Darf ich Vitamin D einnehmen, bei höheren CALCIUMWERTEN und erhöhtem PARATHORMON?

Die Antwort

  • Seit 2009 gibt es die bahnbrechende Publikation von JR TUCCI
  • https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/19383807/
  • Der amerikanische Endokrinologe Dr. Joseph TUCCI aus New YORK gab Patienten "trotz" eines hohen PARATHORMON und hohen CALCIUM dennoch hochdosiertes Vitamin D. 
  • In der Folge sank das Calcium sogar und auch das Parathormon bewegte sich in Richtung Normalität.

 


Die Einsicht

Wie kann man sich diese wundersame Heilung erklären?

  • Offenbar fällt es dem Körper mit einem besseren Vitamin-D-Spiegel leichter, das erforderliche Calcium bereit zu stellen.
  • Das PARATHOMON-System kann sich entspannen und reguliert zurück.
  • Dann sinkt nach einiger Zeit auch das Calcium.
  • Zudem wird Calcium in seiner schädlichen Kraft oft übertrieben dargestellt. Ein Calcium bis 2,80 mmol/l wird in anderen Ländern als NORMAL angesehen. Die fehlerhafte DEUTSCHE NORMGRENZE von 2,60 mmol/l entstand durch eine Statistk, bei der eine durchweg Vitamin-D-kranke Bevölkerung als Referenz genommen wurde.

Fazit:

  • Ein Calcium von 2,77 mmol/l ist keine Erhöhung und keine Gefährdung.
  • PARATHORMON kann sich im Zuge der Beendigung des Vitamin-D-Mangels normalisieren.
  • Die Gefährdung der Gesundheit liegt nicht in einem Calciumwert von 2,80 mmol/l, sondern in einem Vitamin-D-Spiegel unter 30 ng/ml
  • (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21572875/ )

Mehr dazu

Quelle:
Tucci JR. Vitamin D therapy in patients with primary hyperparathyroidism and hypovitaminosis D.
Eur J Endocrinol. 2009 Jul;161(1):189-93. doi: 10.1530/EJE-08-0901. Epub 2009 Apr 21. PMID: 19383807.
https://www.vitamindservice.de/osteo 







» Zurück zur VitaminDfragen.de als Tabelle


 

INSTITUT

ÜBER UNS

VitaminDService - für Ihr Menschenrecht auf einen normalen Vitamin-D-Spiegel !

Wir sind eine unabhängige Verbraucherberatung unter ärztlicher Leitung rund um das Thema Vitamin D. Unsere wissenschaftliche Publikation der erhöhten Sterblichkeit bei Vitamin-D-Mangel war 2014 der Impuls zur Gründung als Privat-Institut gemäß §1 der Ärztlichen Berufsordnung durch Dr. med. Raimund von Helden.

Der VITAMINDSERVICE ® organisiert Ihren Vitamin-D-Spiegel mit dem persönlichen VITAMIN-D-KONTO.

  1. Ermitteln Sie online jetzt Ihren eigenen VITAMIN-D-SPIEGEL inklusive Bewertung und Grafik-Display.

  2. Finden Sie mit dem Original VITAMIN-D-RECHNER ®  die korrekte Dosis für die Normalisierung Ihres Vitamin-D-Spiegels.

  3. Erproben Sie spielerisch im  VITAMIN-D-SIMULATOR ® (ges.gesch.) die Steuerung des eigenen Vitamin-D-Spiegels. 

  4. Finden Sie über die Liste der  VITAMIN-D-BERATER  für eine qualifizierte Beratung in Ihrer Stadt.

KEINE Verträge zur Pharmaindustrie. KEIN Verkauf von Vitamin D, KEIN Verkauf von NEM, Keine fremden Finanzmittel. Kein Sponsoring. KEINE Interessenkonflikte.

WISSENSCHAFTLICHE Arbeitsweise mit Quellenhinweisen: Klare Trennung von Resultaten, Folgerungen und Hypothesen in der www.VitaminDZeitung.de

-- Unser Privat-Institut VitaminDelta ist also NUR seinen Nutzern verpflichtet.

-- Es gibt KEINEN Grund, die Menschen im üblichen Vitamin-D-Mangel zu belassen.

-- Mit einem normalen Vitamin-D-Spiegel beenden Sie den SCHÄDLICHEN Vitamin-D-Mangel.

-- Das Vitamin-D-Konto organisiert dauerhaft die natürliche HILFE ZUR SELBSTHILFE.

 ... Privat-Institut-VitaminDelta

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), verantwortlich geleitet vom Wiederentdecker der Vitamin-D-Therapie
Aufsichtsbehörde IHK Siegen. Urheberrechtlich bzw. namensrechtlich geschützte Innovationen: 
VitaminDRechner (2009), VitaminDService (2014), VitaminDSimulator ® (2017), VitaminD66 ® (2020)