Ich ließ mir wie in jedem Jahr meinen Vitamin D Wert beim Hausarzt kontrollieren. Das Ergebnis nach dem Winter zeigte einen guten tropischen Wert von cirka 90 ng/ml. Dieser Wert passte zu meinem Einnahmeschema, denn ich nahm über die Wintermonate mehr Vitamin D zu mir, als es der Berechnungsformel von Dr. von Helden entsprochen hätte. Mit diesem tropischen Wert fühlte ich mich sehr wohl. Auf Grund des "tropischen Klimas" in meinem Körper, glaubte ich nun einen guten Puffer zu haben für einen kleinen Selbstversuch in der Sommerzeit. Ich wollte wissen, wie hoch meine monatliche Verlustrate ist, wie lange also die angesammelten Vitamin...

 

Seiten