Welche Auswirkungen haben Sonnencremes auf Korallen im Meer?

Die Antwort

  • Sonnencremes, insbesondere solche, die organische UV-Filter wie Oxybenzon und Octinoxat enthalten, können erhebliche Schäden an Korallenriffen verursachen.
  • Diese Chemikalien fördern Korallenbleiche, genotoxische Effekte und oxidativen Stress.
  • Die Entwicklung und Verwendung von umweltfreundlicheren Alternativen sowie die Regulierung schädlicher Inhaltsstoffe sind entscheidend, um die Gesundheit der Korallenriffe zu schützen.

Die Einsicht

Die Verwendung von Sonnencremes hat nachweislich negative Auswirkungen auf Korallenriffe. Hier sind die wichtigsten Erkenntnisse aus verschiedenen Studien:

1. Korallenbleiche durch organische UV-Filter
Eine Studie zeigte, dass organische UV-Filter in Sonnencremes, wie Oxybenzon und Octinoxat, eine schnelle und vollständige Korallenbleiche verursachen können, selbst bei sehr niedrigen Konzentrationen. Diese Filter können virale Infektionen in symbiotischen Zooxanthellen auslösen, was zu einem lytischen Zyklus und letztlich zur Korallenbleiche führt [(Danovaro et al., 2008)]

2. Inorganische UV-Filter und ihre Auswirkungen
Untersuchungen haben gezeigt, dass unbeschichtete Zinkoxid-Nanopartikel in Sonnencremes schwere und schnelle Korallenbleiche verursachen können, während modifizierte Formen von Titandioxid (Eusolex® T2000 und Optisol™) minimalen Schaden anrichten und als umweltfreundlicher gelten [(Corinaldesi et al., 2018)]

3. Langfristige Toxizität und Bioakkumulation
 Eine Studie zur Toxizität und Bioakkumulation von UV-Filtern wie Ethylhexylmethoxycinnamat und Octocrylen zeigte, dass diese Chemikalien in Korallen verbleiben und deren Sterblichkeit sowie Gewebeschäden verursachen können [(He et al., 2019)]

4. Genotoxizität und oxidative Schäden
Oxybenzon, ein weit verbreiteter UV-Filter in Sonnencremes, wirkt genotoxisch auf Korallen und kann die DNA schädigen. Es wurde auch nachgewiesen, dass es in Kombination mit Sonnenlicht phototoxische Effekte verstärkt [(Downs et al., 2016)]

 


Mehr dazu

Systemische Auswirkungen und Regulierung
Eine kritische Überprüfung der Auswirkungen von UV-Filtern auf Korallen betont die Notwendigkeit standardisierter Testverfahren, um die Toxizität und Risiken dieser Chemikalien besser zu verstehen und zu regulieren [(Mitchelmore et al., 2021)]

Weitere Informationen:
Sonnencreme

 







» Zurück zur VitaminDfragen.de als Tabelle


 

INSTITUT

ÜBER UNS

VitaminDService - für Ihr Menschenrecht auf einen normalen Vitamin-D-Spiegel !

Dr. med. Raimund von Helden schreibt:

Wir sind eine unabhängige Verbraucherberatung unter ärztlicher Leitung rund um das Thema Vitamin D. Als Hausarzt entdeckte ich das weit verbreitete Syndrom vom AKUTEN Vitamin-D-Mangel und machte dieses zuvor unbekannte Krankheitsbild mit meinem Taschenbuch bekannt. Nach unserer wissenschaftlichen Publikation über die erhöhte Sterblichkeit bei Vitamin-D-Mangel (2009) hatten wir zugleich eine große Verantwortung. Dieses Motiv führte im Jahre 2014  zur Gründung des Privat-Institut VitaminDelta gemäß §1 der Ärztlichen Berufsordnung.

Der VITAMINDSERVICE ® organisiert Ihren Vitamin-D-Spiegel mit dem persönlichen VITAMIN-D-KONTO.

  1. Ermitteln Sie online jetzt Ihren eigenen VITAMIN-D-SPIEGEL inklusive Bewertung und Grafik-Display.

  2. Finden Sie mit dem Original VITAMIN-D-RECHNER ®  die korrekte Dosis für die Normalisierung Ihres Vitamin-D-Spiegels.

  3. Erproben Sie spielerisch im  VITAMIN-D-SIMULATOR ® (ges.gesch.) die Steuerung des eigenen Vitamin-D-Spiegels. 

  4. Finden Sie mit der Liste der  VITAMIN-D-BERATER  oder die zugehörige Landkarte eine qualifizierte Beratung in Ihrer Nähe.

KEINE Interessenskonflikte: Kein Verkauf, kein Affiliate, kein Sponsoring für Vitamin D-Präparate! Stattdessen sorgen wir als Verbraucherberatung für mehr Preis-Transparenz der Angebote mit der www.VitaminDHitliste.de

WISSENSCHAFTLICHE Arbeitsweise mit Quellenhinweisen: Klare Trennung von Resultaten, Folgerungen und Hypothesen in der www.VitaminDZeitung.de

DISCLAIMER: Für eine persönliche Beratung in medizinischen Fragen wenden sie sich bitte an einen Arzt / Ärztin oder einen passenden Gesundheitsberuf mit den gesuchten Fachkenntnissen. Diese Webseite will Ihnen wissenschaftliche Informationen zur Verfügung stellen. Hier finden Sie unser Verzeichnis: www.VitaminDBerater.de

-- Unser Privat-Institut VitaminDelta ist also NUR seinen Nutzern verpflichtet.

-- Es gibt KEINEN Grund, die Menschen im üblichen Vitamin-D-Mangel zu belassen.

-- Mit einem normalen Vitamin-D-Spiegel beenden Sie den SCHÄDLICHEN Vitamin-D-Mangel.

-- Das Vitamin-D-Konto organisiert dauerhaft die natürliche HILFE ZUR SELBSTHILFE.

 ... Privat-Institut-VitaminDelta

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), verantwortlich geleitet vom Wiederentdecker der Vitamin-D-Therapie
Aufsichtsbehörde IHK Siegen. Urheberrechtlich bzw. namensrechtlich geschützte Innovationen: 
VitaminDRechner (2009), VitaminDService (2014), VitaminDSimulator ® (2017), VitaminD66 ® (2020), VitaminDAutopilot ® (2022)