7 Säuglinge und ihre Eltern wurden zum Justiz-Opfer (Originalarbeit)

Dr. med. Raimund von Helden, Hausarzt, 57368 Lennestadt

2018-05-19

1) Fragestellung

Immer wieder finden Ärzte der Chriurgie im Röntgenbild von Säuglingen Frakturen unterschiedlichen Alters. Danach setzen Ärzte das Jugendamt in Kenntnis und plädieren auf Kindesmisshandlung. Die geringe Knochenfestigkeit durch einen Vitamin-D-Mangel ist den wenigsten bekannt. Im Folgenden sollen die Kriterien der Rachitis im Röntgenbild erarbeitet werden, damit es hier nicht zu unnötigen familiären Katastrophen durch falsche Anschuldigungen kommt.

2) Methode

  1. Der Einstieg ins Thema beleuchtet die miserable Versorgung mit Vitamin D in der Schwangerschaft.
  2. Die Zeichen der Rachitis im Röntgenbild werden anhand historischer Literatur erarbeitet.
  3. Fälle von Irrtümern der Justiz und die Justizopfer werden vorgestellt.
  4. Die Logik der Rachitis zeigt die alltäglichen Gründe, die zu einem Vitamin-D-Mangel führen und woran man diesen erkennen kann.

3) Ergebnisse

  1. Vitamin-D-Mangel in der Schwangerschaft ist weit verbreitet und bereitet dem ungerechten Kindesentzug den Boden.
  2. Das Röntgenbild zeigt typische Merkmale, die auch im Nachhinein eine Richtigstellung erlaubt.
  3. Falldarstellungen von aktuellen Justizirrtümer  auf der Baisis fehlerhafter Gutachten zeigt die Eigendynamik des Versagen.
  4. Durch Vermeidung von Sonnenstrahlen, Nutzung von Sonnencreme und der Überschätzung von Babykost kommt es zur Katastrophe.
Die Literatur zeigt, dass es sich um ein weltweit bekanntes Phänomen handelt.

4) Folgerungen

Durch Fortbildung von Ärzten muß das 100 Jahre alte Wissen über die Rachitis im Säuglingsalters wieder aufgefrischt werden. Schwangere müssen in Deutschland Vitamin D erhalten, wie es in anderen Ländern schon lange empfohlen wird. Nach einem Kindesentzug wegen Rachitis sind die Eltern stets in einer Defensive, aus der sie sich durch die unheilvolle "Kooperation" der Institutionen leider nur selten nach Jahren befreien können.
(zur Galerie)


» Full-Text-Download

» Zurück zur VitaminDzeitung als Tabelle

» Zum nächsten Beitrag blättern "(Kurz-Report) Kongress für menschliche Medizin 13-15.April 2018 in Frankfurt"