www.VitaminDpraxis.de - Fallberichte aus der Praxis der Vitamin-D-Therapie

Das Institut VitaminDelta garantiert die Echtheit der Fälle. Eine interne Codierung erlaubt die Überprüfung in jedem berichteten Fall.

Sortieren durch Klick: LEBENSALTER - STARTWERT - ANSTIEG - DATUM

Nur die Bilder anzeigen (Kachel-Display): hier klicken


Bild 1) PROBLEME vor der Vitamin-D-Therapie (Sortierung: ALTER) 2) STARTWERT (Anfangswert) des Vitamin-D-Spiegels in [ng/ml] 3) ANSTIEG (Verbesserung) des Vitamin-D-Spiegels in [ng/ml] 4) PHÄNOMEN und Bewertung DATUM [sortierbar] Interner Vermerk
Wachstumsschmerzen und Schlafprobleme verschwunden


Zum Beitrag

  • Wachstumschmerzen
  • Probleme beim Einschlafen und Durchschlafen
  • Konzentrationsprobleme 
  • Infektanfälligkeit

23 ng/ml

+ 31,5 auf
54,5 ng/ml
zum späteren Zeitpunkt noch einmal eine Anhebung auf einen Wert von 64 ng/ml,
 

  • Wachstumschmerzen verschwunden
  • Keine Schlafstörungen mehr, durch den verbesserten Schlaf 
  • Deutlich mehr Energie und eine verbesserte Konzentration 
  • Eine wesentlich geringere Infektanfälligkeit, hierdurch weniger Fehltage in der Schule
Der Patient nimmt seit über 8 Jahren regelmäßig Vitamin D und Magnesium ein.
  • Es wurde eine dauerhafte Stabilisierung in allen genannten Bereichen erzielt.
  • Eine  Verbesserung der AP-Werte (alkalische Phosphatase - Knochenenzyme)
  • Sehr guter Schlaf, hohe Konzentrationsfähigkeit, keine Wachstumsschmerzen mehr, 
  • Kaum noch Infekte, selbst COVID-19 direkt zu Beginn der Pandemie 2020 war sehr harmlos. Hier lag der Vitamin-D-Wert bei 94 ng/ml.

20220322 #16874
Nach 10 Jahren RÜCKENSCHMERZEN endlich Besserung durch Vitamin D


Zum Beitrag

  • Rückenschmerzen seit 10 Jahren
  • Schmerzen bei längeren Stehen unten im Rücken
  • Schmerzen bei längerem Stehen in den Füßen
  • Muskelkrämpfe
  • Krämpfe im Oberschenkel
  • Krämpfe im Unterschenkel

28 ng/ml

+ 42
auf 70 ng/ml

  • nächtliche Muskelkrämpfe gebessert
  • weniger Krämpfe am Oberschenkel 
  • weniger Krämpfe am Unterschenkel
  • weniger Schmerzen bei längerem Stehen im unteren Rücken
  • weniger Schmerzen bei längerem Stehen in den Füßen
Der persönliche Eindruck von der Vitamin-D-Therapie ist gut!

 
2022-09-05 #28119
Anhebung des Vitamin-D-Spiegels um 30 Punkte brachte deutliche Besserung der VEGETATIVEN SYMPTOME


Zum Beitrag

Nach einer 10 wöchigen Sommerpause bei der Vitamin-D-Einnahme in den Monaten Mai, Juni, Juli war der Vitamin-D-Spiegel des Patienten um 40 Punkte abgefallen auf einen Wert von 43,5 ng/ml. Einige gesundheitliche Probleme stellten sich erneut wieder ein:
vegetative Symptome:

  • Schwindel,
  • Übelkeit
  • Schlafprobleme,
  • antriebsärmer,
  • weniger Energie
  • Konzentrationsprobleme 

43,5 ng/ml

+ 26,6
auf 70,1 ng/ml

Nach der Anhebung des Vitamin-D-Spiegels auf einen Wert von 70,1 ng/ml verbesserten sich folgende Beschwerden wieder sehr schnell:

  • Verbesserung des Schwindels,
  • weniger Übelkeit
  • deutlich mehr Apetitt
  • erholsamer Schlaf
  • Energieschub
  • bessere Konzentration - geordnetere Gedanken
2022-03-24 #15958
Magenkrämpfe, Verdauungsprobleme und Schlafstörungen sind Vergangenheit geworden


Zum Beitrag

  • Kopfschmerzen,
  • Müdigkeit,
  • Energielosigkeit,
  • Verdauungsprobleme,
  • Magenkrämpfe,
  • Schlafstörungen: Unruhiger Schlaf, plötzliches Erwachen

27 ng/ml

+57,5 auf

84,5 ng/ml

  • Schlafstörungen verbessert
  • nicht mehr ständig schlapp, müde und kraftlos
  • weniger Zucken und Krämpfe in der Hand
  • weniger Kopfschmerzen bei Anstrengung, gegen Mittag,
  • weniger hinlegen
 
2022-03-07 #27745
KRAFTVOLL und ENERGIEGELADEN


Zum Beitrag

Bei einem anfänglichen Vitamin-D-Spiegel von < 7 ng/ml

  • extreme Schlappheit 
  • Müdigkeit, Schwunglosigkeit
  • Energiemangel
  • hohe Stressanfälligkeit
  • Stimmungsschwankungen
  • hohe Anfälligkeit für Erkältungen
  • Vielzahl von Allergien: Pollen, Gräser - Heuschnupfen
  • Autoimmunerkrankung

 

< 7 ng/ml

+80,5 ng/ml

Mit einem Vitamin-D-Spiegel von 46,5 ng/ml

  • weniger Schlappheit 
  • mehr Kraft
  • weniger Müdigkeit
  • weniger Stimmungsschwankungen
  • Verbesserung des Heuschnupfens
  • Verbesserung der Autoimmunerkrankung 
________________________________________________________________________________
Eine zweite Anhebung erfolgte nach einiger Zeit bewusst auf einen Vitamin-D-Spiegel von 87 ng/ml
Patient berichtet: "Alles hat sich nochmals verbessert mit einem Spiegel von 87 ng/ml"
  • ich fühle mich kraftvoll und energiegeladen
  • mehr POWER zur Bewältigung des terminreichen Alltags
  • leistungsfähiger im Beruf und in der Familie
  • Stressresilienter"
  • Allergien plagen mich nicht mehr
  • Die Autoimmunerkrankung macht keine Beschwerden
  • Laborwerte haben sich verbessert
  • schnellere Genesung nach bakteriellen und viralen Infekte - beides ist schneller durchgestanden
Zusätzlich nehme ich: Vitamin k2, Vitamin C, Magnesiumcitrat, Omega 3 und Vitamin B12
+ 39,5 auf 46,5 ng/ml 
später weitere Steigerung
+ 40,5 ng/ml auf 87 ng/ml


2022-01-10 #16468 SaiH68
Ich kann wieder KONZENTRIERT arbeiten


Zum Beitrag

  • Mangel an Konzentration
  • schmerzende Beine, Krämpfe in den Beinen
  • müde, schlapp und kraftlos
  • schwindelig beim Hinstellen und bei Anstrengung 
  • Kopfschmerzen und Übelkeit bei Anstrengung
  • Schmerzen im Nacken, unteren Rücken und in der Leiste

26 ng/ml

+ 73 auf
99 ng/ml

  • Ich spüre Verbesserung beim konzentrierten Arbeiten,
  • eine Verbesserung der nächtlich schmerzenden Beine und Krämpfe.
  • Ich bin nicht mehr ständig müde, schlapp und kraftlos.
  • Es gibt eine Verbesserung des Schwindels beim Hinstellen und bei Anstrengung. 
  • Ich habe weniger Kopfschmerzen und weniger Übelkeit bei Anstrengung.
  • sowie weniger Nackenschmerzen, Rückenschmerzen und weniger Schmerzen in der Leiste

20210104 #27292
Nach 10 Jahren keine DEPRESSIVEN VERSTIMMUNGEN mehr


Zum Beitrag

  • depressive Stimmung seit vielen Jahren
  • schlapp, müde, kraftlos
  • unruhiger Schlaf
  • plötzliches Erwachen
  • Konzentrationsprobleme
  • schlechte Stimmung
  • Unruhig

50 ng/ml

+50 ng/ml auf 100

  • Keine depressive Verstimmung mehr
  • nicht mehr schlapp, müde und kraftlos
  • Verbesserung des unruhigen Schlafes
  • kein plötzliches Erwachen mehr
  • Verbesserung der Konzentration
  • bessere Stimmung
  • viel ruhiger geworden
  • Unbeschreiblich tolles Lebensgefühl
 
2021-12-21 #27249
Nächtliches GEDANKENKARUSELL ist Vergangenheit - verbesserte Fitness ist die Gegenwart


Zum Beitrag

Seit vielen Jahren litt ich unter den folgenden Beschwerden:

  • Hitzewallungen
  • innere Unruhe
  • Gedankenkarussell
  • Konzentration
  • Schlafproblemen
  • Fehlende Energie am Morgen

50 ng/ml /ml

+57 auf 107 ng/ml

  • Hitzewallungen weg
  • innere Ruhe stark verbessert
  • Gedankenkarusell in der Nacht fast weg
  • Verbesserung der Konzentration
  • besserer Schlaf
  • bessere allgemeine Fitness - morgens sofort fit
2021-11-11 27249
Unruhiger SCHLAF bessert sich - MORGENTIEF überwunden


Zum Beitrag

  • Probleme mit dem Schlafen: unruhiger Schlaf
  • Morgentief
  • 12 ng/ml

+64 auf 76 ng/ml

  • Verbesserung des Schlafs
  • morgens direkt fitter
2021-11-11 27250
MIlder VERLAUF von COVID-19


Zum Beitrag

  • Alter: 60 Jahre:
  • Erkrankung: COVID-19
  • Risikogruppe: Alter 60 +, Bluthochdruck, Nieren
  • Symptome der Erkrankung: Halsschmerzen, Müdigkeit 

28 ng/ml

+19 auf 47 ng/ml 

  • Die Erkrankung verlief mit milden Symptomen:
  • Keine Bettlägerigkeit, kein Fieber und keine Gliederschmerzen
  • lediglich Halsschmerzen und leichte Erschöpfung. Ich war nicht beeinträchtigt in meinem Arbeitsalltag.
  • Alle Nachuntersuchungen beim Arzt (Lunge, Sauerstoffsättigung, Blutdruck, Laborwerte) zeigten gute Ergebnisse.

Zusätzlich habe ich weitere Mikronährstoffe und Vitamine eingenommen:
Vitamin C, Vitamin K2, Zink, Selen, Magnesium

______________________________
Lesen Sie hierzu
Vitamin-D-Spiegel von 70 ng/ml als Kriterium für den COVID-19-Verlauf

2021-02-25 EvirB61
Coronatest positiv - mildes INFEKTIONSGESCHEHEN


Zum Beitrag

  • Alter: 63 
  • Corona ergab einen positven Test
  • Risikogruppe: Alter, Allergien
  • Symptome der Erkrankung: leichtes Fieber, etwas Gliederschmerzen, Halsschmerzen

55 ng/ml  

+ 12 ng/ml auf
77 ng/ml

Die Erkrankung verlief mit milden Symptomen:

  • Nach der Testung: Einnahme von 5 mg Vitamin D über 10 Tage
  • Keine Bettlägerigkeit, harmloser Verlauf
  • Direkt nach der Quarantäne wieder arbeits - und leistungsfähig. Keine gesundheitlichen Probleme
  • Nachuntersuchungen wie Labor, Lunge usw. ergaben keine Auffälligkeiten

Zusätzlich: 1000 mg Vitamin C, Zink und Magnesium

______________________________
Lesen Sie hierzu:
Vitamin-D-Spiegel von 70 ng/ml als Kriterium für den COVID-19-Verlauf

2021-02-25 HuirB58
Chronische GASTRITIS weg


Zum Beitrag

  • Ständige Übelkeit nach dem Essen
  • Völlegefühl

36 ng/ml

+50 auf 86 ng/ml

  • Keine Übelkeit mehr nach dem Essen,
  • selbst bei fettigen Speisen nicht mehr.
2021-01-17 #26291
Geringere INFEKTANFÄLLIGKEIT


Zum Beitrag

60 jährige Patientin

  • Hohe Infektanfälligkeit,
  • oft Nasennebenhöhlen-Entzündungen
  • Magen und Darminfektionen
  • Kreislaufbeschwerden, niedriger Blutdruck

'8 ng/ml

+31,8 auf 39,8 ng/ml

  • Geringere Infektanfälligkeit
  • bessere Blutdruckwerte
  • stabilerer Kreislauf
  • geringere Krankheitsrate, weniger Fehltage in der Firma

Obwohl der Vitamin-D-Wert an der unteren Grenze zur Empfehlung von mindestens 40 bis 60 ng/ml lag, zeigte sich schon eine deutliche Besserung der Gesundheit.

2020-15-09 AnirP60
keine NACKEN- und KOPFSCHMERZEN mehr


Zum Beitrag

  • Ständige Nacken- und Kopfschmerzen
  • Appetitlosigkeit
  • Ständige Müdigkeit 
  • Bei längeren Stehen Schwindel

27,4 ng/ml

+60 auf 87,4 ng/ml

  • Mehr Appetit 
  • Weniger Müdigkeit
  • Keine Nacken - oder Kopfschmerzen mehr 
______________________________

Lesen Sie zum Thema Kopfschmerzen:
https://www.vitamindservice.de/kopfschmerzen
www.VitaminDPlot.de
https://www.vitamindservice.de/node/5567
2019-12-14 node/add/praxis-eintrag
Aus SONNENALLERGIE wurde natürliche Bräune


Zum Beitrag

Jedes Jahr im Sommer bekam ich meine Sonnenallergie, sobald ich in die Sonne ging. Ich wurde zum Sonnenvermeider. Die Sonnenallergie zeigte sich durch

  • starke Hautrötung
  • Ausschlag
  • unangenehmer Juckreiz
  • Sonne vermieden

'8 ng/ml

+47 auf 55 ng/ml

  • keine extreme Hautrötung
  • kein Ausschlag mehr 
  • kein Juckreiz
  • stattdessen natürliche Bräune

________________________________________

Lesen Sie hierzu:
Was hilft bei Sonnenallergie

2019-08-06 ReiT66
SARKOIDOSE an Haut, Auge, Stimmbänder und Lunge geheilt


Zum Beitrag

Patientin 79 Jahre

  • Erschöpfung
  • Abgeschlagenheit
  • Müdigkeit
  • Mattigkeit
  • Infektanfälligkeit
  • Heiserkeit mit anschließender sehr schwacher Stimme
  • Atemnot
  • Sehr eingeschränkte Leistungsfähigkeit
  • Vitalkapazität der Lunge 58%

Diagnose: Sarkoidose an 4 Organen:

  • Haut
  • Lunge
  • Kehlkopf (Granulome / Verklebung der Stimmbänder)
  • Auge

Laborwerte erhöht:

  • ACE- Werte erhöht: 138
  • Monocyten 16,5 / 13,5

'7 ng/ml

+29 auf ca 36 ng/ml

  • Keine Müdigkeit 
  • Deutliche Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Deutlich weniger Infektanfälligkeit
  • Laborwerte:
  • ACE- Werte: 47
  • Monocyten 7,8

  • Ergebnisse der Nachuntersuchungen:
  • Haut: auffällige Hautflecken haben sich zurückgebildet.

  • Augenärztliche Kontrolle: 
  • keine Sarkoidose am Auge mehr feststellbar

  • Untersuchung beim HNO:
  • Keine Atemnot mehr,
  • Heiserkeit weg,
  • normale Stimme,
  • Keine Verklebung mehr der Stimmbänder festgestellt, auch nach 5 Jahren nicht

  • Nachuntersuchung Lunge:
  • Vitalkapazität der Lunge 85 %

  • Alle Nachsorgeuntersuchungen sowohl beim HNO-Arzt, bei Augenarzt, bei Hautarzt und auch der Befund der Lunge waren alle ohne weiteres Auftreten der Sarkoidose 
______________________________
Informationen zur Sarkoidose 
FAQ: Ich habe eine Sarkoidose
FAQ: Was ist die Ursache der Sarkoidose



 
2019-05-24 #16090 SaiW33 - WilliWinzig
Spürbare Besserung von MÜDIGKEIT nach einem Monat


Zum Beitrag

  • 24-jähriger Patient
  • Ständige Müdigkeit 

11,3 ng/ml

+60 auf 71,3 ng/ml 
  • Nach einem Monat deutliche Besserung der Müdigkeit
2019-05-08
Jahrelang SCHMERZENDE FÜßE sind geheilt


Zum Beitrag

55-jährige Frau berichtet über 6 Jahre ihres Leidens. 

  • schmerzende Füße
  • Gefühl, als würde das Gewebe hinter den Fersen reißen
  • nach dem Aufstehen: Fußsohlen schienen nach innen gewölbt zu sein
  • normales gehen wurde zur Belastung
  • Jahr für Jahr verschlimmerte Schmerzen
  • Schritte so schmerzhaft, dass Knöchel wegknickten
  • Rückenschmerzen
  • Schmerzen in den Hüften
  • Schmerzen in den Fingern
  • bleiernde Müdigkeit
  • nachlassende Merkfähigkeit
  • nachlassende Muskelkraft
  • Knochen- und Gelenkschmerzen

Diagnose und Behandlungen:

  • Platt- und Spreizfüße (Einlagen)
  • Hypermobilität der Großzehe (Cortisonspritze)
  • Röntgenheilbestrahlung
  • Untersuchung der DNA auf Rheuma
  • Knochenszintigramm
  • MRT zweimal
  • Bestimmung der Knochendichte
  • Friktionsmassagen
  • Untersuchung auf Leukämie

'9 ng/ml

+33,1 auf 42 ng/ml



Die Betroffene berichtet:
  • innerhalb einer Woche waren die extrem schlimmen Knöchelgelenksbeschwerden weg
  • erste Schritte nach dem Aufstehen gar nicht mehr schmerzhaft
  • weniger Schmerzen nach längerem Stehen
  • weniger Schmerzen nach dem Laufen
  • nach 6 jährigem Leidensweg: Schon 3 Monaten nach der Vitamin-D-Behandlung taten die ersten Schritte morgens nicht mehr weh!

Therapie:
  • Vitamin D,
  • Vitamin K 2 (MK7 all trans) und
  • Magnesium

Zum ausführlichen Erfahrungsbericht
 
2019-01-07 RiaJ63
3 Jahre Irrfahrt durch falsche LABORWERTE - jetzt sind wir geheilt


Zum Beitrag

50-jährige Frau berichtet über ihr gesundheitliches Schicksal:

  • Hyperparathyreoidismus (PTH 165)
  • Antriebslosigkeit
  • supdepressiv
  • Knochenschmerzen am ganzen Körper (Treppenlift)
  • gebeugte Haltung
  • Schmerzen in den Kniegelenken
  • Schmerzen in der Füßen
  • Schmerzen in der HWS (Halswirbelsäule) / BWS (Brustwirbelsäule)
  • Magenschmerzen
  • geblähtes Abdomen
  • tägliche Migräneanfälle mit Lichtempfindlichkeit und Übelkeit
  • Psoriasis
  • dysplastisches Nävus
  • hoher Leidensdruck

10 ng/ml

+74,5 auf 84,5 ng/ml


Nach der Einnahme von Vitamin D beschreibt die Betroffene: "Es ist, als hätte man einen Schalter umgelegt:
  • Psyche wie ausgewechselt: wieder ein fröhlicher Mensch
  • wieder Antrieb, deutlich aktiver
  • endlich wieder gute Vedauung 
  • Treppenlift nicht  (!) mehr nötig
  • kerzengerade Haltung
  • Beschwerden: Schmerzen in Kniegelenken, Füßen, der HWS und BWS sind weniger geworden
  • grundlegende Besserung der Psoriasis
  • Herde nicht mehr so hoch entzündlich
  • Migräneanfälle sind verschwunden 
  • kein Leidensdruck mehr
Vitamin D Einnahme, keine (!) Milchprodukte mehr zusätzlich!

______________________________

Lesen Sie den ausführlichen Erfahrungsbericht
2019-01-03 HeaM68
keine nächtlichen WACHSTUMS -SCHMERZEN mehr


Zum Beitrag

10 und 12 Jahre:

  • nächtliche Wachstumsschmerzen
  • Schmerzen in Kniegelenken
  • Schmerzen in der Füßen
  • Schmerzen in der HWS, sowie unteren BWS
  • Röntgenbild zeigt Verkalkungsaussparungen im Kiefer
  • Sonnenallergie
  • Psoriasis
  • hochentzündliche schuppende Herde
  • hoher Leidensdruck

10 ng/ml

+71,8 auf
81,8 ng/ml

  • keine nächtlichen Wachstumsschmerzen mehr
  • Schmerzen in Kniegeleneken, Füßen, HWS weniger geworden
  • Kinder sind aktiver geworden
  • grundsätzliche Besserung der Psoriasis
  • schuppende Herde nicht mehr so hochentzündlich
  • weniger Leidensdruck
2019-01-03 HeaM68 Kids
verbesserter STOFFWECHSEL


Zum Beitrag

60 jährige Frau:

  • langsamer Stoffwechsel
  • Gefühl der Trägheit

26,0 ng/ml

+ 70 auf
96 ng/ml

  • deutlich verbesserter Stoffwechsel
  • fitter
  • bessere Entwässerung 
  • Gewichtsabnahme
  • deutlich verbessertes Wohlbefinden
2018-9-24 SchögA
1. SCHWANGERSCHAFT durch Hormonbehandlung /2. Schwangerschaft durch Vitamin-D-Therapie


Zum Beitrag

35-jährigen Frau zum Eintritt der ersten Schwangerschaft ihrer Tochter:

  • "Ich hatte zuvor ein hormonelles Ungleichgewicht im Körper"
  • "Unregelmäßige Menstruation, Schilddrüsenfunktions- störungen, auch Probleme mit der Nebenschilddrüse"
  • "Dem Eintritt einer natürlichen Schwangerschaft stand eine hormonelle Schieflage entgegen".
  • "Wir entschieden uns für eine gezielte Hormonbehandlung beim Facharzt."
  • "Die Hormon- behandlung war eine psychiche Belastung."
  • "Die Nebenwirkungen dieser Therapie waren nicht ohne: "starke Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Übelkeit!"
  • "Auch in der Schwangerschaft zeigten sich Probleme". 

13,3 ng/ml

+55 auf
68,3 ng/ml



Ausagen der Betroffenen über die zweite Schwangerschaft des Sohnes:
  • "Wir dachten wieder an eine Hormonbehandlung, da auf natürlichem Wege keine Möglichkeit gegeben schien"
  • "Durch eine Bekannte erfuhr ich von den Erfolgen mit der Vitamin-D-Therapie bei unterschiedlichen Erkrankungen wie Müdigkeit, Mattigkeit, Antriebsschäche und Schmerzen, von denen ich seit langer Zeit geplagt war.
  • "Ich stimmte einer Behandlung mit Vitamin D zu, um meine gesundheitliche Situation zu stabilisieren.
  • "Die Symptome der Abgeschlagenheit besserten sich deutlich innerhalb einer Woche, ich spürte wieder Kraft und Energie"
  • "Nach ca. 3 Monaten Vitamin-D-Therapie  gab es eine zusätzliche Überraschung: Es war eine Schwangerschaft auf natürlichem Wege eingetreten." 
  • "Eine Hormontherapie war diesesmal völlig überflüssig"
______________________________

Zum Thema Schwangerschaft:
12 Argumente für Vitamin D in der Schwangerschaft
5000 Einheiten Vitamin D - die natürliche Dosis für Schwangere
2018-12-7 SarhC77 ______________________________
Keine KONZENTRATIONS-SCHWIERIGKEITEN mehr


Zum Beitrag

  • Probleme mit der Konzentration
  • Ständige Müdigkeit 

30,9 ng/ml

+40 auf
70,9 ng/ml

  • Seit der Einnahme vor acht Monaten keine Konzentrationsschwierigkeiten mehr 
2018-12-16 #24368
Verbesserte Blutwerte, Gewicht reduziert, BLUTDRUCKWERTE normalisiert, Verkalkung weg


Zum Beitrag

69-jähriger Mann berichtet: "Ich hatte folgende gesundheitliche Probleme:

  • Brennende Fußsohlen
  • Schlafstörungen
  • Gereiztheit
  • Beinschmerzen früh morgens
  • Melanom auf der Wange
  • Körperzucken 
  • Bluthochdruck
  • Übergewicht
  • Aortenring (Prothese) Befund: Kalkrand" 

15,7 ng/ml

+72,3 auf
88 ng/ml

  • Nach der Behandlung mit Vitamin D, Magnesium und Vitamin C berichtete er folgendes:
  • Brennende Fußsohlen weg!
  • Schlafstörungen weg!
  • Gereiztheit weg!
  • Beinschmerzen früh morgens weg!
  • Melanom auf der Wange weg!
  • Körperzucken weg!
  • verbesserte Cholesterinwerte
  • verbesserte CRP-Werte
  • Blutdruckwerte deutlich niedriger
  • aus Übergewicht wurde Normalgewicht  
  • Herz Ultraschall beim Facharzt ergab: Aortenring (Prothese) Kalkrand weg!
  • Herzklappe und Kranzgefäße nicht mehr verkalkt ! 
  • nehme nur noch ein Medikament
2018-12-10 KoerF49
LUPUS ERYTHEMATODES nach 1 Woche gebessert


Zum Beitrag

36-jährige Patientin mit nachgewiesenem Lupus Erythematodes

  • LUPUS-Flecken Stirn und Arm seit einem Jahr
  • Schmerzen aller Gelenke seit 14 Jahren

33,6 ng/ml

+58,5 auf
92,1 ng/ml

Das Foto zeigt die Besserung nach einem Monat. Lediglich der Vitamin-D-Spiegel wurde angehoben:
  • Gelenke deutlich gebessert
  • Haut heilt ab (LE an Stirn und Oberarm)
  • weniger Beinschmerzen
  • nicht mehr schlapp und kraftlos
  • weniger schwindlig
  • weniger Kofpschmerz
Das positive Ansprechen auf die Therapie war bereits nach einer Woche eindeutig.
2018-10-04 #24265
DIABETES TYP 2: Hba1c gebessert


Zum Beitrag

47-jähriger Patient

  • langjähriger Diabetes mellitus Typ II,
  • behandelt mit Kurz- und Langzeit-Insulin.
  • Hba1c = 9,4 %

'9,1 

+44,6 auf
53,7 ng/ml 

  • Der Laborwert Hba1c sank von 9,1 % um 1,2 % auf 7,9%.
  • Der bessere Vitamin-D-Spiegels senkte in verlgiechbaren Fällen den Langzeit-Zucker ebenfalls um ca.1 %. 
  • Im vorliegenden Fall wurden die anderen Medikamente nicht verändert.
  • Jeder Diabetiker sollte einen normalen Vitamin-D-Spiegel haben, um diesen Effekt zu nutzen.

______________________________
Eine passende Doppelblind-Studie dazu kommt aus Indien.
Lesen Sie auch hierzu Diabetes Typ 2

2018-10-02 #24101
Mehr BELASTBARKEIT


Zum Beitrag

68 jährige Patientin 

  • Keine Belastbarkeit

51,6

+50 auf
101,6 ng/ml

  • Viel fitter durch den Alltag 
  • Belastungsfähiger
2018-10-01 #20690
NEURODERMITIS bessert sich


Zum Beitrag

54-jährige Frau berichtet:

  • "Meine Haut war sehr empfindlich
  • Ich hatte mehrere Hautstellen am Körper, die von Juckreiz geplagt waren. 
  • Oft entstand dieser Juckreiz nach dem Verzehr von Nüssen und anderen Lebensmitteln die Allergien auslösen.
  • Durch den starken Juckreiz, oft in der Nacht, hatte ich offene auch blutende Stellen" 

"Es gab eine Cortisonsalbe zur Behandlung, die ich nicht benutzte."

 

 

17,7 ng/ml

+71,2 auf 
88,9. ng/ml




Aussagen der betroffenen Patientin:
Nach der nochmaligen Anhebung auf einen Vitamin-D-Wert von 88,9 ng/ml hat sich die Hautsituation deutlich verbessert 
Der Juckreiz konnte durch eine zusätzliche lokale Anwendung mit Vitamin D auf der Haut verbessert werden.
  • deutlich weniger Juckreiz
  • keine zerkratzten Stellen mehr hinterm Ohr, überm Auge 
  • keine blutigen Stellen
  • die Hautstellen sind alle gut verheilt
Ergänzung: Zusätzlich erfolgte die Einnahme von Vitamin D, Magnesium, Vitamin C
______________________________
Lesen Sie hierzu: Schon ein Anstieg des Vitamin-D-Spiegels auf 36 bessert die Neurodermitis.

 
2018-09.21 ScSaM64
Deutlich weniger MÜDIGKEIT beim morgendlichen Aufstehen


Zum Beitrag

44-jährige Patientin

  • Anhaltende  Müdigkeit nach dem morgentlichen Aufstehen
  • Durchschlafstörungen

44 ng/ml

+30 auf
74 ng/ml

  • Deutlich weniger Müdigkeit beim Aufstehen
  • Keine Durchschlaf-Störungen
2018-09-29 #21250
Die ständige MÜDIGKEIT ist vorbei


Zum Beitrag

39-jährige Patientin:

  • ständige Müdigkeit
  • Konzentrationsschwierigkeiten

69,6 ng/ml

+30 auf
99,6 ng/ml

  • die ständige Müdigkeit ist vorbei
  • mehr Kraft
  • mehr Ausdauer
  • sehr zufrieden
2018-09-22 #21228
BURN OUT - Jahre des Elends schnell beendet


Zum Beitrag

48-jährige Patientin: Meine Krankheitsgeschichte zog sich über einige Jahre. Symptome

  • Ein-und-Durchschlafstörungen,
  • Energielosigkeit
  • Tagesmüdigkeit,
  • Konzentrationsprobleme,
  • Gedankenkarusell,
  • Herzrasen,
  • Herzstolpern,
  • Engegefühl Brust,
  • Nervösität, Gereiztheit,
  • Stimmungstief,
  • Zittern,
  • Kälteempfindlichkeit,
  • Kribbelgefühle Arme/ Beine,
  • Taubheitsgefühle
  • Ohrgeräusche, 
  • Muskelzucken,
  • Wadenkrämpfe,
  • Kopfschmerzen,
  • Kloß im Hals,
  • Morgendliche Übelkeit,
  • Gewichtsverlust
  • Ängste, Schwitzen,
  • Schwindel
  • PMS, Haarausfall, 
  • Kreislaufprobleme
  • Sonnenallergie
  • Verlust von Selbstwertgefühl

17,5 ng/ml

+32 auf
49,5 ng/ml


Die Patientin erzählte:
  • Innerhalb von 4 Tagen konnte ich durchschlafen, 
  • Tagesmüdigkeit war weg
  •  Höheres Energiepotenzial,
  •  verbesserte Konzentration
  •  kein Herzrasen
  •  Engegefühl in der Brust weg
  •  bessere Stimmungslage
  •  Muskelzucken und Wadenkrämpfe weniger
  •  niedrige Blutdruckwerte sind normal
  •  Kreislaufstörungen nicht mehr vorhanden
  •  Nach einiger Zeit waren auch meine Ãngste verschwunden.
  •  keine Panik mehr
"Alle anderen Symptome wie Ohrgeräusche, morgendliche Übelkeit, Schwindel, schwitzen, PMS, verbesserten sich innerhalb eines Jahres nach und nach. Ich nahm an Gewicht zu, Haare wurden dichter, Sonnenallergie verschwand. Sogar nach 1 1/2 Jahren gab es noch gesundheitliche Verbesserungen bei meinen Blutergebnissen. Ganz wichtig: Ein gutes Lebensgefühl ohne Ãngste stellte sich ein."

______________________________
Lesen Sie hierzu:
https://www.vitamindservice.de/foto/48-fehldiagnosen-verlassen
2018-09-21 SoLea21-09
LEISTUNGS - FÄHIGKEIT nach 10 Jahren wieder hergestellt


Zum Beitrag

41-jähriger Mann im Schichtdienst

  • ständig schlapp
  • ständig müde
  • ständig kraftlos
  • Schmerzen im Nacken, Rücken, Leisten

37 ng/ml

+50 auf
87 ng/ml

  • eine anhaltende Leistungsschwäche spricht für einen Vitamin-D-Mangel als Ursache
  • Schichtdienst begünstigt den Mangel, ist aber nicht die Ursache
  • auch nach 10 Jahren ist eine schnelle Besserung möglich
  • der Patient fühlte sich schon nach einer Woche deutlich besser
2018-09-20 #24330
Ständige NACKEN- und SCHULTERSCHMERZEN sind geringer geworden


Zum Beitrag

36- jähriger Patient 

  • Nacken- und Schulterschmerzen
  • Allgemeines Unwohlsein seit über 10Jahren

70,5 ng/ml

+20 auf
90,5 ng/ml

  • Seit Jahren endlich wieder ein Wohlbefinden
  • Nacken und Schulterschmerzen sind viel geringer geworden
2018-09-18 #21105
Trotz ÜBERGEWICHT wieder in Schwung gekommen


Zum Beitrag

18-jährige Frau, 115 kg Gewicht, Übergewicht

  • immer müde
  • erschöpft
  • depressiv
  • lustlos

25,3 ng/ml

+61,3 auf
86,6 ng/ml

  • wieder Spaß am Leben
  • Spaß am Sport
  • keine Müdigkeit am Tage
  • Lebensmut wiedergefunden

______________________________
Lesen Sie:
Braucht man bei Übergewicht mehr Vitamin D, da ein großer Teil im Körperfett verschwindet?
https://www.vitaminDservice.de/node/1707
2018-09-11 01831528 Ahu
KRAFTLOSIGKEIT wandelte sich in ENERGIE


Zum Beitrag

53-jährige Patientin:

  • Seit über zwei Jahren Verschlechterung
  • immer weniger Energie

30 ng/ml

+60 auf
90 ng/ml

  • mehr Energie
  • bessere Lebensqualität
2018-09-11 #21181
Keine RÜCKEN- und BEINSCHMERZEN mehr


Zum Beitrag

49- jährige Patientin 

  • Rücken- und Beinschmerzen 
  • Krämpfe in den Oberschenkeln und Waden 

28,8 ng/ml

+40 auf
68,8 ng/ml

  • Keine Bein- oder Rückenprobleme mehr 
  • Krämpfe sind zurückgegangen 
2018-09-08 #21103
Bessere BELASTBARKEIT


Zum Beitrag

35-jährige Patientin

  • keine Belastbarkeit
  • schnell aus der Haut gefahren 

26,4 ng/ml

+50 auf
76,4 ng/ml

  • Durch Selbstständigkeit wieder voll einsetzbar und belastbar
  • Keine persönlichen Krisen mehr 
2018-09-08 #21169
SCHLEIMHÄUTE nicht mehr trocken - jahrelange HEISERKEIT schwand,


Zum Beitrag

68- jährige Patientin

  • Immer heiser
  • Räusperzwang 

51,6 ng/ml

+50 auf
101,6 ng/ml

  • Weniger Räuspern
  • Keine Heiserkeit mehr 
  • Schleimhäute nicht mehr trocken
2018-09-08 #20690
Bessere Belastung bei COPD


Zum Beitrag

63-jähriger Patient: 

  • Luftnot bei bekannter COPD
  • Keine Ausdauer

69,5 ng/ml

+30 auf
99,5 ng/ml

  • bessere Belastung,
  • Spaziergänge wieder möglich 
  • Allgemeinbefinden deutlich besser 
______________________________
Vitamin D bei COPD
https://www.vitamindservice.de/mediathek/video-4-min-dr-arman-edalatpour-vitamin-d-bei-copd
2018-09-07 #21165
Durchgreifende Besserung bei STIMMUNGS - SCHWANKUNGEN


Zum Beitrag

40-jährige Frau:

  • Antriebslos,
  • schlechte Laune,
  • Stimmungs- schwankungen

19,0 ng/ml

+40 auf
59 ng/ml

  • Durchgreifende Besserung
2018-09-05 #21269
Mit den Körper im Reinen - keine VERDAUUNGS - PROBLEME mehr


Zum Beitrag

64-jährige Patientin 

  • Seit Jahren Verdauungsprobleme 

15,9 ng/ml

+55 auf
70,9 ng/ml

  • Fühlt sich mit ihrem Körper im Reinen, keine Verdauungsprobleme mehr 
2018-09-02 #21088
ANGSTGEFÜHLE, HERZRASEN, PANIKATTAKEN sind Vergangenheit


Zum Beitrag

48 Jahre, Frau:

  • Erschöpfung,
  • Schlafstörungen,
  • Herzrasen,
  • Panikattacken,
  • Angstgefühle

17,3 ng/ml

+33 auf
50,3 ng/ml

  • Nach 3 Tagen Vitamin-D-Einnahme deutliche Verbesserung der Schlafes,
  • nach 7 Tagen mehr Energie,
  • nach 1 Monat weniger Angstgefühle
  • kein Herzrasen
2018-08-31 M.Schulte SchaM64
Höheres ENERGIELEVEL


Zum Beitrag

65-jähriger, Mann mit Erschöpfung:

  • schlapp
  • müde
  • Tag für Tag
  • seit Jahren

44,9 ng/ml

+20 auf
64,9 ng/ml

  • höheres Energielevel
  • nicht mehr schlapp oder müde
2018-08-30 #12001
SCHLAFSTÖRUNGEN wandeln sich in RUHIGEN SCHLAF


Zum Beitrag

57- jähriger Patient

  • Unruhiger Schlaf
  • Schlapp, müde

13,7 ng/ml

+45 auf
58,7 ng/ml

  • Ruhiger Schlaf, ohne Erwachen
  • Mehr Kraft im Alltag 
2018-08-28 #21249
Kein HERZRASEN mehr


Zum Beitrag

52-jährige Patientin

  • ständiges Herzrasen
  • Kopfschmerzen

31,9 ng/ml

+60 auf
91,9 ng/ml

  • Seit Wochen kein Herzrasen mehr 
  • Kopfschmerzen sind weg 
2018-08-27 #21123
Keine KALTEN HÄNDE und FÜßE Mehr


Zum Beitrag

39- jährige Patientin

  • Ständig kalte Hände und Füße

21,6 ng/ml

+40 auf
61,6 ng/ml

  • Keine kalten Hände oder Füße mehr, selbst im Winter nicht 
  • Allgemeines Wohlbefinden
2018-08-23 #21234
NACKEN- und SCHULTER - SCHMERZEN sind vorbei


Zum Beitrag

36-jährige Patientin

  • Nacken und Schulterschmerzen
  • allgemeines Unwohlsein
  • unruhiger Schlaf

70,5 ng/ml

+20 auf
90,5 ng/ml

  • Schmerzen im Nacken und Schulterbereich weg
  • allgemeines Wohlbefinden
2018-08-20 #21105
Spürbar mehr KRAFT und BELASTBARKEIT


Zum Beitrag

64 Jahre: Frau mit Adynamie

  • müde
  • matt
  • erschöpft

42,8 ng/ml

+30
auf 72,8 ng/ml

  • Spürbar mehr Kraft, Ausdauer und Belastbarkeit
2018-08-18 Pat #12000
Keine WADEN -KRÄMPFE mehr


Zum Beitrag

49-jährige Patientin

  • Wadenkrämpfe
  • schmerzende Beine

28,8 ng/ml

+40
auf 68,8 ng/ml

  • Weniger Schmerzen in den Beinen
  • Keine Wadenkrämpfe mehr 
2018-08-18 #21103
SONNENALLERGIE ade - ich vertrage die Sonne wieder


Zum Beitrag

52-jährige Frau:

  • Den Sommer verbrachte ich stets im Schatten
  • Ich bin rothaarig (Hauttyp 1)
  • Kontakt mit der Sonne vermied ich
  • starke allergische Hautreaktionen
  • stets gerötete Haut
  • Leiden: Sonnenallergie 

16 ng/ml

+44 auf
60 ng/ml


Aussagen der Patientin nach Vitamin-D-Behandlung: 
  • "Ich vertrage jetzt die Sonne!"
  • "Keine allergische Reaktion meiner Haut beim Einhalten der Besonnungsregeln!"
  • "Ich genieße jetzt endlich die Sonne!"
______________________________
Lesen Sie hierzu:
Was hilft bei Sonnenallergie ?
2018-08-15 M.Schulte Patientenbericht CiS66
DURCHSCHLAF - STÖRUNGEN nach nur einér Woche behoben


Zum Beitrag

64-jährige Patientin

  • Seit Jahren nicht mehr durchgeschlafen
  • Müdigkeit 

15,9 ng/ml

+55 auf
70,9 ng/ml

  • Nach nur einer Woche durchgeschlafen
  • Kein ständiges Erwachen mehr
2018-08-12 #21088
STIMMUNGSTIEF wandelte sich in Lebensfreude


Zum Beitrag

56- jährige Patientin 

  • Seit den Wechseljahren keine Lebensfreunde mehr 
  • Stimmungstief

30 ng/ml

+50 auf
80 ng/ml

  • Klarheit im Kopf
  • Mehr Lebensfreude
  • bessere Stimmung
2018-08-08 #21045
Weniger SCHWINDEL keine KOPFSCHMERZEN mehr


Zum Beitrag

26-jährige Patientin 

  • Ständiger Schwindel
  • Kopfschmerzen

12,5 ng/ml

+ 60 auf
72,5 ng/ml

  • weniger Schwindel
  • keine Kopfschmerzen mehr 
______________________________
Lesen Sie zum Thema Kopfschmerzen:
https://www.vitamindservice.de/kopfschmerzen
www.VitaminDPlot.de
https://www.vitamindservice.de/node/5567
2018-08-02 #21034
NESSELSUCHT, NESSELFIEBER ist weg


Zum Beitrag

60-jährige Patientin:

  • Alle zwei bis drei Tage Nesselfieber am Hals und im Gesicht 

22,4 ng/ml

+ 50 auf
72,4 ng/ml

  • Nach einer Woche der Einnahme nur noch ein einziges Mal  "Nesselfieber" gehabt
  • zuvor alle zwei bis drei Tage 
  • anfallsfrei für Monate
2018-07-23 #21068
Bessere BELASTBARKEIT


Zum Beitrag

48-jährige Patientin 

  • keine Energie mehr 
  • keine Belastbarkeit 

25,6 ng/ml

+ 35 auf
60,6 ng/ml

  • mehr Energie
  • bessere Belastbarkeit 
  • allgemeine stabile Situation
2018-07-21 #21009
Längeres Stehen ohne RÜCKENSCHMERZEN


Zum Beitrag

74-jährige Patientin

  • Ständige Rückenschmerzen gerade beim längeren Stehen

53,5 ng/ml

+20 auf
73,5 ng/ml

  • längeres Stehen ohne Rückenschmerzen
  • ein ganz neues Lebensgefühl
2018-07-20 #21054
keine TAGESMÜDIGKEIT mehr


Zum Beitrag

56- jährige Patentin

  • antriebslos 
  • energielos
  • ständig müde

34,7 ng/ml

+50 auf
84,7 ng/ml

  • antriebsstärker
  • keine Tagesmüdigket mehr 
2018-07-15 #21045
ohne Vitamin D GRÜBELZWANG - mit Vitamin D klare Gedanken


Zum Beitrag

24-jährige Patientin

  • Ständiges Grübeln
  • Keine klaren Gedanken fassen

32,3 ng/ml

+40 auf
72,3 ng/ml

  • Kann wieder klare Gedanken fassen
2018-07-15 #21044
LEBERSCHADEN - deutlich gebessert


Zum Beitrag

Zahlreiche ärztliche Untersuchungen konnten nicht klären, warum die Leberwerte seit Jahren konstant hoch waren.

  • kein Alkohol
  • keine Leberzirrhose
  • keine Gallensteine
  • vermutet: Autoimmun-Erkrankung

17,2 ng/ml

+84 auf
101,2 ng/ml

Besserung auf der ganzen Linie:

  • sinkende Leberwerte
  • GGT von 282-> 106 gebessert
  • GPT von 143 -> 66 gebessert
  • GOT von 143 -> 80 gebessert
  • Thrombozyten von 204 -> 246 erholt
  • AP von 140 -> 109 gebessert
  • Monozyten von 16,8 % -> 9,9 % gebessert
  • Verbesserung auf ganzer Front!
  • einziger Therapieparameter: Vitamin D um 84 ng/ml angehoben.

______________________________
Lesen Sie dazu:
Jahrelang hohe Leberwerte: mit Vitamin D sofort gebessert

2018-07-11 #23778
Weniger SCHWINDEL schon nach einer Woche


Zum Beitrag

88-jähriger Patient:

  • ständiger Schwindel

12,4 ng/ml

+60 auf
72,4 ng/ml

  • Schon nach einer Woche weniger Schwindel
2018-07-09 #6738
Keine kalten HÄNDE und FÜßE mehr


Zum Beitrag

34-jährige Patientin:

  • ständig kalte Hände und Füße, auch im Sommer

17,9 ng/ml

+60 auf
77,9 ng/ml

  • keine kalten Hände und Füße mehr
  • allgemein mehr Energie
2018-07-07 #21029
Ständige KOPFSCHMERZEN sind weg


Zum Beitrag

38-jähriger Patient 

  • ständige Kopfschmerzen
  • Müdigkeit 

31,8 ng/ml

+60 auf
91,8 ng/ml

  • keine Müdigkeit mehr 
  • Kopfschmerzen sind weg 
2018-07-05 #20949
Weniger GESCHWOLLENE BEINE


Zum Beitrag

32-jährige Patientin 

  • geschwollene Beine
  • Gewichtszunahme

15,5 ng/ml

+60 auf
75,5 ng/ml

  • weniger geschwollene Beine
  • dadurch Gewichtsverlust
2018-06-26 #20928
PSYCHICH deutlich stabiler


Zum Beitrag

47-jährige Patientin:

  • Psyche instabil, vor allem im Herbst / Winter 
  • ständige Müdigkeit 

28,1 ng/ml

+70 auf
78,1 ng/ml

  • weniger Müdigkeit
  • psychisch viel stabiler
  • mehr Lebensqualität
2018-06-26 #20995
KRAFTLOSIGKEIT verschwunden, SCHLAF verbessert


Zum Beitrag

48-jährige Patientin:

  • Fußschmerzen
  • Kraftlosigkeit 
  • Schlaflosigkeit

55,6 ng/ml

+60 auf
105,6 ng/ml

  • keine Fußschmerzen mehr 
  • Kraftlosigkeit weg
  • besserer Schlaf 



 
2018-06-25 #20985
UNRUHEZUSTÄNDE gebessert


Zum Beitrag

73-jährige Patientin:

  • Unruhezustände 
  • innere Unruhe
  • Kraftlosigkeit

17,7 ng/ml

+60 auf
77,7 ng/ml

  • Unruhe gebessert
  • besserer Schlaf
  • mehr Kraft
2018-06-16 #20961
Schlechte AUSDAUER


Zum Beitrag

39-jährige Patientin:

  • keine Ausdauer beim Sport
  • schwere Beine / Knochen 

37,7 ng/ml

+50 auf
87,7 ng/ml

  • höhere Belastbarkeit beim Sport
  • keine schweren Beine mehr nach dem Laufen 
2018-06-16 #20964
Ständiger KOPFSCHMERZ wie weggeblasen


Zum Beitrag

38-jähriger Patient:

  • Ständiger Kopfschmerz
  • Müdigkeit

31,8 ng/ml

+60 auf
91,8 ng/ml

  • Keine Kopfschmerzen mehr 
  • Weniger Müdigkeit, 
  • allgemein viel vitaler
2018-06-12 #20949
Unterleibs - Beschwerden nach KAISERSCHNITT sind weg


Zum Beitrag

36-jährige Patientin 

  • Ständiges Ziehen / Drücken im Unterleib nach einem Kaiserschnitt

16,3 ng/ml

+40 auf
56,3 ng/ml

  • das Ziehen im Unterleib ist weg 
2018-06-09 #20936
ANTRIEBSLOSIGKEIT verwandelt sich in ENERGIE


Zum Beitrag

32-jährige Patientin 

  • Ständige Müdigkeit 
  • Antriebslosigkeit

15,5 ng/ml

+60 auf
75,5 ng/ml

  • Erstmals nach Jahren mehr Engergie
  • Keine ständige Müdigkeit mehr 
________________________________
Für das "MANOS"- Syndrom wurde der Nutzen des Vitamin D bereits gezeigt:
M wie Myalgien (anhaltende Muskelschmerzen, eher nachts)
A wie Adynamie (Antriebslosigkeit, Erschöpfung, Energielosigkeit)
N wie Neurologische Störungen (Konzentrationsstörung, Schlaflosigkeit, Vergesslichkeit, Depression, ADHS)
O wie Orthostatische Dysregulation (Beim Hinstellen Sehstörungen, kalte Füße, schlechte Belastbarkeit)
S wie Skelettbescherden (Schmerzen in tragenden Bereichen: Füße, unterer Rücken, Nacken)
2018-06-05 #20928
Verbesserter SCHLAF nach Vitamin-D-Einnahme


Zum Beitrag

52-jährige Patientin

  • Ein- und Durchschlafstörungen

40,8 ng/ml

+40 auf 80,8 ng/ml

  • Viel besserer Schlaf 
2018-06-04 #20924
15 Jahre SCHWINDEL und SCHMERZEN beendet


Zum Beitrag

43-jährige Frau. Seit 15 Jahren anhaltend:

  • Schwindel beim Hinstellen
  • Schwindel bei körperlicher Anstrengung
  • Schmerzen in den Beinen
  • Kältegefühl
  • schlapp
  • müde
  • schwunglos

29,9 ng/ml

+50 ng/ml

  • nach 1 Woche: gute Besserung
  • nach 1 Monat: sehr gute Besserung
  • weniger Kältegefühl
  • weniger Schmerzen
  • besser geschlafen
  • nicht ständig schlapp, müde, schwunglos
  • Schwindel gebessert

___________________________________
Für das "MANOS"- Syndrom wurde der Nutzen des Vitamin D bereits gezeigt:
M wie Myalgien (anhaltende Muskelschmerzen, eher nachts)
A wie Adynamie (Antriebslosigkeit, Erschöpfung, Energielosigkeit)
N wie Neurologische Störungen (Konzentrationsstörung, Schlaflosigkeit, Vergesslichkeit, Depression, Schwindel)
O wie Orthostatische Dysregulation (Beim Hinstellen Sehstörungen, kalte Füße, schlechte Belastbarkeit)
S wie Skelettbescherden (Schmerzen in tragenden Bereichen: Füße, unterer Rücken, Nacken)

2018-06-01 24022
Mehr LEISTUNGSFÄHIGKEIT nach Vitamin-D-Einnahme


Zum Beitrag

63 jährige Patientin 

  • Keine Leistungsfähigkeit 
  • Keine Energie 

38,5 ng/ml

+60 auf
98,5 ng/ml

  • Leistungsfähiger, mehr Energie 
  • Fühlt sich stabiler
2018-05-26 #20905
Konzentration und HARNBLASE dauerhaft ok


Zum Beitrag

29-jährige Patientin:

  • schlechte Konzentration
  • ständige Müdigkeit 
  • oft Blasenentzündungen

76,4 ng/ml

+59

  • Konzentration schon nach einer Woche verbessert
  • verminderte Müdigkeit 
  • seit Monaten keine Blasenbeschwerden mehr 
  • viel aktiver und fitter
2018-05-13 #20877
LEUKÄMIE über Jahre stabil


Zum Beitrag

Eine CLL (Chronisch Lymphatische Leukämie) kann mit keiner Mehtode der Medizin zum Verschwinden gebracht werden. Meist wird "einfach" abgewartet, bis sie in eine akute Leukämie umschlägt, um sie dann zu behandeln.

  • Die Betroffenen möchten daher all das tun, was den Zustand stabilisiert

69,4 ng/ml

+40,6 auf
110 ng/ml

Der Zustand blieb unter einem hohen Vitamin-D-Spiegel stabil:

  • Leukozyten stiegen nur lediglich von 12 auf  21.000.
  • Die Knochenenzyme (AP) gingen zurück, als Zeichen befallsfreier Knochen.
  • Die Lymphozyten im Diff-BB sanken von 69 auf 58 %.
  • Normale Werte für Hb und Thrombozyten

Auch wenn ein Verlauf ohne Progression nicht ungewöhnlich ist, so zeigen die Zahlen doch, dass die Einnahme von Vitamin D bei der CLL keine Risiken beinhaltet, hingegen Chancen vermuten lässt.

2018-05-08 #21461
Mehr ENERGIE - POTENTIAL


Zum Beitrag

60-jährige Patientin

  • Keine Energie im Alltag 

38,7 ng/ml

+20 auf
58,7 ng/ml

  • Mehr Energie
  • Im Alltag viel belastbarer
2018-05-05 #20850
HEUSCHNUPFEN ist weg


Zum Beitrag

15- jährige Patientin

  • Saisonbedingter starker Heuschnupfen
  • Diverse Allergien

12,4 ng/ml

+50

  • Allergiesymptome sind viel geringer geworden
2018-05-05 #20854
Keine TAGES - MÜDIGKEIT mehr


Zum Beitrag

38-jährige Patientin

  • Stimmungsschwankungen
  • depressiv
  • Müdigkeit am Tag

38 ng/ml

+70

  • Keine depressive Stimmung mehr
  • Keine Müdigkeit am Tag 
  • Teilweise ohne Müdigkeit beim Home-Office bis 24Uhr 
2018-05-04 #20840
Keine TAGESMÜDIGKEIT mehr nach Vitamin-D-Einnahme


Zum Beitrag

48-jährige Patientin

  • Tagesmüdigkeit 
  • Antriebslos

13,0 ng/ml

+54

  • Schlaf ist viel tiefer und länger
  • Keine Tagesmüdigkeit mehr 
2018-04-20 #20795
Keine BAUCHSCHMERZEN mehr


Zum Beitrag

35-jährige Patientin

  • Ständige Bauchschmerzen unabhängig vom Essen 

35 ng/ml

+50

  • Keine Bauchschmerzen mehr
  • Seit Jahren wieder das Essen, worauf man Hunger hat 
2018-04-09 #20786
Fit trotz CHEMOTHERAPIE


Zum Beitrag

49-jährige Patientin

  • laufende Chemotherapie
  • ständige Müdigkeit
  • Kraftlosigkeit

'4,9 ng/ml

+70

  • Nach einer Woche mehr Energie
  • Vitalwerte verbessert
  • besserer Schlaf
  • weniger Müdigkeit 
2018-04-03 #20775
keine SCHMERZENDEN FÜßE mehr


Zum Beitrag

50-jährige Patientin 

  • ständig Schmerzen in den Füßen
  • allgemeines Unwohlsein

19,6 ng/ml

+50

  • Seit zwei Jahren das erste Mal keine schmerzenden Füße mehr
  • allgemeines Wohlbefinden
2018-03-30 #20762
Mehr ENERGIE spürbar


Zum Beitrag

52-jährige Patientin 

  • Keine Energie mehr 
  • Kraftlosigkeit 

16,7 ng/ml

+50

  • mehr Energie 
  • fitter
  • leistungsstärker
2018-03-27 #20759
FRÜHJAHRS - MÜDIGKEIT ade


Zum Beitrag

52-jähriger Angestellter:
"Mich hatte voll die Frühjahrsmüdigkeit gepackt

  • Ich hatte keinen Schwung
  • Ich machte einen Bogen um die Arbeit,
  • ich war antriebsarm und ständig müde 

"Ich hatte das Gefühl meinem Körper fehlte etwas."

27,0 ng/ml
mit Einnahme von
20 000 IE Vitamin D wöchentlich

+28

"Nachdem ich das Vitamin D eingenommen habe, war es als würde ein Schalter in mir angeknipst werden. Ich konnte meine Arbeit wieder mit Schwung und Energie verrichten."

2018-03-25 M.Schulte Patientenbericht: FnA58
HEIßHUNGER - ATTAKEN wieder im Griff


Zum Beitrag

53-jährige Patentin

  • Ständiger Heißhunger
  • Gewichtszunahme

50 ng/ml

+70

  • Durch Vitamin-D-Einnahme wurde der Stoffwechsel stark angeregt
  • Nach ca. vier Wochen keine Heißhunger-Attacken mehr
  • Gewichtsabnahme
2018-03-24 #20741
Starke MUSKELSCHMERZEN


Zum Beitrag

52-jährige Patientin

  • ständig Muskelschmerzen
  • Kalte Hände und Füße

'9,9 ng/ml

+60

  • Keine Muskelschmerzen mehr
  • Keine kalten Hände oder Füße mehr 
2018-03-24 #20749
Unruhiger SCHLAF


Zum Beitrag

45-jährige Patientin 

  • unruhiger Schlaf
  • Schlaflosigkeit

20,4 ng/ml

+60

  • Nach einer Woche Vitamin-D-Einnahme deutlich besserer Schlaf 
  • kein ständiges Erwachen mehr 
2018-03-23 #20740
Allgemeines UNWOHLSEIN verschwand


Zum Beitrag

47-jährige Patientin
  • Allgemeines Unwohlsein
  • Schlafstörungen
  • Kalte Hände und Füße
  • Antriebslosigkeit

'7,0 ng/ml

+50

  • Besserer Schlaf
  • antriebsstärker
  • Keine kalten Hände mehr 
2018-03-23 #20681
KNOCHEN - SCHMERZEN


Zum Beitrag

40-jähriger Patient

  • Seit Jahren Knochenschmerzen
  • Fast keine Bewegung mehr möglich 

37 ng/ml

+70

  • Die Knochenschmerzen waren nach der Anfangstherapie weg 
  • Diese Schmerzen bestanden bereits seit Jahren 
  • Ein neues Lebensgefühl
2018-03-19 #20732
MUSKEL - SCHMERZEN am Morgen


Zum Beitrag

43-jähriger Patient

  • Muskelschmerzen
  • meistens morgens beim Aufstehen

27,7 ng/ml

+60

  • Beim Aufstehen keine Muskelschmerzen mehr 
  • nach Jahren (!) der Schmerzen wieder beschwerdefrei
  • jetzt wieder viel aktiver
2018-03-19 #14368
Keine MÜDIGKEIT mehr beim Autofahren


Zum Beitrag

38-jähriger Patient

  • Müdigkeit beim Autofahren
  • Allgemein: schlechter Schlaf

34 ng/ml

+70

  • Keine Müdigkeit mehr beim Autofahren
  • Auch längere Fahrstrecken sind kein Problem mehr
  • Allgemein: besserer Schlaf
2018-03-19 #20731
Allgemeines UNWOHLSEIN


Zum Beitrag

19-jähriger Patient 

  • allgemeines Unwohlsein 
  • müde
  • kraftlos

19,2 ng/ml

+50

  • besseres Wohlbefinden
  • mehr Energie
  • mehr Kraft
2018-03-19 #20715
KÄLTEGEFÜHL verschwand nach einem Monat


Zum Beitrag

31-jähriger Patient
  • Kältegefühl in den Beinen und Füßen

28 ng/ml

+50

  • Nach einem Monat Vitamin-D-Einnahme kein Kältegefühl mehr
  • Diese Beschwerden waren seit Jahren vorhanden
2018-03-17 #20720
SCHMERZFREI


Zum Beitrag

52-jährige Patientin 

  • ständige Rücken- und Gelenkschmerzen

15,9 ng/ml

+50

  • Seit Jahren das erste Mal völlig schmerzfrei 
2018-03-10 #20643
WINTER - DEPRESSIONEN vorbei


Zum Beitrag

33-jährige Patentin

  • Seit Jahren Depressionen, vermehrt im Winter

33 ng/ml

+40

  • keine Depressionen mehr
  • Stimmung im Allgemeinen viel besser
2018-03-06 #20698
Aus schlechter LAUNEwurde LEBENSFREUDE


Zum Beitrag

61-jährige Patientin 

  • ständig schlechte Laune 
  • Stimmungsschwankungen
  • fiel sich selbst und anderen zur Last
  • hilflos

13,8 ng/ml

+70

  • bessere Laune 
  • mehr Lebensfreude
2018-03-03 #20684
besseres IMMUNSYTEM


Zum Beitrag

40-jährige Mutter von 2 Mädchen: ​"Die Wintermonate waren heftig: Wiederkehrende Infekte bei den Kindern und bei mir:

  • ständige Ansteckung untereinander
  • Mittelohrentzündungen 
  • Nasennebenhöhlen- Entzündungen
  • hohes Fieber
  • Husten
  • Bronchitis
  • hohe Fehlzeiten in der Schule (bis zu 6 Wochen)
  • körperliche Erschöpfung
  • lange Regenerationszeiten
  • Besuch vieler Ärzte: Hausarzt, Internist, HNO-Arzt, Allergologe und Heilpraktiker
  • mehrere Antibiotikagaben

17 ng/ml

+53 auf
70 ng/ml

"Nach einer 6 wöchigen Erkrankung gesundete meine Tochter unter Vitamin D"
  • stabilerer Gesundheitszustand
  • mehr Abwehrkraft
  • bessere Erholung
  • schnellere Gesundung
  • weniger Fehlzeiten in der Schule
  • weniger Entzündungen
  • bessere Blutwerte
  • weniger Antibiotika und Schmerzmittel
2018-02-27 M.Schulte Patientenbericht: SrCH 77, SaR09, SoN12
ERSCHÖPFUNG und MÜDIGKEIT sind Vergangenheit


Zum Beitrag

50-jährige Patientin

  • Ständige Erschöpfung
  • Müdigkeit 
  • Keine Belastbarkeit

47 ng/ml

+60 auf
107 ng/ml

  • Seit langer Zeit endlich wieder richtig belastbar
  • Keine Tagesmüdigkeit mehr
2018-02-16 #9161
wieder regelmäßige VERDAUUNG


Zum Beitrag

82-jährige Patientin 

  • schlechte bis gar keine Verdauung 

'7,0 ng/l

+80 auf
87 ng/ml

  • erstmal regelmäßige gute Verdauung 
2018-02-13 #20658
keine NACKEN- und KOPFSCHMERZEN mehr


Zum Beitrag

  • Ständige Nacken- und Kopfschmerzen

22,5 ng/ml

+60 auf
82,5 ng/ml 
  • Keine Nacken- und Kopfschmerzen mehr 
2018-01-22 #24645

Seiten