Kann die Einnahme von Vitamin D zur VERSTOPFUNG führen?

Die Antwort

Nein, es ist eher umgekehrt. Menschen in einem Vitamin-D-Mangel können zur Verstopfung neigen. 

  • Vitamin-D-Mangel: Kleine Kinder mit starkem Vitamin-D-Mangel und Rachitis haben einen aufgetriebenen Bauch mit Verstopfung. Als Reaktion auf die Vergärung kommt es allerdings auch zu Attacken mit Durchfall. Das bessert sich,wenn der Vitamin-D-Mangel behoben wird. 
  • Generell ist im Vitamin-D-Mangel mit Darmträgheit zu rechnen: das ist die Intelligenz der Natur im STEINZEIT-Winter die Nahrungsmittel maximal lange auszuwerten.
  • Normalfall: Bei einem Vitamin-D-Spiegel  von 30 - 100 ng/ml funktioniert die elektische Steuerung über das Calcium. Krämpfe durch Spastik der Darmmuskeln im Rahmen einer Hypocalciämie sind überwunden. 
  • Intoxikation: Bei einem Vitamin-D-Spiegel über 250 ng/ml kann es bei gleichzeitiger Zufuhr von Calcium zu einer Hypercalciämie kommen. Der Darm wird inaktiv.
  • Der ® www.VitaminDSimulator.de erlaubt die korrekte Steuerung zu dauerhaft sommerlichen Werten.
  • Magnesium: Magnesium ist das Katalysator der Energieerzeugung in den Mitochondrien. Ein Mangel macht den Darm träge. Die Zufuhr als Magnesium-Citrat ist ratsam.
  • Zudem kann man bei einer Steigerung des www.MgCitrat.de auf osmotischem Wege eine Beschleunigung der Darmtätigkeit auslösen. Es wird bei hoher Menge ( z.B. 3 x 2 g im Wasser) nicht aufgenommen, bindet Wasser und wirkt daher als nützliches Abführmittel.

 


Die Einsicht

Es gibt sehr viele unterschiedliche Gründe, die zu einer Verstopfung führen können:

  • Verfügt ihr Körper über ausreichende Nährstoffe (Vitamin D, B-Vitamine, Magnesium) Besteht ein Mangel an Vitamin D und Magnesium?
  • Wie ist Ihre Ernährungssituation, gibt es ballaststoffarme Nahrungsmittel, die sie zuführen und die zu einer Verstopfung führen?
  • Achten Sie auf eine ausreichende Trinkmenge (Wasser)? 
  • Gibt es Störungen des Stoffwechsels? 
  • Leiden Sie unter Bewegungsmangel? 
  • Nehmen Sie Medikamente ein, die zu einer Verstopfung führen können ? 
  • Liegt bei Ihnen eine chronische Erkrankung des Darms vor, leiden Sie z.B. unter einer Darmträgheit?

"Wie kann ich Abhilfe schaffen?"

  • Sorgen Sie für einen guten Vitamin-D-Spiegel und für die Zufuhr von Magnesiumcitrat 3 x täglich.
  • Die Zufuhr von B-Vitaminen ist wichtig für die Stoffwechselfunktionen.
  • Sorgen Sie für eine ausgewogene und ballaststoffreiche Ernährung: Obst und Gemüse, sowie Vollkornprodukte.
  • Trinken Sie ausreichend Wasser, denn ein Mangel an Flüssigkeit kann Verstopfung begünstigten, der Stuhl ist verhärtet.
  • Begrenzen Sie zuckerhaltige Produkte.

Mehr dazu

...unter den Suchbegriffen




Kann die Einnahme von Vitamin D zur VERSTOPFUNG führen?


» Zurück zur VitaminDfragen.de als Tabelle


 

INSTITUT

ÜBER UNS

VitaminDService - für Ihr Menschenrecht auf einen normalen Vitamin-D-Spiegel !

Wir sind eine unabhängige Verbraucherberatung unter ärztlicher Leitung rund um das Thema Vitamin D. Unsere wissenschaftliche Publikation der erhöhten Sterblichkeit bei Vitamin-D-Mangel war 2014 der Impuls zur Gründung als Privat-Institut gemäß §1 der Ärztlichen Berufsordnung durch Dr. med. Raimund von Helden.

Der VITAMINDSERVICE ® organisiert Ihren Vitamin-D-Spiegel mit dem persönlichen VITAMIN-D-KONTO.

  1. Ermitteln Sie online jetzt Ihren eigenen VITAMIN-D-SPIEGEL inklusive Bewertung und Grafik-Display.

  2. Finden Sie mit dem Original VITAMIN-D-RECHNER ®  die korrekte Dosis für die Normalisierung Ihres Vitamin-D-Spiegels.

  3. Erproben Sie spielerisch im  VITAMIN-D-SIMULATOR ® (ges.gesch.) die Steuerung des eigenen Vitamin-D-Spiegels. 

  4. Finden Sie über die Liste der  VITAMIN-D-BERATER  für eine qualifizierte Beratung in Ihrer Stadt.

KEINE Verträge zur Pharmaindustrie. KEIN Verkauf von Vitamin D, KEIN Verkauf von NEM, KEINE Affiliate-Links für Vitamine oder NEM. Keine fremden Finanzmittel. Kein Sponsoring. KEINE Interessenkonflikte.

WISSENSCHAFTLICHE Arbeitsweise mit Quellenhinweisen: Klare Trennung von Resultaten, Folgerungen und Hypothesen in der www.VitaminDZeitung.de

-- Unser Privat-Institut VitaminDelta ist also NUR seinen Nutzern verpflichtet.

-- Es gibt KEINEN Grund, die Menschen im üblichen Vitamin-D-Mangel zu belassen.

-- Mit einem normalen Vitamin-D-Spiegel beenden Sie den SCHÄDLICHEN Vitamin-D-Mangel.

-- Das Vitamin-D-Konto organisiert dauerhaft die natürliche HILFE ZUR SELBSTHILFE.

 ... Privat-Institut-VitaminDelta

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), verantwortlich geleitet vom Wiederentdecker der Vitamin-D-Therapie
Aufsichtsbehörde IHK Siegen. Urheberrechtlich bzw. namensrechtlich geschützte Innovationen: 
VitaminDRechner (2009), VitaminDService (2014), VitaminDSimulator ® (2017), VitaminD66 ® (2020), VitaminDAutopilot ® (2022)