CORONA-IMPFSTOFFE benötigen Vitamin D als Begleitstoff, um eine Überreaktion zu verhindern (Dr. Raimund von Helden)

1) Arbeitshypothese: Impulse und Zukunftsperspektiven (und Autor)

CORONA-IMPFSTOFFE benötigen Vitamin D als Begleitstoff, um eine Überreaktion zu verhindern (Dr. Raimund von Helden)

2) Belastungen: ungelöste Probleme der Medizin

  • Es ist ein bekanntes Problem von Impfstoffen, dass sie zu gefährlichen allergischen Reaktionen führen können.
  • Es kann zum Entzug der Zulassung führen, wenn es dadurch Todesfälle gibt.
  • Diese unerwünschten Reaktionen sind um so heftiger, je schlechter das Imunsystem durch die Anwesenheit von Vitamin D moderiert wird. 
  • Gerade neue Impfstoffe werden mit solchen Reaktionen konfrontiert. Ein Vitamin-D-Mangel kann das begünstigen.

3) Chancen: zur Bestätigung oder Widerlegung der Arbeitshypothese

  • Mit dem Zusatz von etwa 5mg Vitamin D3 zu jeder Impfstoff-Dosis könnte die Überreaktion herabgesetzt werden.
  • Gleichzeitig würden die Empfänger des Impfstoffes aus einem Vitamin-D-Mangel befreit.
  • Risiken die mit dem Vitamin-D-Mangel assoziiert sind, insbesondere der Tod durch COVID-19 wurden bereits durch Vitamin D beeinflusst:
  • Der signifikante Nutzen der Intervention mit Vitamin D: www.VitaminDService.de/cordoba

4) Derzeitiger Stand: die Entwicklung der Arbeitshypothese bis heute

Die hier dargelegte Hypothese ist originell und neu.

Stand November 2020:
Es bleibt abzuwarten, ob Impfstoff-Hersteller dieses Prinzip nutzen.
Dabei sind verdeckte und offen deklarierte Methoden denkbar.
Vermutlich würden 5 mg Vitamin D auch ohne den Impfstoff einen Schutz vor einem schweren COVID-19 Verlauf bieten.

Eine Übersicht zum Thema Coronavirus, COVID und Vitamin D:
HIER
oder über den "CORONA"-Button im obigen Menü

Hier wurde von uns die Wirkung von Vitamin D auf das Immunsystem bereits im Februar 2020 dargelegt:
www.virus-video.de

Adjuvantien zu Impfstoffen in der Diskussion:

  • Bei den Begleitstoffen zu Impfungen entzündet sich immer wieder der Konflikt um den Sinn oder Unsinn einer speziellen Impfung.
  • Der Impfstoff gegen Schweinegrippe wurde durch solche Zusätze gestreckt, um der Regierung die bezahlten Mengen zu liefern.
  • Verbindungen mit Aluminium und Quecksilber werden von den Kontrahenden entweder als Bagatelle oder als Katastrophe gesehen.
  • Mit Vitamin D3 käme ein natürlicher Wirkstoff zum Einsatz, der möglicherweise sogar dem Impfstoff in seiner schützenden Funktion überlegen ist.

www.VitaminDService.de/challenge
 



» Zum vorherigen Beitrag blättern "Überschießendes Wachstum in der Pubertät (Raimund von Helden)"

» Zum nächsten Beitrag blättern "Sind Corona-RISIKOFAKTOREN nur Indikatoren des URSÄCHLICHEN Vitamin-D-Mangels?"




» Zurück zur VitaminDzukunft.de als Tabelle


 

INSTITUT

ÜBER UNS

VitaminDService - für Ihr Menschenrecht auf einen normalen Vitamin-D-Spiegel !

Wir sind eine unabhängige Verbraucherberatung unter ärztlicher Leitung rund um das Thema Vitamin D. Unsere wissenschaftliche Publikation der erhöhten Sterblichkeit bei Vitamin-D-Mangel war 2014 der Impuls zur Gründung als Privat-Institut gemäß §1 der Ärztlichen Berufsordnung durch Dr. med. Raimund von Helden.

Der VITAMINDSERVICE ® organisiert Ihren Vitamin-D-Spiegel mit dem persönlichen VITAMIN-D-KONTO.

  1. Ermitteln Sie online jetzt Ihren eigenen VITAMIN-D-SPIEGEL inklusive Bewertung und Grafik-Display.

  2. Finden Sie mit dem Original VITAMIN-D-RECHNER ®  die korrekte Dosis für die Normalisierung Ihres Vitamin-D-Spiegels.

  3. Erproben Sie spielerisch im  VITAMIN-D-SIMULATOR ® (ges.gesch.) die Steuerung des eigenen Vitamin-D-Spiegels. 

  4. Finden Sie über die Liste der  VITAMIN-D-BERATER  für eine qualifizierte Beratung in Ihrer Stadt.

KEINE Verträge zur Pharmaindustrie. KEIN Verkauf von Vitamin D, KEIN Verkauf von NEM, Keine fremden Finanzmittel. Kein Sponsoring. KEINE Interessenkonflikte.

WISSENSCHAFTLICHE Arbeitsweise mit Quellenhinweisen: Klare Trennung von Resultaten, Folgerungen und Hypothesen in der www.VitaminDZeitung.de

-- Unser Privat-Institut VitaminDelta ist also NUR seinen Nutzern verpflichtet.

-- Es gibt KEINEN Grund, die Menschen im üblichen Vitamin-D-Mangel zu belassen.

-- Mit einem normalen Vitamin-D-Spiegel beenden Sie den SCHÄDLICHEN Vitamin-D-Mangel.

-- Das Vitamin-D-Konto organisiert dauerhaft die natürliche HILFE ZUR SELBSTHILFE.

 ... Privat-Institut-VitaminDelta

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), verantwortlich geleitet vom Wiederentdecker der Vitamin-D-Therapie
Aufsichtsbehörde IHK Siegen. Urheberrechtlich bzw. namensrechtlich geschützte Innovationen: 
VitaminDRechner (2009), VitaminDService (2014), VitaminDSimulator ® (2017), VitaminD66 ® (2020)