Wie viel Prozent meiner Haut habe ich der Sonne ausgesetzt? Wie gründlich habe ich Sonnencreme aufgetragen?

 

 

Seit Oktober 2014 gibt es eine Verbesserung bei der Online-Ermittlung Ihres Vitamin-D-Spiegels im Menüpunkt 2 auf dieser Seite:

Wenn Sie den betreffenden Schieberegler im Online-Test benutzen, erscheinen passend zur Prozentangabe der belichteten Haut kleine Bilder, die Ihre Bekleidung darstellen. So kann man sekundenschnell die Fläche der belichteten Haut ermitteln. Je mehr Sie der Sonne zeigen, um so mehr kann aus eigener Kraft Vitamin D gebildet werden.

Wählen Sie die Bekleidung, die sie typischerweise in der sonnigen Zeit getragen haben. 

>>>> Jetzt den Vitamin-D-Spiegel aktuell ermitteln. <<<<

Das nächste Bild zeigt, wie bei der Ermittlung des Vitamin-D-Spiegels die Anwendung von Sonnencreme berücksichtigt wird. Es gilt die Regel, dass eine vollständige Überdeckung der Haut mit Sonnencreme auch zu einer vollständigen Blockade der Vitamin-D-Erzeugung führt. Erstmalig gibt diese Animation eine Quantifizierung der Hautfläche. Es ist ein großer Unterschied, ob der ganze Körper oder nur kleine Zonen eingecremt werden. Diese Angaben gehen in die Ermittlung des aktuellen Vitamin D Spiegel ist ein.

>>>> Jetzt den Vitamin-D-Spiegel aktuell ermitteln. <<<<