FRÜHJAHRSMÜDIGKEIT ade

« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte

Autor: 
Annemone

STICHWORTE: FRÜHJAHRSMÜDIGKEIT, KREISLAUFPROBLEME

Nachdem Winterloch spürte ich bei mir die anhaltende Frühjahrsmüdigkeit. Ich musste mich zu allem aufraffen und war schnell wieder erschöpft. Hinzu kamen Kreisaufprobleme. Dann bekam ich Besuch von einem Freund, dem ich von meinen Beschwerden erzählte.
Er sagte: "Hey, hast du schon mal Deinen Vitamin D Spiegel messen lassen?"
Ich sagte: "Ja, aber das ist schon 3 Jahre her!"
Er: "Und wie war der Wert?"
Ich: "Nicht so gut, damals hatte ich einen Mangel. Der Wert war 17. Mein Arzt hat gesagt, ich solle 1 mal in der Woche Dekristol einnehmen. Dann habe ich den Wert nochmal kontrollieren lassen und er lag bei 25."
Er: "Hast Du dann mehr Vitamin D eingenommen?"
Ich: "Ja, eine Freundin berechnete mich nach der Formel von Dr. Von Helden. Danach ging es mir deutlich besser. Aber wie das so ist, ich habe die Einnahme irgendwann wieder aufgehört, war mir nicht so wichtig."
Er: Probiere es doch nochmal, ich kann dich berechnen und dann schauste mal was passiert.

Ich lies mich von seinem Gespräch überzeugen und begann erneut mit der Vitamin D Einnahme, erst ein Setup und dann die Erhaltungsdosis. Jetzt nehme ich Vitamin D regelmäßig, dazu Magnesiumcitrat und Vitamin K2 ein.
Und was sage ich: „Es ist als hätte jemand etwas in mir angeknipst.“ Auch fühlt es sich an, so als wäre mein schlafendes Immunsystem wieder angesprungen."
Ich bin meinem Freund sehr dankbar, dass er mich wieder zurückgeführt hat zu Vitamin D."

_______________________________________________________________________________________________________

ANMERKUNG DER REDAKTION:
Danke für Ihren Bericht, der eindeutig beweist, wie wichtig die regelmäßige und kontinuierliche Einnahme von Vitamin D ist.
Es geht leider vielen so, dass nach anfänglicher Euphorie, die Nachlässigkeit einsetzt. Mit Beendigung der Vitamin D Einnahme kommen mit der Zeit auch die alten Beschwerden wieder.


» Zum vorherigen Beitrag blättern "ERSCHÖPFUNG"

» Zum nächsten Beitrag blättern "Heilung durch Vitamin D: Meine Erfahrungen mit dem Coimbra Protokoll"


« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte