BLASEN-TUMOR nicht mehr vergrößert

Ich hatte diese Vorteile

BLASEN-TUMOR nicht mehr vergrößert

Der Hintergrund (Was mein Problem war und wie es sich entwickelt hat.)

Vor einem Jahr, Diagnose: Prostatakrebs metastiert.

im Januar 2019 entdeckte ich Vitamin D 3 und halte meinen Spiegel konstant bei ca. 100ng/ml.

Der Tumor vergrössert sich nicht mehr.

Ich fühle mich gesund, obwohl der noch in der Blase steckt. habe nicht die Krebs- typischen-Beschwerden.

Ich nehme keine Medikamente (chemo etc...). nur VD3, dmso, ClO2, Zeolith und natürlich Ernährungsumstellung auf vegetarisch.

Ich kann nur jedem raten auch ohne Krankheit dies wichtige Vitamin/Hormon einzunehmen.

Vitamin D hilft bei Krebs: Blasen-Tumor nicht mehr vergrößert

_________________________________________________________________________ 

<ANMERKUNG DER REDAKTION>
Wir danken für den Bericht. Es ist erfreulich, dass sich in ihrem Fall offenbar die Erkrankung nicht weiter ausgedehnt  hat. 

So lässt sich zumindest sagen, dass ihr Schema der Behandlung nicht von Nachteil war.

Weitere Folgerungen lassen sich aus diesem Fallbericht jedoch nicht ableiten. Der Verlauf einer Krebserkrankung kann sich über viele Jahre hin ziehen und von Phasen des Voranschreitens und Zurückgehend begleitet sein.
Keinesfalls lässt sich aus diesem Bericht ableiten, dass eine Krebserkrankung allein mit solchen Mitteln beherrscht werden kann.

Die Redaktion empfiehlt einen guten Vitamin-D-Spiegel völlig unabhängig von jeder Entscheidung zur Therapie, denn günstige Effekte auf das Immunsystem, die Tumorabwehr und einer verbesserten Verträglichkeit der Chemotherapie sind die Gründe dafür.


Mehr dazu

Mehr zum Thema : Prostatakrebs
Mehr zum Thema : Blase
Mehr zum Thema : Krebs
Mehr zum Thema : Tumor




» Zurück zur VitaminDwarum.de als Tabelle


 

INSTITUT

ÜBER UNS

VitaminDService - für Ihr Menschenrecht auf einen normalen Vitamin-D-Spiegel !

Wir sind eine unabhängige Verbraucherberatung unter ärztlicher Leitung rund um das Thema Vitamin D. Unsere wissenschaftliche Publikation der erhöhten Sterblichkeit bei Vitamin-D-Mangel war 2014 der Impuls zur Gründung als Privat-Institut gemäß §1 der Ärztlichen Berufsordnung durch Dr. med. Raimund von Helden.

Der VITAMINDSERVICE ® organisiert Ihren Vitamin-D-Spiegel mit dem persönlichen VITAMIN-D-KONTO.
  1. Ermitteln Sie online jetzt Ihren eigenen VITAMIN-D-SPIEGEL inklusive Bewertung und Grafik-Display.
  2. Finden Sie mit dem Original VITAMIN-D-RECHNER ®  die korrekte Dosis für die Normalisierung Ihres Vitamin-D-Spiegels.
  3. Erproben Sie spielerisch im  VITAMIN-D-SIMULATOR ® (ges.gesch.) die Steuerung des eigenen Vitamin-D-Spiegels. 
  4. Finden Sie über die Liste der  VITAMIN-D-BERATER  für eine qualifizierte Beratung in Ihrer Stadt.

Keine Verträge zur Pharmaindustrie. Keine Vitamin-Verkauf. Keine fremden Finanzmittel. Kein Sponsoring. KEINE Interessenkonflikte.
Wissenschaftliche Arbeitsweise mit Quellenhinweisen. Klare Trennung von Resultaten, Folgerungen und Hypothesen in der www.VitaminDZeitung.de

-- Unser Privat-Institut VitaminDelta ist also NUR seinen Nutzern verpflichtet.

-- Es gibt KEINEN Grund, die Menschen im üblichen Vitamin-D-Mangel zu belassen.

-- Mit einem normalen Vitamin-D-Spiegel beenden Sie den SCHÄDLICHEN Vitamin-D-Mangel.

-- Das Vitamin-D-Konto organisiert dauerhaft die natürliche HILFE ZUR SELBSTHILFE.

 ... Privat-Institut-VitaminDelta

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), verantwortlich geleitet vom Wiederentdecker der Vitamin-D-Therapie
Aufsichtsbehörde IHK Siegen. Urheberrechtlich bzw. namensrechtlich geschützte Innovationen: 
VitaminDRechner (2009), VitaminDService (2014), VitaminDSimulator ® (2017), VitaminD66 ® (2020)