Erfahrungsberichte

  • Wenn man nach langer Zeit eine Heilung erfahren hat, an die man schon nicht mehr geglaubt hat, dann ist man begeistert.
  • Zugleich möchte man anderen die genauen Umstände berichten, damit auch sie den Ausweg finden.
  • Hier haben Sie die Gelegenheit dazu, anderen in einer ähnlichen Situation zu helfen.
  • Ihr Vorteil ist, dass unsere Redaktion für Ihre Anonymität sorgt, Schreibfehler korrigiert und das Layout bearbeitet.

Sie können mit Ihrem Bericht sofort anfangen:

>>> JETZT HIER KLICKEN UND SOFORT LOSSCHREIBEN <<<
(ODER ALTERNATIV: Sorry, ich will eigentlich nur mal etwas fragen!)

Gute Wirkung gegen Schuppenflechte - aber auch Nebenwirkungen

Autor: 
Trixi
Stichworte: SCHUPPENFLECHTE, PSORIASIS, KNIESCHMERZEN
Ich habe 20 Tage lang X0 000 Einheiten täglich eingenommen.
Nach 3 Tagen war meine Schuppenflechte, ohne weitere Medikamente einzunehmen, verschwunden.
Nach ca. 1 Woche waren meine Knieschmerzen, die ich trotz Korrektureinlagen immer hatte,
nicht mehr vorhanden.
Im gleichen Zeitraum konnte ich meine Blutdruckmedikamente um die Hälfte reduzieren.
Dann hatte mein Körper wo...

 

HÜFTSCHMERZEN, DAUMENSATTELARTHROSE, SONNENALLERGIE - ich bin 70 Jahre jung

Autor: 
Maegy32
STICHWORTE: HÜFTSCHMERZEN, DAUMENSATTELARTHTROSE, SONNENALLERGIE
2010 begannen bei mir die Hüftschmerzen links. Ich war seinerzeit im Fitness -Studio, und Radfahren war da noch möglich. Beim Schlafen tat mir die Hüfte auch weh. Etwa ein halbes Jahr später begann auch die rechte Hüfte zu schmerzen. Radfahren im Fitness-Center war nichf mehr möglich, somit habe ich mich dort abgemeldet.
Zunächst suchte ich im Internet nach brauchbaren Auskünf...

 

Kein Heuschnupfen mehr

Autor: 
KeinHeuschnupfenMehr
STICHWORTE: HEUSCHNUPFEN, ASTHMA, EXTREME SONNENEMPFINDLICHKEIT
ich habe jahrelang unter Heuschnupfen gelitten und es wurde immer schlimmer. Zuletzt wollte mich mein Arzt zum Lungenfacharzt schicken weil ich erste Anzeichen von Asthma zeigte. Ich konnte ohne Nasenspray nicht mehr schlafen weil meine Nase immer zu ging.
Zudem war ich extrem Sonnenlichtempfindlich und traute mich ohne LSF 50 nicht mehr raus.
Ich habe dann im Winter...

 

Sind Nebenwirkungen bei Einnahme von 1000 IE Vitamin D möglich?

Autor: 
Gükra
SIND NEBENWIRKUNGEN BEI EINNAHME VON 1000 IE VITAMIN D MÖGLICH???
Hallo, ich habe schon mehrmals versucht meinen Vitamin D Spiegel auf ein mittleres Niveau zu bringen (erstmals 2009 und dann fast jedes Jahr 1 mal probiert) habe dann aber immer sofort d.h. innerhalb 1 Tages nach Einnahme von ca. 1000 I.E. (chemisches und natürliches Vitamin D probiert) nachts Herzrythmusströrungen bekommen und habe dann aus Angst jedesmal die Einnahme sofort abgebrochen....

 

Infektionen

Autor: 
PanTheGreek
STICHWORTE: INFEKTIONEN
In den letzten Jahren wurde ich 2-3 Mal pro Jahr krank. Dieses Jahr hatte ich im März eine Stoßtherapie gemacht und seither nehme ich pro Woche XX000 IE Vitamin D3 zusammen mit K2 (200 mg pro Tag) ein.
Zusammen mit Vit D3 und K2 nehme ich pro Tag Vit A (X000 IE), Vit C (3g), Vit B Komplex, Vit E (100 IE), L-Carnitin (1-2g), L-Arginin (4g), Magnesium (XX0 mg) in Form von Magnesiumzitrat Zink (50 mg) und 3-4 Eiweißshak...

 

Verbesserungen der Multiplen Sklerose

Autor: 
Mina
STICHWORTE: MULTIPLE SKLEROSE, SCHMERZEN FUßGELENKE, INKONTINENZ, SCHLUCKBESCHWERDEN
2013 bekam ich die Diagnose Multiple Sklerose. Bis Mitte 2015 war ich schulmedizingläibig und hörte auf meine Ärzte. Basistherapie müsse ich machen. Gegen die Nebenwirkungen.....Ich lernte auf der Reha eine Dame kennen, die am Tag 20 (!) versch. Medikamente nahm. Gegen die NW, dessen NW,.....so wollte ich keines Falls weiterleben! Dann hörte ich von der Vitamin-D3-Ther...

 

45 Jahre Leidenszeit

Autor: 
Mariechengehtssehrgut
STICHWORTE: MIGRÄNE; ÄNGSTE; SCHILDDRÜSE: HASHIMOTO, SCHLAFAPNOE, DEPRESSIONEN, TRAURIGKEIT, MÜDIGKEIT, ERSCHÖPFTHEIT, HAARAUSFALL, EISENMANGEL, ÜBERGEWICHT, HEIßHUNGER, GANZKÖRPERSCHMERZEN, HERZSTOLPERN, ÖDEME,
Hallo, meine Überschrift hört sich sehr krass an. Wenn ich (W54) zurückblicke, muss ich aber wirklich davon ausgehen, schon so lange Krankheitssymptome gehabt zu haben. Als Grundschulkind wurde ich schon dicker als ande...

 

Massiver Vitamin D Mangel über einen langen Zeitraum

Autor: 
NichtderPapa
STICHWORTE: KNOCHENBRÜCHE, DEPRESSIONEN, RACHITIS (TRICHTERBRUST), ARTHROSE, DIABETES TYP I, INSULINRESISTENZ,
Mit 7 brach ich mir den Knöchel beim Radfahren als mein Fuß an der Pedale leicht umknickte. Ein Jahr später brach ich mir den Arm, als ich mit dem Roller einen Hügel runter gefahren bin. In der Schule war ich nicht so gut, neigte zu Depressionen. Ich brauchte eine Zahnspange, die ich in der Ganztagsschule jedoch nie tragen konnte. Als ...

 

Meine Erfahrungen mit Vitamin D

Autor: 
Veronika
STICHWORTE: MÜDIGKEIT, ANTRIEBSLOSIGKEIT
Im Oktober 2016 fing ich an, meinen Vitamin-D-Spiegel hochzuschrauben. Meine erster Test ergab einen Spiegel von 14,6. Also fing ich an, hochdosiert einzunehmen. XX.000 i.E.einmalig, und dann X.000 i. E. täglich 4 Wochen lang. Gleichzeitig nahm ich 200 mg Vitamin K und 400 mg Magnesium-Citrat. Zwischenzeitlich bekam ich dann einmel einen Wadenkrampf und Muskelschmerzen. Dann setzte ich zwischendurch ein paar Woc...

 

Seit 3 Jahren Beschwerdefrei

Autor: 
Josch
STICHWORTE: NEURODERMITIS, REIZDARMSYNDROM, SONNENALLERGIE,
Ich hatte seit meinem 12 Lebensjahr mit Neurodermitis und einem Reitzdarmsyndrom zu kämpfen. Vor 3 Jahren hatte ich mich über Vitamin D informiert da auch meine beiden Kinder und ich im Hochsommer eine Sonnenallergie bekamen. Die Kinder habe ich erfolgreich mit täglichen Gaben Vitamin D kuriert an mir selbst vollzog ich Dr. von Heldens Programm aus seinem Buch. Schlagartig verschwand die Neurod...

 

Seiten