WELT: Vitamin D verliert immer mehr seinen guten Ruf

1) Stichwort: „Winter“ - die Illusion der Naturversorgung

(Weitere Inhalte nur für Abonnenten sichtbar)

2) Stichwort: „Niere“ - deplatzierte Warnungen

(Weitere Inhalte nur für Abonnenten sichtbar)

3) Stichwort: „Arzt“ -Angebliches Monopol

(Weitere Inhalte in der Zeitung "WELT" sind nur für Abonnenten sichtbar, wir ersparen dem Leser hier die Wiederholungen.)

4) Stichwort: „1000“ „800“ - falsche Empfehlungen

(Weitere Inhalte nur für Abonnenten sichtbar)

Notizen vom VitaminDservice

Starke Irreführung durch die Presse: In diesem Bericht werden die beiden Fälle dargestellt, bei denen es scheinbar eine Vitamin D Intoxikation gab. Um diese beiden Fälle exakt zu beurteilen, bedarf es deutlich mehr an Informationen zu der Krankheitsgeschichte der betreffenden Personen. Diese gibt  die Presse hier nicht Preis. Lesen Sie hierzu unsere Auseinandersetzung mit diesem Thema: als  Kurzfassung

Zum irreführenden Beitrag

https://www.welt.de/gesundheit/plus176153433/Vitamin-D-verliert-immer-mehr-seinen-guten-Ruf.html

Link zur Gegendarstellung

https://www.vitamindservice.de/zittlau


» Zurück zur Vitamin D Mobbing als Tabelle

» Zum vorherigen Beitrag blättern "KÖLNISCHE RUNDSCHAU: Ratgeber Medizin: Modedroge Vitamin D "

» Zum nächsten Beitrag blättern "INTERNISTEN IM NETZ: Bund Deutscher Internisten (BDI) macht beim Mobbing mit"