ARD, ZDF, STERN, FOCUS...betreiben Vitamin-D-Mobbing - Dr. von Helden zeigt die Systematik !

(Vorab: ich bin ein Befürworter der öffentlich-rechtlichen Medien !)
  • - Derzeit erleben jedoch wir ein Feuerwerk der Falschmeldungen über Vitamin D. Es gibt so viele TV-Sendungen und Presse-Artikel, die praktisch vor jeglicher Einnahme von Vitamin D warnen.
  • - Wer hingegen Vitamin D einnimmt, wird als dummes Opfer von Konsumzwang lächerlich gemacht. Das, was guten Journalismus ausmacht, nämlich eine Reportage einer Kontroverse fehlt hier völlig. Eine Stimmungsmache in den Medien greift um sich, die gutgläubige Menschen in tödliche Gefahren bringt.
  • - Wenn viele Starke gemeinsam auf einen Wehrlosen (Vitamin D) einprügeln, dann nenne ich das: "Mobbing". Bei Vitamin D werden mangels Patent-Rechten keine großen Gewinne gemacht. Es gibt deshalb auch keinen "Eigentümer" der die derzeitige Verleumdungs -Kampagne wegen "Geschäftsschädigung" angreifen könnte.
  • - Das Video demonstriert die neue systematische Webseite:  www.vitaminDmobbing.de Eine systematische Analyse aller Medienberichte, die sich mit Fake-News am Mobbing beteiligen.


Ich selbst bin unabhängiger, freiberuflicher Landarzt und habe noch nie Vitamin D verkauft.

Stattdessen zeige ich die Schäden des Vitamin-D-Mangels auf.

Dr. med. Raimund von Helden


Jetzt die Tabelle ansehen:  www.vitaminDmobbing.de

alternativer Link zur Tabelle:  https://www.vitamindservice.de/vitamin-d-mobbing​