Ein CORONA-Impfstoff sollte im Vergleich zu Vitamin D getestet werden (Peter von Ins)

1) Arbeitshypothese: Impulse und Zukunftsperspektiven (und Autor)

Ein CORONA-Impfstoff sollte im Vergleich zu Vitamin D getestet werden (Peter von Ins)

2) Belastungen: ungelöste Probleme der Medizin

Der HINTERGRUND des Problems:

  • Professor Klaus Cichutek erklärte der Presse die hohen Anforderungen an einen Impfstoff für die Zulassung.
  • Professor Christian Drosten sagte im Podcast er wisse nichts über Vitamine, das sei nicht sein Fachgebiet.
  • Der Arzt A.S.Kekule, nannte Vitamin D abschätzig das Knochenvitamin: Es wäre ja ein Wundermittel. Ich denke: Wasser ist auch kein Wundermittel. Für einen Verdurstenden aber schon. 
  • Ich möchte die ungenutzten Vorteile von Vitamin D im Vergleich zu Impfungen besser genutzt sehen.

Die THESE:
Die Impfstoffhersteller müssten im Rahmen der Zulassung beweisen, dass ihr Impfstoff signifikant besser schützt, als ein tropischer Vitamin-D-Spiegel von mehr als 60ng/ml.

  • Die Studie darf bezüglich Vitamin D nicht unterdosiert werden. Oft wurden anderenorts nur 2000 E verwendet.
  • Die Anforderung: ein Vitamin-D-Spiegel von mindestens 60 ng/ml muss erreicht werden.
  • Dazu verwendet man am Besten den ® www.VitaminDSimulator.de
  • Der Vitamin-D-Spiegel muss im Verlauf der Studie beobachtet werden.

Die HERAUSFORDERUNG:
Ist ein um Zulassung bemühter Impfstoff einer schützenden Anwendung von Vitamin D überlegen?


3) Chancen: zur Bestätigung oder Widerlegung der Arbeitshypothese

Die VORTEILE:

  • Ärzte und Therapeuten könnten gemeinsam eine Bitte an den Ethikrat und das Paul Ehrlich Institut schreiben.
  • Vitamin D kommt als Herausforderer in das Bewusstsein.
  • Zweifelnde Ärzte könnten den Vitamin D Spiegel von vielen Menschen bestimmen, ihnen Vitamin D verschreiben und beobachten, ob viele Patienten plötzlich eine Besserung erleben.
  • Eine kontrollierte randomisierte Studie ist als wissenschaftlicher Standard anerkannt. Diesen Standard müsste sich die Industrie stellen.

Ich habe bereits meine Ideen an einige Institutionen gesandt, damit bessere Fragen an Professoren und Virologen gestellt werden.



» Zum vorherigen Beitrag blättern "Das Immunsystem ist vierstufig Antrag an die Ethikkommission (Peter von Ins)"

» Zum nächsten Beitrag blättern "Überschießendes Wachstum in der Pubertät (Raimund von Helden)"




» Zurück zur VitaminDzukunft.de als Tabelle


 

ORIENTIERUNG

ÜBER UNS

VitaminDService - für Ihr Menschenrecht auf einen normalen Vitamin-D-Spiegel !

Wir sind eine unabhängige Verbraucherberatung unter ärztlicher Leitung rund um das Thema Vitamin D. Unsere wissenschaftliche Publikation der erhöhten Sterblichkeit bei Vitamin-D-Mangel war der Impuls zur Gründung als Privat-Institut gemäß §1 der Ärztlichen Berufsordnung.

Der VITAMINDSERVICE ® organisiert Ihren Vitamin-D-Spiegel mit dem persönlichen VITAMIN-D-KONTO.
  1. Ermitteln Sie online jetzt Ihren eigenen VITAMIN-D-SPIEGEL inklusive Bewertung und Grafik-Display.
  2. Finden Sie mit dem Original VITAMIN-D-RECHNER ®  die korrekte Dosis für die Normalisierung Ihres Vitamin-D-Spiegels.
  3. Erproben Sie spielerisch im  VITAMIN-D-SIMULATOR ® (ges.gesch.) die Steuerung des eigenen Vitamin-D-Spiegels. 
  4. Finden Sie über die Liste der  VITAMIN-D-BERATER  für eine qualifizierte Beratung in Ihrer Stadt.

Keine Verträge zur Pharmaindustrie. Keine Vitamin-Verkauf. Keine fremden Finanzmittel. Kein Sponsoring. Kein Tracking.

-- Unser Privat-Institut VitaminDelta ist also NUR seinen Nutzern verpflichtet.

-- Es gibt KEINEN Grund, die Menschen im üblichen Vitamin-D-Mangel zu belassen.

-- Mit einem normalen Vitamin-D-Spiegel beenden Sie den SCHÄDLICHEN Vitamin-D-Mangel.

-- Das Vitamin-D-Konto organisiert dauerhaft die natürliche HILFE ZUR SELBSTHILFE.

 ... Privat-Institut-VitaminDelta

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), verantwortlich geleitet vom Wiederentdecker der Vitamin-D-Therapie
Aufsichtsbehörde IHK Siegen. Urheberrechtlich bzw. namensrechtlich geschützte Innovationen: 
VitaminDRechner (2009), VitaminDService (2014), VitaminDSimulator ® (2017), VitaminD66 ® (2020)