Welche MESSEINHEITEN gibt es zur Bestimmung des CALCIUMWERTES?

Die Antwort

Das Laborblatt zeigte einen Calciumwert von 4,8 mval/l. Bisher kannte ich nur die Messeinheit mmol/l?  Was besagt dieser Wert?

Die beiden Maßeinheiten:
mmol/l  SPRICH: milli Mol pro Liter (diese Maßeinheit verwenden wir)
mval/l   SPRICH: milli Val pro Liter

Die sprachliche Erklärung:
Die Silbe "VAL" kommt "VALENZ" = Wert

Die chemische Erklärung:
Durch die ZWEI positiven LADUNGEN des ionisierten Magnesiums ist die Zahl der VALENZEN auch ZWEIMAL so hoch.

So wird umgerechnet:
Wurde der Wert in mmol/l gemessen, -> wird er mit 2 multipliziert, um den Wert in VAL anzugeben.
Wurde der Wert in mval/l  gemessen, -> wird er durch den Faktor 2 geteilt, um den Wert in MOL anzugeben.

Ihr Beispiel
4,8 mval/l  geteilt durch 2   =  2,4 nmol/l


Die Einsicht

Bei einem Wert von 4,8 mval/l = 2,4 nmol/l ist Ihr Calciumwert in Ordnung

  • Die "deutsche NORMGRENZE" von nur 2,60 mmol/l (5,20 mval/l) ist irreführend.
  • Diese Normgrenze 2,60 mmol/l ist durch Anpassung an den Vitamin-D-Mangel der deutschen Bevölkerung entstanden.
  • Werte sind medizinisch unproblematisch bis 2,80 mmol/l (5,40 mval/l)
  • Oberhalb von solchen Werten wird eine Laborwert-Kontrolle sinnvoll.

Bestätigt sich der Wert, wird eine Diagnostik der Ursache sinnvoll. 

Die zu oft beschworene angebliche "Gefahr der Verkalkung" gibt es regulär erst bei Werten über 3,00 mmol/l (6,00 mval/l)
Die Dramatisierung eines Wertes von beispielsweise "2,65 mmol/l " (statt Norm 2,60) ist unangebracht.

  • Bei Millionen Menschen ist der Vitamin-D-Mangel unbehandelt: www.VitaminD30.de
  • Gerne werden in diesem Konflikt solche Bagatell-Überschreitungen genutzt, um angebliche Probleme des Vitamin D "zu beweisen".
  • Für eine SChädlichkeit des Calcium im Bereich von 2,60 - 2,80 mmol/l gibt es keine Belege.
  • In vielen Ländern gelten Normgrenzen von 2,70 oder 2,80 mmol/l

Die Untergrenze wird seit 2020 ebenfalls irreführend dargestellt:

  • Über Jahrzehnte hinweg war 2,20 mmol/l die Untergrenze, bei der man sofort an einen möglichen Vitamin-D-Mangel erinnert wurde.
  • Seit 2020 wurde diese Untergrenze auf 2,00 mmol/l abgesenkt. 
  • In der Folge erkennen die Patienten nicht mehr am niedrigen Calcium, ob es ein Problem gibt.
  • Der Vitamin-D-Mangel wird verhüllt. Die Patienten werden um eine einfache Lösung ihrer Probleme betrogen.

Ergänzend sei erläutert, dass nur bei einigen wenigen Patienten ein Calcium von 2,00 - 2,20 mmol/l einen Vitamin-D-Mangel anzeigt.
Dennoch ist es schade um jede verpasste Diagnose des Vitamin-D-Mangels.
Durch Anpassung der Normwerte - kann natürlich auch "der Arztberuf entlastet werden"

Ähnliches gilt für den Laborwert "Alkalische Phosphatase" auch "AP" genannt:
Steigende Normgrenzen im Alter verhüllen die wachsenden Probleme des Vitamin-D-Mangels.
 


Mehr dazu

Wann ist das Calcium im Serum zu hoch?
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK250/

Hier wird als Obergrenze 2,70 mmol/l genannt.
Zusätzlich wird darauf hingewiesen, dass die Genauigkeit um 0,12 mmol/l schwanken kann. (0,5 mg : 4 = 0,12 mmol/l )
Damit könnte ein Wert von 2,70 + 0,12 = 2,82 mmol/l noch eine Variante der Obergrenze sein.







» Zurück zur VitaminDfragen.de als Tabelle


 

INSTITUT

ÜBER UNS

VitaminDService - für Ihr Menschenrecht auf einen normalen Vitamin-D-Spiegel !

Wir sind eine unabhängige Verbraucherberatung unter ärztlicher Leitung rund um das Thema Vitamin D. Unsere wissenschaftliche Publikation der erhöhten Sterblichkeit bei Vitamin-D-Mangel war 2014 der Impuls zur Gründung als Privat-Institut gemäß §1 der Ärztlichen Berufsordnung durch Dr. med. Raimund von Helden.

Der VITAMINDSERVICE ® organisiert Ihren Vitamin-D-Spiegel mit dem persönlichen VITAMIN-D-KONTO.

  1. Ermitteln Sie online jetzt Ihren eigenen VITAMIN-D-SPIEGEL inklusive Bewertung und Grafik-Display.

  2. Finden Sie mit dem Original VITAMIN-D-RECHNER ®  die korrekte Dosis für die Normalisierung Ihres Vitamin-D-Spiegels.

  3. Erproben Sie spielerisch im  VITAMIN-D-SIMULATOR ® (ges.gesch.) die Steuerung des eigenen Vitamin-D-Spiegels. 

  4. Finden Sie über die Liste der  VITAMIN-D-BERATER  für eine qualifizierte Beratung in Ihrer Stadt.

KEINE Verträge zur Pharmaindustrie. KEIN Verkauf von Vitamin D, KEIN Verkauf von NEM, Keine fremden Finanzmittel. Kein Sponsoring. KEINE Interessenkonflikte.

WISSENSCHAFTLICHE Arbeitsweise mit Quellenhinweisen: Klare Trennung von Resultaten, Folgerungen und Hypothesen in der www.VitaminDZeitung.de

-- Unser Privat-Institut VitaminDelta ist also NUR seinen Nutzern verpflichtet.

-- Es gibt KEINEN Grund, die Menschen im üblichen Vitamin-D-Mangel zu belassen.

-- Mit einem normalen Vitamin-D-Spiegel beenden Sie den SCHÄDLICHEN Vitamin-D-Mangel.

-- Das Vitamin-D-Konto organisiert dauerhaft die natürliche HILFE ZUR SELBSTHILFE.

 ... Privat-Institut-VitaminDelta

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), verantwortlich geleitet vom Wiederentdecker der Vitamin-D-Therapie
Aufsichtsbehörde IHK Siegen. Urheberrechtlich bzw. namensrechtlich geschützte Innovationen: 
VitaminDRechner (2009), VitaminDService (2014), VitaminDSimulator ® (2017), VitaminD66 ® (2020)