Hilflosigkeits-Illusion: "Gestörte Befindlichkeit kann niemand therapieren!"

1) Kollektiver Irrglaube

1) Glauben Sie das?​

  • "Befindlichkeitstörungen sind nicht therapierbar."
  • "Befindlichkeitsstörung haben mit Vitamin-D-Mangel nichts zu tun!"
  • "Eine gestörte Befindlichkeit ist ein Ausdruck von Schwäche und muß unterdrückt werden."
  • "Befindlichkeitstörungen gehen von selbst vorbei oder bleiben für immer."

2) Anzweifeln & Nachprüfen

2) Fragen Sie kritisch:
Was zählt zum Begriff der Befindlichkeitsstörungen?
Bei Wikipedia  ist zu finden:
  • depressive Verstimmungen, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Antriebsverlust,
  • Gedächtnisstörungen, Gewichtsverlust, Nervosität, Abgespanntheit,
  • Schlafstörungen, Gereiztheit, Unruhe, Schlappheit, Niedergeschlagenheit,
  • Schwindel, Kreislaufschwäche, Kopfschmerzen, Schmerz, erhöhte Infektanfälligkeit (...).
Besteht ein Zusammenhang von Befindlichkeitsstörungen und Vitamin-D-Mangel?

 

3) Krank durch alte Denkfehler

3) Denkfehler und die Folgen:

  • Die genannten Symptome finden sich auch unter einem Vitamin-D-Mangel.
  • Werden Befindlichkeitsstörungen, die durch einen Mangel an Vitamin D verursacht sind nicht behandelt, verstärken sie sich.
  • Neue Symptome kommen hinzu.
  • Der Kreislauf der Erkrankungen beginnt. 

4) Heilsames Update

4) erfolgreiches Umdenken

  • Als Ursache von Befindlichkeitsstörungen sollte in Deutschland auch über den Vitamin-D-Spiegel nachgedacht werden.
  • Eine entsprechende Vitamin-D-Supplementierung kann versuchsweise erfolgen: probatorische Therapie
  • Ein Vitamin-D-Spiegel von mindestens 40 ng/ml sollte erreicht werden.
  • www.vitaminDrechner.de und www.VitaminDsimulator.de stehen zur Verfügung.

Links & Literatur

  • www.vitaminDbuch.de
  • Bestseller
  • 4,6 von 5 Sternen in über 500 Rezensionen
  • Die Präsentation des kompletten Krankheitsbildes durch den Entdecker.

Datum

2018-09-28


» Zurück zur VitaminDstrategie als Tabelle

» Zum nächsten Beitrag blättern "1000-E-Illusion: "1000 Einheiten Vitamin D reichen für Erwachsene!""