Welcher Vitamin-D-Spiegel schützt vor Krebs?


« zurück zur Seite „AKTUELLES"

Wie ist es mit dem Krebsrisiko, wenn der Vitamin-D-Spiegel auf 60 ng/ml, 80, oder 100 ng/ml ansteigt?

Diese Fragen wurden jetzt im April 2016 durch eine Studie aus den USA beantwortet: 

Antwort: Kein Grund zur Sorge, denn im jetzt untersuchten Bereich bis 100 ng/ml ist alles in Ordnung:

Je höher der Vitamin-D-Spiegel, um so geringer das Risiko.
 

Diese Grafik zeigt nicht nur, dass das Risiko für Krebs sinkt, sondern auch, dass dieser Trend sich bis 100 ng/ml fortsetzt: keine Zunahme der Gefahr im Bereich über 60 ng/ml.


Es ist eine der ersten Studien, die in einer großen Gruppe (über 2300 Teilnehmer) diesen Effekt analysiert.

Ein Kurzvideo über diese Grafik ist in unserer Mediathek zu finden:

In 2 Minuten:    https://www.vitamindservice.de/node/899

In 10 Minuten zeigen wir die Menschen hinter der Studie und die wichtigsten Grafiken:

https://www.vitamindservice.de/node/906


« zurück zur Seite „AKTUELLES"