FOCUS: Autoimmunkrankheiten - Vitamin D verstärkt das Leiden

1) Stichwort: „Winter“ - die Illusion der Naturversorgung

-

2) Stichwort: „Niere“ - deplatzierte Warnungen

-

3) Stichwort: „Arzt“ -Angebliches Monopol

-

4) Stichwort: „1000“ „800“ - falsche Empfehlungen

Die falsche Empfehlung: "Vitamin-D-Mangel als Therapie"
Ein absurdes und widerlegtes Konzept.
 

Notizen vom VitaminDservice

Vitamin D wirkt hervorragend bei Autoimmunkrankheiten und Allergien.
Das wurde immer wieder nachgewiesen, unsere Webseite ist voll von zahlreichen Infos.
Der Focus-Beitrag von 2009 (!) ist ein alter und löcheriger Hut.
Unsere Widerlegung
Mehr dazu.

Zum irreführenden Beitrag

https://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/allergie/news/autoimmunkrankheiten-vitamin-d-verstaerkt-das-leiden_aid_388802.html

Link zur Gegendarstellung

https://www.vitamindservice.de/node/650


» Zurück zur Vitamin D Mobbing als Tabelle

» Zum vorherigen Beitrag blättern "STUTTGARTER ZEITUNG : Vitamin D schützt nicht"