(6 Minuten) Weltneuheit: der www.VitaminDsimulator.de

Weltneuheit - darauf haben alle gewartet:

Vitamin-D-Simulator berechnet den Vitamin-D-Trend

 
Dieser weltweit einzigartige Simulator berechnet den Verlauf des Vitamin-D-Spiegels aus 4 Angaben:
  • Labor-Messwert des Vitamin-D-Spiegels, nicht älter als 40 Wochen,
  • die wöchentliche Vitamin-D-Einnahme, summiert in einer Zahl,
  • die Zahl der Sonnenbäder pro Woche,
  • das veränderliche Körpergewicht.


Das Problem: "Mein Vitamin-D-Spiegel ist immer noch zu tief!"

  • Trotz regelmäßiger Einnahme blieb der erreichte Vitamin-D-Spiegel oft zu niedrig
  • Ursache: Die Wirkung von Vitamin D und der Nutzen des Sonnenbadens wurden überschätzt.
  • Problem: Bisher konnte nur eine konstante Einnahme des Vitamin D erfaßt werden
  • Sonnenschein: Bisher musste das Sonnenbaden immer erneut eingegeben werden.


Die Problemlösung: der Vitamin-D-Simulator!

  • Viele Anwender nehmen wechselnde Dosierungen von Vitamin D, dies wird jetzt berücksichtigt.
  • Die Zahl der vollwertigen Sonnenbäder wird mit genauem Datum dauerhaft erfaßt.
  • Der Vitamin-D-Simulator zeigt jetzt mit Zahl und Grafik den Verlauf der Vitamin-D-Spiegels
  • Mit wechselnden Eingaben kann man verschiedene Szenarien simulieren.

Mit diesem Link können eingeloggte Nutzer des Vitamin-D-Kontos sofort starten:

www.VitaminDsimulator.de

alternativ:

www.VitaminDservice.de/simulator


Die Tabelle, ihre Formeln und Texte sind urheberrechtlich geschützt 
© unabhängige Verbraucherberatung Institut VitaminDelta UG 2017

Falls Sie noch kein Vitamin-D-Konto ( www.VitaminDKonto.de ) haben,

können Sie den www.VitaminDsimulator.de sehr schnell nutzen:

  1. Registrieren: oben rechts auf dieser Seite
  2. Login: ("Anmelden")
  3. Jahreskarte: für 365 Tage erwerben (kostet 10 €): Vitamin-D-Konto ( www.VitaminDKonto.de
  4. so oft Sie wollen: das Konto, den Rechner und den Simulator täglich für sich selbst oder andere nutzen!
Mit Ihrem Jahresbeitrag unterstützen Sie die Pharma-unabhängige Weiterentwicklung technischer Hilfen für Ihr eigenes Online-Konto!

Danke für Ihr Interesse!

© Institut VitaminDelta - www.vitaminDservice.de - NGO
Die begeisterte Leserin Andrea T. schreib uns diese 4 Zeilen:

Zitat:

DER VITAMIN D SIMULATOR :  ist eine Antwort auf viele Fragen der Menschen 
ANGSTFREIER UMGANG: Die Angst vor der "Hochdosis" und einer "Intoxikation" fällt weg, wenn man sieht, wie der Vitamin-D-Spiegel reagiert.
SCHAFFT SICHERHEIT:  im Umgang mit der zielbewußten Vitamin D Einnahme. 
GIBT MOTIVATION: Die sichtbaren Ergebnisse motivieren zur Verbreitung des Vitamin D Wissens. 

 





0:00
hallo und guten tag hier spricht 
0:03
Raimund von Helden vom vitaminDservice. wenn
0:06
sie ein vitamin d konto haben dann steht
0:09
hier oben nach der anmeldung nicht mehr
0:11
registrieren oder login sondern: mein
0:14
vitamin d konto da bitte darauf klicken
0:16
so können sie ihr bild finden und auch
0:20
ihre grafik dies bei mir jetzt durch die
0:22
vielen tests etwas komplex und hier ist
0:24
etwas neues zu sehen
0:26
zu sehen vitamin d trend in nanogramm
0:29
pro milliliter eine grüne kurve die
0:31
hier einen fallenden trend erzielt was
0:36
ist damit gemeint wir können ja den
0:39
vitamin spiegel eintragen
0:41
und hier habe ich mal experimentell
0:45
eingetragen den
0:49
23 august mit einem wert von 25 der
0:53
jetzt als labor wert gemessen worden sei
0:55
dann können wir in den die vitamin d
0:58
simulator wechseln entweder hier oder
1:02
über diesen klick es kommt aufs selbe
1:04
heraus und wir sind hier in einem neuen
1:07
bereich der allen gratis als update zur
1:10
verfügung steht der vitamin d simulator
1:13
hat jetzt genau diesen blutwert als
1:17
ausgangspunkt als achte anfangs basis
1:20
und wir können hier die dosierung
1:24
eintragen die wochen dosierung ich zeig
1:26
mal wie einfach das geht wenn also
1:28
jemand eine kapsel pro woche nimmt dann
1:30
sind es eben diese 20.000 und die
1:34
können wir nach unten kopieren und
1:36
jetzt sind sie schon überall
1:37
eingetragen und als service wird das
1:41
auch auf die tagesdosis umgerechnet also
1:43
ein siebtes ungefähr 2500 pro tag
1:46
wer sonnenbäder gemacht hat kann hier
1:50
auch entsprechend eintragen also wenn
1:52
jemand einmal pro woche ein volles
1:55
sonnenbad gemacht hat dann kann er das
1:58
hier machen was einen sonnenbad ist und
2:01
wie es definiert ist das kriegen wir
2:02
hier über diesen info button also man
2:05
kann auch wenn man sich halt nur halb
2:07
oder kurs gesund hat ja halbe sondern
2:09
bäder eintragen
2:10
das körpergewicht können wir hier
2:13
eingeben ich setze hier mal auf 75 kilo
2:17
und sofort wird es nach unten ihr
2:20
fortgeschrieben
2:21
es handelt sich hierbei den
2:23
verschiedenen zeilen um die daten das
2:26
ist jetzt vor zehn wochen das wäre im
2:29
august gewesen
2:30
es geht dann woche für woche so weiter
2:32
und tier 30 jahrzehnten das ist jetzt
2:34
das datum hier der aufnahmen das
2:36
aktuelle datum wer in der zwischenzeit
2:38
etwas schwerer geworden ist der kann das
2:41
hier auch vermerken dass er sagen wir
2:44
mal hier 77 und hier dann auch
2:47
beispielsweise 79 kilo einträgt das
2:51
wird alles berücksichtigt der vitamin d
2:55
trend nähere informationen gibt es hier
2:57
über diesen
2:58
info button zeigt dann wieder vitamin
3:01
spiegel an steigt also von 28 auf 43
3:05
geht es hier langsam hoch und dann kommt
3:10
hier die dunkle zeit und dann geht es in
3:12
die zukunft wir haben hier also die
3:14
zukünftige entwicklung die wird hier
3:17
auch nochmal grafisch dargestellt mit
3:19
den entsprechenden daten und erscheint
3:22
so dann auch in der gesamt kurve mit der
3:27
blauen und roten kurve zusammen wenn ich
3:30
jetzt sagen würde also dass es mir hier
3:31
alles zu wenig ich möchte nicht erst
3:34
nach wenigen nach einigen monaten von 30
3:37
auf 60 kommen der kann hier dann sogar
3:41
sagen okay ich werde mal heute eine
3:47
erhöhte dosis einnehmen
3:48
zum beispiel eine wochen loses mit
3:52
täglich zwei kapseln art 20.000 das
3:56
wäre dann 40.000 pro tag
4:00
viermal sie misst 28 also wir tragen ein
4:06
280.000 die wird natürlich nicht nach
4:09
und kopiert nachher geht es mit der
4:11
anderen dosis weiter und wir sehen schon
4:13
unmittelbar dass der vitamin spiegel
4:16
hier von 43 auf 66 hoch springt und auch
4:20
hier
4:23
da ist es schon in der erneuerung der
4:25
kurve das ist also die korrektur die
4:28
sich hier abzeichnet und hier im
4:30
weiteren rückgang wir sehen also dass
4:33
mit 20.000 einheiten also einer kapsel
4:36
die kristol und 79 kilo sich der wert
4:39
nicht halten lässt
4:40
dann können wir also die zukunft
4:42
dadurch besser planen indem wir jetzt
4:43
sagen okay wir nehmen jetzt also mal
4:47
zwei kapseln die woche 40.000 nach unten
4:50
kopieren
4:52
klick klick und wir sehen damit halten
4:56
wir an unserem spiegel im bereich von 69
4:58
also was leistet der vitamin d simulator
5:02
er kann zum einen präzise die
5:05
vergangenheit erfassen wie viel man pro
5:07
woche eingenommen hat gibt man hier ein
5:09
man kann hier sonnenbäder entsprechend
5:12
integrieren dann auch das körpergewicht
5:14
in der wechselnden höhe und man erhält
5:18
sofort den vitamin d trend und die
5:22
endkurve hier kann man natürlich auch
5:25
hier im vitamin d konto wieder
5:27
abgebildet sehen hier die kurve noch mal
5:32
neu bereitet ist da sehen wir genau
5:34
diesen sprung nach oben so dass wir dann
5:37
sicher ziemlich sicher sein können dass
5:40
wir in diesem bereich hinein kommen
5:43
danke für ihre aufmerksamkeit das war
5:47
die vorstellung des vitamin d simulator
5:50
und auch direkt nach dem log-in
5:54
erreichbar über vitamin d simulator
5:58
punkt.de danke für ihre aufmerksamkeit