Rückenschmerzenfrei nach 25 Jahre und 3 Tage!

« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte

Autor: 
Schmerz ade/ doppelt eingestellt

STICHWORTE: SCHMERZEN BANDSCHEIBEN, LENDENWIRBEL

Grüße an alle Lesern, Ich bin 49 Jahre alt und 5 Jahre schmerzfrei. Über 25 Jahre schlimme Schmerzen an die Bandscheiben zwischen dem 4. und 5. Lendenwirbel gehabt. Nach x Arztbesuche oder gezielte Sporttraining, nach Anwendungen aller Schmerz Salben und nicht zuletzt die Einnahme der Schmerzmittel…habe 10 Tage Vitamin D als Anfangstherapie genommen. Bitte nicht staunen…XX.000IE pro Tag! Klar, mit 200mcg K2 und 600 mg Mg. .

Am 3. Tag bin aufgewacht und spürte kein Schmerz mehr, ich wiederhole noch mal….keinen Schmerz!! Nicht beim sitzen oder laufen. Ich habe geweint…, weil der Schmerz weg war. Ich war damit gewöhnt. Nun soll mal das Jemand erklären können! Es war mir egal, die 10 Tage habe ich XX000 IE D3 genommen. Die Erhaltungstherapie führe ich Montag und Donnerstag mit XX.000IE+200mcg K2+ 400 mg Mg .
In 5 Jahre, kein Tag krank bei der Arbeit (bin Schichtarbeiter), kein Tag mit Grippe oder was anders. Nehme noch Mineralien und Vitamine, die Ernährung ist Naturverbunden.Nun habe ich auch gute Bücher, Videos, Ärzte oder erfahrene Menschen gefunden. Habe mir Zeit genommen den gesunden Weg zu finden und richtig zu handeln, wo Raimund von Helden ein Hinweis Schild ist. Möge Gott der Herr ihn für seine Arbeit bewahren und segnen.
Liebe Grüße und vielen Dank


« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte