Milder Verlauf von CoVID-19

1) Gesundheitliche Probleme vor der Vitamin D Einnahme: 
  • Alter: 60 Jahre:
  • Erkrankung: COVID-19
  • Risikogruppe: Alter 60 +, Bluthochdruck, Nieren
  • Symptome der Erkrankung: Halsschmerzen, Müdigkeit 
2) Startwert Vitamin-D-Spiegel: 

28 ng/ml

3) Anstieg Vitamin-D-Spiegel: 

+19 ng/ml

4) Phänomen und Bewertung: 
  • Die Erkrankung verlief mit milden Symptomen:
  • Keine Bettlägerigkeit, kein Fieber und keine Gliederschmerzen
  • lediglich Halsschmerzen und leichte Erschöpfung. Ich war nicht beeinträchtigt in meinem Arbeitsalltag.
  • Alle Nachuntersuchungen beim Arzt (Lunge, Sauerstoffsättigung, Blutdruck, Laborwerte) zeigten gute Ergebnisse.

Zusätzlich habe ich weitere Mikronährstoffe und Vitamine eingenommen:
Vitamin C, Vitamin K2, Zink, Selen, Magnesium

Datum: 
2021-02-25
» Zum vorherigen Beitrag blättern "Chronische Gastritis weg"

» Zum nächsten Beitrag blättern "Coronatest positiv - mildes Infektionsgeschehen"

» Zurück zur Übersicht VitaminDpraxis.de