Vitamin-D-Mangel wird als Teil-Ursache von Krankheiten erkannt und genutzt (Henry Lahore, Raimund von Helden)

1) Arbeitshypothese: Impulse und Zukunftsperspektiven (und Autor)

Vitamin-D-Mangel wird als Teil-Ursache von Krankheiten erkannt und genutzt (Henry Lahore, Raimund von Helden)

2) Belastungen: ungelöste Probleme der Medizin

  • Ist unsere Welt eine Welt von Reichtum, Gesundheit und Wohlbefinden - das kann man so sehen, denn dafür gibt es Beweise.
  • Ebenso berechtigt ist jedoch die Sicht auf unsere Welt, als ein Ort mit fehlenden Geldmitteln, Krankheit und Verzweiflung.
  • Es gibt beide Seiten, wobei man sich darüber streiten kann, ob das "Glas noch halbvoll ist".
  • Allein durch fehlendes Vitamin D werden die folgenden Krankheiten begünstigt: Der Faktor zeigt die Risikosteigerung:

50    Borreliose /Borreliose
28    Leprosy / Lepra
15    Chronic Heart Failure / Herzschwäche
15    Temporary hair loss Haarausfall
14    Hand, Foot, and Mouth disease (a) / Hand-Fuß-Mundkrankheit
13    Sepsis / Blutvergiftung
11    Metabolic Syndrome Typ 2 / Diabetes mellitus - Metab. Syndrom 
9.6    Chronic Periodontitis and smoke / Zahnfleischentzündung und Rauchen 
8    Juvenile Rheumatoid Arthritis / Rheuma bei Kindern 
7.6    Crohn's disease / Morbus Crohn
7.5    Respiratory Tract Infections / Atemwegsinfekte
5.8    Low back pain in athletes  / Kreuzschmerz bei Sportlern 
5    Respiratory Distress in preemies  / Atemnotsyndrom bei Babys
5    Ulcerative Colitis / Collitis Ulcerosa 
5    Coronary Artery Disease / Koronare Herzkrankheit 
5    Asthma Child see also 1.3, 2.0 and 3.6 // Asthma beim Kind
4.6    Breast Cancer 16.9 X another study / Brustkrebs
4.1    Vitiligo / Vitiligo - Weißfleckenkrankheit
4    Polycystic ovary syndrome POS / Polycystisches Ovarsyndrom
3.6    Pneumonia - children / Lungenentzündung bei Kindern
3.3    Pre-term birth / Frühgeburt
3.1    Colon Cancer survival / Überleben bei Darmkrebs
3    Multiple Sclerosis / Multiple Sklerose
3    Dengue Tropisches / Dengue-Fieber
3    Waist size / Bauchumfang
3    Ischemic Stroke / Schlaganfall 
3    Alzheimer's / Alzheimer Demenz
3    Gestational Diabetes / Schwangerschafts-Diabetes
2.9    Hand, Foot, Mouth Disease (b) / Hand-Fuß-Mund-Krankheit 
2.8    Osteoporosis & COPD / Osteoporose und COPD
2.7    Gastric Cancer / Magenkrebs
2.6    Lupus in children / Lupus Erythematodes bei Kindern
2.5    Lumbar Disc Degeneration / Bandscheiben-Degeneration
2.4    Lung Cancer / Lungenkrebs
2.3    Autism / Autismus
2.2    Juvenile idiopathic arthritis / Gelenkrheuma bei Kindern
2.1    Adolescent idiopathic scoliosis in Asians / asiatische Skoliose
2    Diabetic Retinopathy / Diabetische Netzhautschädigung
2    Parkinson's / Morbus Parkinson
2    Wheezing/Asthma see also 5X / Keuchen und Asthma
2    Melanoma   Non-melanoma Skin Cancers / Melanom
2    Myopia / Kurzsichtigkeit
2    Preeclampsia / Schwangerschaftsvergiftung
1.9    Uterine Fibroids / Gebärmutter-Gewächse
1.9    Early tooth decay / Kreidezähne
1.8    Diabetic nephropathy / Diabetische Nervenschädigung
1.8    Sleep Apnea / Schlafapnoe
1.6    Diabetes - Type I / Diabetes mellitus Typ 1
1.6    Prostate Cancer while black / Prostata-Krebs
1.5    Diabetes -Type II / Diabetes Typ 2
1.5    Pertussis  / Keuchhusten
1.5    Obesity / Übergewicht
1.4    Graves Disease  / Morbus Basedow
1.4    Rheumatoid arthritis / echtes Rheuma
1.3    Childhood asthma see also 5X / Asthma bei Kindern
1.3    Psoriasis in Caucasians / Lungenentzündung bei Europäern
1.3    Tuberculosis / Tuberkulose

3) Chancen: zur Bestätigung oder Widerlegung der Arbeitshypothese

Die Links in der Tabelle entstammen 
https://vitamindwiki.com/Vitamin+D+Receptor

Risiko-Steigerung: bei schlecht funktionierendem Vitamin-D-Rezeptor

Risiko-Steigerung: Faktor  Krankheit Health Problem
50 Lyme Disease Borreliose
28 Leprosy Lepra- another says 3X
15 Chronic Heart Failure Herzschwäche
15 Temporary hair loss Haarausfall
14 Hand, Foot, and Mouth disease Hand-Fuß-Mundkrankheit
13 Sepsis Blutvergiftung
11 Metabolic Syndrome Typ 2 Diabetes mellitus / Metab.Syndrom
9.6 Chronic Periodontitis 
   and smoke
 Zahnfleischentzündung und Rauchen
8 Juvenile Rheumatoid Arthritis Rheuma bei Kindern
7.6 Crohn's disease Morbus Crohn
7.5 Respiratory Tract Infections Atemwegsinfekte
5.8 Low back pain in athletes Kreuzschmerz bei Sportlern
5 Respiratory Distress in preemies Atemnot-Syndrom bei Babies
5 Ulcerative Colitis Colitis Ulzerosa
5 Coronary Artery Disease Koronare Herzkrankheit
5 Asthma Child see also 1.3, 2.0 and 3.6 // Asthma beim Kind
4.6 Breast Cancer 16.9 X another study Brustkrebs
4.1 Vitiligo Vitiligo
4 Polycystic ovary syndrome POS - Polycystisches Ovarsyndrom
3.6 Pneumonia - children Lungenentzündung bei Kindern
3.3 Pre-term birth Frühgeburt
3.1 Colon Cancer survival Überleben bei Darmkrebs
3 Multiple Sclerosis Multiple Sklerose
3 Dengue Tropisches Dengue-Fieber
3 Waist size Bauchumfang
3 Ischemic Stroke Schlaganfall durch Verstopfung
3 Alzheimer’s Alzheimer Demenz
3 Gestational Diabetes Schwangerschafts-Diabetes
2.9 Hand, Foot, Mouth Disease Hand-Fuß-Mund-Krankheit 
2.8 Osteoporosis & COPD Osteoporose und COPD
2.7 Gastric Cancer Magenkrebs
2.6 Lupus in children Lupus Erythematodes bei Kindern
2.5 Lumbar Disc Degeneration Bandscheiben-Degeneration
2.4 Lung Cancer Lungenkrebs
2.3 Autism Autismus
2.2 Juvenile idiopathic arthritis Gelenkrheuma bei Kindern
2.1 Adolescent idiopathic scoliosis in Asians asiatische Skoliose
2 Diabetic Retinopathy Diabetische Netzhautschädigung
2 Parkinson's Morbus Parkinson
2 Wheezing/Asthma see also 5X // Keuchen und Asthma
2 Melanoma   Non-melanoma Skin Cancers / Melanom
2 Myopia Kurzsichtigkeit
2 Preeclampsia Schwangerschaftsvergiftung
1.9 Uterine Fibroids Gebärmutter-Gewächse
1.9 Early tooth decay Kreidezähne
1.8 Diabetic nephropathy Diebetische Nervenschädigung
1.8 Sleep Apnea Schlafapnoe
1.6 Diabetes - Type I Diebetes mellitus Typ 1
1.6 Prostate Cancer while black Prostata-Krebs
1.5 Diabetes -Type II Diebetes Typ 2
1.5 Pertussis Keuchhusten
1.5 Obesity Übergewicht
1.4 Graves Disease Morbus Basedow
1.4 Rheumatoid arthritis echtes Rheuma
1.3 Childhood asthma see also 5X // Asthma bei Kindern
1.3 Psoriasis in Caucasians Lungenentzüdung bei Europäern
1.3 Tuberculosis Tuberkulose
   


Alle Krankheiten aus der Liste sprechen vermutlich auf einen erhöhten Vitamin-D-Spiegel an!



4) Derzeitiger Stand: die Entwicklung der Arbeitshypothese bis heute

  • Das ist bewiesen: Menschen mit einem ungünstigen www.vitaminDRezeptor.de erleiden durch mehr Vitamin-D-Mangel mehr Krankheiten.
  • Bei einem Vitamin-D-Spiegel von 80 ng/ml - 120 ng/ml so sinkt das Risiko:
  • Einen "schlechten Vitamin-D-Rezeptor" kann man nicht reparieren, jedoch arbeitet die Gen-Regulation wieder, wenn genug Vitamin D da ist.
  • Ein hoher Vitamin-D-Spiegel "überredet" den Rezeptor, seine Arbeit zu tun.

Das ist die Methode:
Der Vitamin-D-Rezeptor ist ein Dienstleister, der für 20 Euro (20 ng/ml) die Stunde kaum seine Hand rührt.
Er wird jedoch aktiv, wenn er 100 Euro pro Stunde geboten bekommt: 100 ng/ml

Quelle:
https://vitamindwiki.com/Vitamin+D+Receptor



» Zum vorherigen Beitrag blättern "Hypothese: Wird Brustkrebs bei einem Vitamin-D-Spiegel von 160 ngml völlig verschwinden? (Raimund von Helden)"

» Zum nächsten Beitrag blättern "CORONA-Virus: Hochdosiertes Vitamin D ist vermutlich die beste Antwort (Henry Lahore, Raimund von Helden)"




» Zurück zur VitaminDzukunft.de als Tabelle


 

INSTITUT

ÜBER UNS

VitaminDService - für Ihr Menschenrecht auf einen normalen Vitamin-D-Spiegel !

Wir sind eine unabhängige Verbraucherberatung unter ärztlicher Leitung rund um das Thema Vitamin D. Unsere wissenschaftliche Publikation der erhöhten Sterblichkeit bei Vitamin-D-Mangel war 2014 der Impuls zur Gründung als Privat-Institut gemäß §1 der Ärztlichen Berufsordnung durch Dr. med. Raimund von Helden.

Der VITAMINDSERVICE ® organisiert Ihren Vitamin-D-Spiegel mit dem persönlichen VITAMIN-D-KONTO.

  1. Ermitteln Sie online jetzt Ihren eigenen VITAMIN-D-SPIEGEL inklusive Bewertung und Grafik-Display.

  2. Finden Sie mit dem Original VITAMIN-D-RECHNER ®  die korrekte Dosis für die Normalisierung Ihres Vitamin-D-Spiegels.

  3. Erproben Sie spielerisch im  VITAMIN-D-SIMULATOR ® (ges.gesch.) die Steuerung des eigenen Vitamin-D-Spiegels. 

  4. Finden Sie über die Liste der  VITAMIN-D-BERATER  für eine qualifizierte Beratung in Ihrer Stadt.

KEINE Verträge zur Pharmaindustrie. KEIN Verkauf von Vitamin D, KEIN Verkauf von NEM, Keine fremden Finanzmittel. Kein Sponsoring. KEINE Interessenkonflikte.

WISSENSCHAFTLICHE Arbeitsweise mit Quellenhinweisen: Klare Trennung von Resultaten, Folgerungen und Hypothesen in der www.VitaminDZeitung.de

-- Unser Privat-Institut VitaminDelta ist also NUR seinen Nutzern verpflichtet.

-- Es gibt KEINEN Grund, die Menschen im üblichen Vitamin-D-Mangel zu belassen.

-- Mit einem normalen Vitamin-D-Spiegel beenden Sie den SCHÄDLICHEN Vitamin-D-Mangel.

-- Das Vitamin-D-Konto organisiert dauerhaft die natürliche HILFE ZUR SELBSTHILFE.

 ... Privat-Institut-VitaminDelta

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), verantwortlich geleitet vom Wiederentdecker der Vitamin-D-Therapie
Aufsichtsbehörde IHK Siegen. Urheberrechtlich bzw. namensrechtlich geschützte Innovationen: 
VitaminDRechner (2009), VitaminDService (2014), VitaminDSimulator ® (2017), VitaminD66 ® (2020)