www.vitaminDFotos.de _____ "Sag JA zum Licht"

>> zum PDF Download <<    >>  zum KACHEL-Display <<

10☀️Gibt es eine ursächliche Therapie der Sonnenallergie?


10. Befreiung von SONNENALLERGIE

Foto: Ein Weg führt aus dem schattigen sommerlichen Laubwald der Morgensonne entgegen. Das Licht des Tages wird sich nach kurzer Zeit in heißen SONNENSCHEIN wandeln, eine Herausforderung für die Haut.

  • Unzählige Menschen erleben es jeden Sommer erneut: während manche die Sonne unbeschwert genießen, müssen sie die Sonnenstrahlen meiden, um nicht vom Jucken der Haut gepeinigt zu werden.

  • Es hat sich sehr oft gezeigt, dass mit der Korrektur des schlechten Vitamin-D-Spiegels auf ein tropisches Niveau diese quälende Sonnenallergie verschwinden kann.

  • Während Allergien gegen Hund und Katze auf der biologischen Reaktion mit einem fremden Eiweiß beruhen, hat die Sonne keine Substanzen, um den Menschen zu ärgern: eine Sonnenallergie ist ein Hinweis auf eine mangelnde Vitamin-D-Versorgung mit ebenso schlechter Regulation des Immunsystems.

  • Sonnenallergie ist das Symptom eines Vitamin-D-Mangels. Geben wir dem Körper das, was er dringend benötigt: das Vitamin D https://www.vitamindservice.de/faq/was-hilft-bei-sonnenallergie

 

11☀️ Welcher biologische Faktor hat die größte Macht zur Abwehr von Krebs?


11. KREBSABWEHR

Foto: Die Wege des Lebens können auch im Morast der Krankheiten enden. Die Sonne ist in der Lage diese Pfützen der Probleme zu trocknen. Die Grafik zeigt den Zusammenhang von KREBSRISIKO und Vitamin-D-Spiegel.

  • Gibt es einen Faktor, der für die Entstehung von Krebs verantwortlich sein kann? Wenn ja, kann dieser Faktor leicht beeinflusst werden?

  • Diese Perspektive ergibt sich durch den Vitamin-D-Mangel und dessen entsprechende Korrektur​.

  • Studien zeigen, dass bei einem Ausfall der Regulation durch Vitamin D die Krebsgefahr ansteigt. Bei einer Intervention mit Vitamin D geht das Risiko an Krebs zu erkranken zurück. Das belegen zahlreiche Studien: Der Morast der Krebserkrankungen wird durch Sonne getrocknet.

  • Diese Option fasziniert weltweit tausende von Wissenschaftlern und Fachleuten. Es darf daher die Hypothese weiter verfolgt werden, dass bei einem hohen Vitamin-D-Spiegel von 80-100 n/ml die Krebsgefahr deutlich minimiert werden kann. www.vitaminD66.de

Mehr:
https://www.vitamindservice.de/krebsrisiko

12 ☀️ Welche 10 lebens-rettenden Fähigkeiten, hat das Sonnenhormon?


12. ALLEINSTELLUNGSMERKMALE

Foto: Ein Leuchtturm reckt sich der Sonne entgegen. Er hat etwas EINZIGARTIGES und ist daher das Symbol für Alleinstellungsmerkmale.

  • Unter Alleinstellungsmerkmalen verstehen wir diese einzigartigen Einflüsse des Vitamin D: wichtigster UV-Schutz, Startsignal der Muskelzelle, Startsignal der Nervenzelle, Engpassfaktor, Bakterien-Abwehr, Engpassfaktor Virus-Abwehr, Engpassfaktor Krebs-Abwehr, Engpassfaktor Abwehr: Auto-Immunkrankheiten, Gen-Regulation und viele weitere wichtige Funktionen.

  • Der positive Nutzen des Vitamin D auf die Gesundheit des Menschen ist so umfangreich, dass bei kritischen Menschen automatisch Zweifel aufkommen. Das ist der Beginn der wissenschaftlichen Prüfung.

  • Zahlreiche  Studien belegen jedoch den genialen Wirkmechanismus dieser natürlichen und patentfreien Natur: Die Substanz für unsere Gesundheit.

  • Der Mangel an Sonnenlicht bewirkt derzeit die häufigste hormonelle Störung der Bevölkerung in deutschsprachigen Ländern. Die Vitamin-D-Therapie behebt diese Störung innerhalb kurzer Zeit und trägt so zur ursächlichen Heilung bei. www.vitaminDGenial.de

Mehr:
www.vitaminDNatur.de

 

13☀️ Welche wissenschaftliche Auffassung kann jeder Mensch problemlos an sich selbst erforschen?


13. SELBSTERFAHRUNG

Foto: Ein Mensch wirft in einer alpinen Winter-Landschaft seinen Schatten. Es kommt darauf an, den eigenen Weg im EINKLANG mit der oft kalten Natur zu finden.

  • Bei einer synthetischen Arznei kann es zu einer Fülle von Nebenwirkungen kommen, denn ein solcher Stoff ist dem Körper zunächst völlig unbekannt.

  • Vitamin D ist für unseren Körper kein Fremdstoff. Es gehört zu den ältesten Hormonen der Evolution. Vitamin D ist ein Naturstoff und unterstützt den Körper auf natürliche Weise das Immunsystem zu stärken, um gegen eindringende Erreger (Viren, Bakterien) gezielt vorzugehen. Diese Funktion übernimmt das Cathelicidinsystem.

  • Wird ein Vitamin-D-Spiegel von 60 bis 90 ng/ml angestrebt, wie es in den tropischen Ländern üblich ist, müssen wir bei diesem Urlaubs-Effekt nicht von Nebenwirkungen ausgehen.

  • Der Nutzen des Vitamin D kann im Selbstversuch bestätigt oder widerlegt werden. Jeder darf selbst bewerten, ob er sich auf einem hohen Niveau besser fühlt.   www.vitaminDEffekt.de   

Mehr:
www.vitaminDBuch.de    
www.VitaminDZiel.de  
 www.VitaminDService.de/Gene

14☀️Was steigert unsere Gesundheit und schenkt uns neue FREIHEIT ?


14. FREIHEIT

Foto: Eine goldene Buddha-Statue distanziert sich mit beiden Händen von der Welt und bewahrt so die Unabhängigkeit. Durch ein Ja zum Vitamin D können wir die BEFREIUNG von Krankheitslasten erreichen. Oft wird der Ausweg aus einer Krankheit mit einem hohen Aufwand an Risiken, Zeit und Geld erkauft - die Gabe von Vitamin D ist frei von neuerlichen Belastungen. Gerade kreativ tätige Freiberufler haben diesen Wert des Vitamin D als Befreiung von körperlichen und seelischen Beschwerden erkannt.

  • Jeder Pharmazeut kann Vitamin D patentfrei herstellen. In der Technologie nennt man das "Open Source", was bekanntlich die optimale Vefügbarkeit und Verbreitung ermöglicht.

  • Vitamin D stellt ein Menschenrecht dar, das für alle frei verfügbar sein sollte.

  • Dieser freie Zugang ist bedeutsam wie die Luft zum Atmen oder das Wasser das wir trinken.

  • Leider gibt es Versuche zur Beschränkung dieser Grundrechte, vermutlich durch Unkenntnis im Umgang mit Lobbyisten:  www.VitaminDService.de/julia        www.vitaminDService.de/Kuenast

15☀️ Von welchem allerersten Stoff sind alle anderen Steroid-Hormone abgeleitet?


15. MUTTER ALLER HORMONE

Foto: Das Sonnenlicht bricht durch einen Baum, der noch einige Blätter trägt. Die Sonne war es, die den Baum bewegt haben, Blätter zu bilden. Die Zweige symbolisieren die evolutionären Verzweigungen in der Familie der STEROID-HORMONE.

  • Vitamin D ist in unserem Zeitalter der Gentechnik der Stoff mit der umfangreichsten Genregulation. Der Zugriff auf die Genetik verbindet sich mit einer Art von Machtergreifung in der Medizin.​

  • In zahlreichen Laboren dieser Welt versuchen Wissenschaftler, die Programmierung der menschlichen Gene, nicht nur zu entschlüsseln, sondern sie zu verstehen und zu verbessern.

  • Vitamin D ist für viele Wissenschaftler ein Ärgernis, denn oft heißt es nach Jahren der Forschung: Vitamin D hat genau diese Fähigkeiten der Genregulation und ist dabei frei von Nebenwirkungen.

  • Vitamin D befehligt über 1200 Gene bei einem Spiegel von 78 ng/ml:  www.vitaminDService.de/Gene

16☀️ Welcher Nährstoff hat für Wissenschaftler mehr Faszination als alle Mitbewerber?


16. SPEERSPITZE der NÄHRSTOFFE

Foto: Sonnenuntergang über einem Strand mit Strandkörben. Die zahlreichen Besucher des Tages sind wieder verschwunden. Die Grafik berichtet von einem einzigartigen Zustrom von WISSENSCHAFTLICHEN PUBLIKATIONEN beim Vitamin D, die alle Mitbewerber übertrifft.

  • Vitamin D ist die Speerspitze. Hiermit kann sehr leicht der Nutzen von Nährstoffen bewiesen werden. Seit der Zeit der Pharaonen machen sich die Menschen Gedanken, was eine gesunde Ernährung und Lebensweise ist.

  • Die Entdeckung des akuten Vitamin-D-Mangels beweist die große Macht des Sonnenhormons bei einer Vielzahl von Erkrankungen. Jahrelang anhaltende gesundheitliche Beschwerden, wie Erschöpfung, Schlafstörungen, Muskelschmerzen, Kreislaufstörungen, können durch Auffüllung des Vitamin-D-Spiegels innerhalb nur weniger Tage beseitigt werden. (wenn Vitamin-D-Mangel der Grund für diese Beschwerden ist)

  • Sorgfältige Wartungsarbeiten bei einem Rennwagen entscheiden über den Erfolg auf der Rennstrecke. Genauso ist es auch mit der Versorgung von Engpassfaktoren bei Menschen.

  • Eine gute Versorgung mit Nährstoffen, speziell Vitamin D, entscheidet über eine dauerhafte Gesundheit des Menschen.   www.vitaminDeffekt.de

Quelle:
www.pubmed.gov - dort gibt es die Statistikfunktionen für die gezeigte Darstellung.

 

 

17☀️ Was ist das für ein Stoff, der für Einzeller seit Millionen Jahren lebensrettend ist ?


17. PLANKTON

Foto: Unter der Morgensonne laufen sanfte Wellen auf den tropischen Strand. Bald wird die Mittagssonne dem Plankton an der Oberfläche des Meeres mit einer maximalen stundenlangen Strahlung zusetzen. Zu ihrem EIGENSCHUTZ haben einige Einzeller das Vitamin D entwickelt.

  • Vitamin D ist das älteste Schutzschild der Biologie.
  • Bereits die Einzeller im tropischen Ozean bilden Vitamin D, um ihr Genom vor Mutationen durch UV-Strahlen zu schützen.
  • Im Laufe der Evolution wurde dieser Ansatz immer weiter ausgebaut, damit es eine Anpassung an Sommer & Winter gibt.
  • In Millionen von Jahren hat es sich als Vorteil erwiesen, dass mehr als 1000 Gene von Vitamin D reguliert werden: das ist Rekord. www.VitaminDService.de/GENE

18☀️ Ist es möglich, dass Vitamin D zum Schutz von Klima und Ökosystemen beiträgt?


18. ÖKOLOGISCHES BEWUSSTSEIN

Foto: Ein Fingerhut bietet mit seinen lila Blüten den Insekten des Waldes Futter. Sonne, Wiese, Wald und Insekten vereinen sich hier zum ÖKOSYSTEM.

  • Vitamin D belohnt den ökologisch richtigen Lebensstil. 
  • Wochenend-Flugreisen in südliche Länder verbrauchen Energie und Ressourcen.
  • Vitamin D hingegen bietet den "Urlaubseffekt aus der Dose", denn um einen tropischen Vitamin-D-Spiegel zu erreichen, müssen wir nicht erst weite Reisen in sonnige Länder antreten. Die Entlastung des Gesundheitswesens bremst auch die Entstehung von Plastikmüll.
  • Vitamin D unterstützt das ökologische Bewusstsein. Das ist gut für die ökologische Bilanz unseres Planeten:   www.vitamindservice.de/oeko https://www.vitamindservice.de/klima

19☀️ Sind Sie sicher, dass Ihr Menschenrecht auf Gesundheit nicht verletzt wird?


19. MENSCHENRECHT

Foto: Sonnenstrahlen fallen auf eine sommerliche Wiese. Die Blumen haben ihre Köpfe zum Licht gedreht. Jede Blume hat das LEBENSRECHT, sich zur Sonne zu drehen, alles andere wäre ihr Tod. Dieses Naturrecht auf Sonne und Vitamin D wird beim Menschen durch eine Mindesversorgung definiert.

  • Gesundheit ist ein Menschenrecht. So wie Wasser und Nahrung ist Vitamin D ein Grundrecht des Menschen. Jeder hat einen Anspruch auf das sprichwörtliche: „Wasser und Brot“.
  • Die speziellen Nährstoffe die wir darüber hinaus benötigen, nennen wir Vitamine.
  • Das RKI hat die Aufgabe, diese Einhaltung der Grundrechte zu überwachen, doch wurde diese Leistung beim Vitamin D nie erbracht.
  • Ein Vitamin-D-Spiegel von mindestens 30 ng/ml sollte jedem Menschen dauerhaft gewährleistet werden.  www.vitaminD30.de                                                

Mehr:
www.VitaminDService.de/RABENBERG
Nährstoffe im Mangel: www.komplettePalette.de

Seiten