APOTHEKENUMSCHAU: Sonne mangelhaft

1) Stichwort: „Winter“ - die Illusion der Naturversorgung

-

2) Stichwort: „Niere“ - deplatzierte Warnungen

Denn während beispielsweise ein Esslöffel Vitamin C außer leichten Darmkollern keine negative Wirkung hat, kann die tägliche Dosis von 1 Milligramm Vitamin D auf Dauer sogar zu Nierenversagen führen.

3) Stichwort: „Arzt“ -Angebliches Monopol

-

4) Stichwort: „1000“ „800“ - falsche Empfehlungen

Der Mediensprecher der deutschen Gesellschaft für Endokrinologie warnt vor der unkritischen Einnahme hoher Dosierungen, ohne das ein Mangel nachgewiesen wurde.

Notizen vom VitaminDservice

Fehler: "Apotheker bewahren Vitamin D im Giftschrank auf." (Das ist falsch).  

Der Original-Beitrag wurde offenbar von der Redaktion der Apotheken-Umschau gelöscht! War es aus Einsicht in die Fehler?

Zum irreführenden Beitrag

https://www.vitamindservice.de/apotheken-umschau

Link zur Gegendarstellung

https://www.vitamindservice.de/faq/apotheken-umschau-manipuliert-zur-mißachtung-der-persönlichen-vorsorge


» Zurück zur Vitamin D Mobbing als Tabelle

» Zum vorherigen Beitrag blättern "STIFTUNG WARENTEST: Vitamin-D-Pilze: Halten diese Champignons, was sie versprechen?"

» Zum nächsten Beitrag blättern "WISO-TV-Magazin "Pillen gegen VD Mangel im Winter. " "