Der Hausärztemangel wird gestoppt: durch Halbierung der Krankheiten (R.von Helden)

1) Arbeitshypothese: Impulse und Zukunftsperspektiven (und Autor)

Der Hausärztemangel wird gestoppt: durch Halbierung der Krankheiten (R.von Helden)

2) Belastungen: ungelöste Probleme der Medizin

Der Mangel an Hausärzten ist die Folge der zunehmenden Erkrankungen im Alter.
Sehr wohl kann man im Alter gesund bleiben. Das angebliche Schicksal ständiger Krankheiten ist ein widerlegbarer Irrglauben.
(siehe www.gelbe-bibel.de)

  • Krankheiten wie Husten, Schnupfen, Heiserkeit füllt die Arztpraxen.
  • Die wenigen Hausärzte sind dauerhaft überlastet, diese Vielzahl an Patienten zu versorgen.
  • Es gibt Immer mehr Patienten mit Krankheiten wie Bluthochdruck und Diabetes, sowie... Krebs und Autoimmunerkrankungen 
  • Auch die Zunahme von Alterskrankheiten wie Alzheimer, Parkinson, Neuropathie kommt hinzu

3) Chancen: zur Bestätigung oder Widerlegung der Arbeitshypothese

Mit einer Anreicherung der Nahrungsmittel  wird beim Erwachsenen folgendes erzielt:

  • Vitamin-D-Spiegel auf Jamaika-Level: 60 100 ng/ml
  • Vitamin C - ca 1000 mg pro Tag
  • Magnesium - ca 400 - 600 mg/ Tag
  • Vitamin K2 - ca 100 -200 pro Tag

Mit einer guten Versorgung über den Zeitraum einer Generation, gehen dann nach 30 Jahren die Krankheiten zu 50 % zurück.
So reicht die Zahl der Ärzte dann wieder aus.

Da die fehlerhaften Hüftgelenke bereits in einer Schwangerschaft ohne Vitamin D  vorprogrammiert werden, dauert es lange, bis hier eine Wende eintritt und keine Kinder mehr mit Hüftschäden geboren werden. 80 Jahre später wird es dann keine "verschlissenen Hüftgelenke" mehr geben.


4) Derzeitiger Stand: die Entwicklung der Arbeitshypothese bis heute

  • Erst eine politische Bewegung kann die Abwehrhaltung der "Global Player" am Tisch des Gesundheitswesen unter Kontrolle bringen.
  • Bis dahin bleibt es jedem überlassen, seine "eigene Gesundheitsreform" mit dem www.VitaminDKonto.de zu starten.
  • Die derzeitige Ergebenheit in das "Schicksal" der Krankheit lenkt den Gedanken zu der Unmündigkeit der Menschen im Mittelalter.




» Zurück zur VitaminDzukunft.de als Tabelle


 

Orientierung

Über uns

Warum haben wir den VitaminDService® gegründet?
Zu viele Menschen werden "hinter das Licht geführt"!
Wir kämpfen für Ihr Menschenrecht:
Ihr Recht auf einen guten Vitamin-D-Spiegel !

Wir sind eine unabhängige Verbraucherberatung unter ärztlicher Leitung zum Thema Vitamin D.

Der VITAMINDSERVICE ® organisiert Ihren Vitamin-D-Spiegel mit dem persönlichen  VITAMIN-D-KONTO.
  1. Ermitteln Sie online jetzt Ihren eigenen VITAMIN-D-SPIEGEL inklusive Bewertung und Grafik-Display.
  2. Finden Sie mit dem Original VITAMIN-D-RECHNER ®  die korrekte Dosis für die Normalisierung Ihres Vitamin-D-Spiegels.
  3. Erproben Sie spielerisch im  VITAMIN-D-SIMULATOR ® (ges.gesch.) die Steuerung des eigenen Vitamin-D-Spiegels. 
  4. Finden Sie über die Liste der  VITAMIN-D-BERATER  für eine qualifizierte Beratung in Ihrer Stadt.

Das verstehen wir unter unabhängiger Beratung:
- Wir haben keinerlei Verträge mit der Pharmaindustrie.
- Es gibt keinen Verkauf von Vitaminen
- Die Finanzierung erfolgt ausschliesslich aus Eigenmitteln des Projektes.
- Es gibt keine Einflussnahme durch kommerzielle Interessen.

-- Unser Institut VitaminDelta ist also EINZIG UND ALLEIN seinen Nutzern verpflichtet.

-- Es gibt KEINEN EINZIGEN Grund, die Menschen im üblichen Vitamin-D-Mangel zu belassen.

-- Mit einem normalen Vitamin-D-Spiegel beenden Sie den SCHÄDLICHEN Vitamin-D-Mangel.

-- Das Vitamin-D-Konto organisiert dauerhaft Ihre natürliche HILFE ZUR SELBSTHILFE.

Institut VitaminDelta

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Verantwortlich geleitet vom Entdecker der Vitamin-D-Therapie
Registriert bei der IHK Siegen
Unsere gesetzlich geschützten Innovationen:
Vitamin D Rechner ® (2009)
Vitamin D Service ® (2014)
Vitamin D Simulator ® (2017)

57368 Lennestadt

P.S.:
  1. Hilferufe unterstreichen die Notwendigkeit: www.vitaminDhilferuf.de
  2. Welche Seiten werden am häufigsten besucht? www.vitaminDTop.de
  3. Wo finde ich die neuesten Beiträge? www.vitaminDticker.de
  4. Wo kann ich den Newsletter bestellen? www.vitaminDBrief.de