Erfahrungsberichte

  • Wenn man nach langer Zeit eine Heilung erfahren hat, an die man schon nicht mehr geglaubt hat, dann ist man begeistert.
  • Zugleich möchte man anderen die genauen Umstände berichten, damit auch sie den Ausweg finden.
  • Hier haben Sie die Gelegenheit dazu, anderen in einer ähnlichen Situation zu helfen.
  • Ihr Vorteil ist, dass unsere Redaktion für Ihre Anonymität sorgt, Schreibfehler korrigiert und das Layout bearbeitet.

Sie können mit Ihrem Bericht sofort anfangen:

>>> JETZT HIER KLICKEN UND LOSSCHREIBEN <<<

Erfahrungsbericht von Simsen

Autor: 
Simsen
STICHWORTE: ANTRIEBSLOSIGKEIT, DEPRESSIVE STIMMUNG,  SCHMERZEN, KREISLAUFSTÖRUNGEN, WECHSELJAHRSBESCHWERDEN
Hallo,
Ich (w) bin 43 Jahre und zufällig auf Ihre Seite gestoßen. Ich habe durch Blutabnahme durch den Endokrinologen meinen Vitamin D Wert erfahren. Dieser liegt bei 11.2 ng/ml. Ich bin sehr antriebslos, leicht depressiv habe Schmerzen an immer anderen Stellen, mal schmerzt der Rücken, mal die Beine oder die Hüfte, zur Zeit hab ich auch...

 

Zahn OP ohne Probleme

Autor: 
Gundi
Vor einer bevorstehenden Zahn OP machte ich ein kleines Setup über 7 Tage je 1 Kapsel, damit mein Vitamin D Spiegel noch etwas höher lag. Der eigentliche Eingriff erfolgte ohne Probleme.
Es gab keinerlei Blutungen und auch keine Entzündungen, obwohl dies in den Nebenwirkungen deutlich beschrieben war.
Die verordneten Schmerzmittel brauchte ich gar nicht, denn die Schmerzen waren so gering, dass sie sich ohne Schmerzmittel gut aushalten ließen.

 

Migräne, Quecksilber und andere Schwermetalle im Kieferknochen, Kieferosteomyelitis, Allergien

Autor: 
Ostiti
STICHWORTE: KIEFEROSTEOMYELITIS, KNOCHENTZÜNDUNG, SCHWERMETALLVERGIFTUNG
Mein Kieferchirurg empfahl mir die Vit.D-Kur, da ich Probleme mit dem Einheilen von Implantaten habe (bekam Knochenentzündung). Mein Kieferknochen enthält viel entzündetes Weichgewebe (Kieferosteomyelitis) und wenig harten Knochen Das Vit. D sollte ich also zur Aktivierung des Knochenstoffwechsels nehmen.
Das entzündete Knochenmaterial wurde ins Labor geschickt und auf Schw...

 

Erfahrungsbericht von R.W.

Autor: 
R.W.
STICHWORTE:
SCHLAPPHEIT, MÜDIGKEIT, ENERGIELOSIGKEIT, VERDAUUNGSPROBLEME, PROBLEME MIT HITZE
Zunächst zu meiner Person: Männlich, Mitte 50, kaufm. Angestellter.
Mich "plagten" folgende Symptome: ich füllte mich schlapp und ständig müde, hatte eine träge Verdauung d.h. das Essen lag wie ein Stein im Magen.
An einen Vitamin- oder sonstigen Mangel habe ich nicht gedacht, da ich mich ausgewogen ernähre, ich habe kein Übergewicht, Rauch...

 

Erfahrungsbericht von Ramses

Autor: 
Ramses
STICHWORTE: MUSKELSCHMERZEN, SCHWINDEL, STIRNKOPFSCHMERZEN, MÜDIGKEIT UND SCHWÄCHE, MAGEN- UND-DARMBESCHWERDEN, BESCHWERDEN SPEISERÖHRE: REFLUX, BESCHLAGENE STIMME, SCHLECHTER SCHLAF, SCHMERZHAFTES WASSERLASSEN, FIBROMYALGIE, SOMATOFORME STÖRUNG
Hallo Forum,
ich bin männlich, Jahrgang 1939 und mich quälten seit mehreren Jahren Muskelschmerzen, Brenngefühle an Beinen und Armen, Schwindel mit dumpfen Stirnkopfschmerzen, tagelange Phasen tiefer ...

 

Vitamin D3 Hypercalcämie?

Autor: 
Dorodoro
STICHWORTE:
FETTSTOFFWECHSELSTÖRUNG, MIGRÄNE, KÄLTEEMPFINDLICHKEIT, ATEMWEGSINFEKTE, GRENZWERTIGE OSTEOPOROSE, GELENKBESCHWERDEN
FRAGEN ZUR HYPERCALCÄMIE
Hallo Herr Dr. Raimund von Helden,
ich bin 55 Jahre alt, wiege 62 Kg.,habe seit fünf Jahren Menopausale Beschwerden, schon immer Fettstoffwechselstörung, hohe Cholesterin Werte (gesunde,Gemüse/Obst,Fettarme Ernährung nach Leitlinien aus dem Buch,, Osteoporose, von Thomas Klei...

 

Keine Migräne und Glutensensibilität Dank Vitamin D

Autor: 
Los
STICHWORTE: MIGRÄNE, MÜDIGKEIT, ERKÄLTUNGEN, SONNENBRAND,
Nach ca. 5 Jahren regelmäßiger Kopfschmerzen, die immer häufiger und stärker würden fiel die Diagnose Migräne. Mittlerweile hatte ich jede Woche einen Anfall. Jedesmal nahm ich ein Triptan (Allegro). Der Anfall ging dann nach ca. 2 Stunden zurück. Das war zwar ganz ok aber Kosten und Nebenwirkungen waren auch nicht ohne. Das zog sich dann weitere 10 Jahre hin.
Durch viele Selbstversuch...

 

Erfahrungsbericht von Sillux

Autor: 
Sillux
STICHWORTE: DEPRESSIONEN, TESTOSTERONMANGEL, HYPOPYSHENINSUFFIZIENZ
Hallo,
ich war schon immer depressiv verstimmt. Seit meinem 17. Lebensjahr, wusste ich nicht was mit mir los war. Ich war grundlos traurig. Zusammengefasst habe ich bis heute, heute bin ich 26, mehr oder weniger nur vor mich hingelebt.
Vor drei Jahren wurde dann bei mir Depressionen diagnostiziert. Man verschrieb mir sofort Psychopharmaka, ohne erstmal körperliche Ursachen aus...

 

Krebs, Müdigkeit, unruhiger Schlaf

Autor: 
Jenny82
STICHWORTE: KREBS: HODGKIN - LYMPHOM, UNRUHIGER SCHLAF, MÜDIGKEIT, ABGESCHLAGENHEIT, WADENKRÄMPFE
Nachdem unser Sohn seine Krebserkrankung hatte, suchten wir Antworten für die Ursache.
Mit einer Ernährungsumstellung, Sport und einer anderen mentalen Einstellung ist er gesünder als sogar vor der Diagnose. Und durch meine Ausbildung zur Ernährungspädagogin bin ich auf das Vitamin D gestoßen. Das sogar ein Mangel dieses dazu führen kann ein H...

 

Erfahrungsbericht von PanTheGreek

Autor: 
PanTheGreek
STICHWORTE: SONNENBRAND, KNIESCHMERZEN, KREUZ - HÜFT - UND NACKENSCHMERZEN
Ich hatte seit meine Kindheit Probleme damit laenger in der Sonne zu liegen ohne einen intensiven Sonnenbrand zu bekommen. Seit meiner Vitamin-D-Stosstherapie (650000 IE in drei Tagen) und der darauffolgenden Erhaltungstherapie (7000 IE taeglich) kann ich mich frei in der Sonne bewegen ohne gleich einen Sonnenbrand zu befuerchten. Ausserdem sind meine Knieschmerzen weg und mei...

 

Seiten