Sind Vitamin-D-Tabletten nach Ablauf des Verfallsdatums noch zu gebrauchen?

Die Antwort

  • Die gute Nachricht: Vitamin-D-Präparate sind auch nach dem Ablaufdatum recht stabil, "überaltert" bedeutet nicht "gefährlich".
  • Hersteller von Arzneimitteln und NEM lieben es, viel zu kurze Haltbarkeitszeiten zu deklarieren. So kann der Umsatz durch Verfall gesteigert werden. Zudem ist das Haftungsrisiko schneller verschwunden. Gerne wird die Zahl der Nebenwirkungen auf die Zahl der verkauften und oft unbenutzt weggeworfenen Tabletten bezogen.
  • Die meisten festen Arzneimittel verfügen noch mindestens fünf Jahre nach Ablauf der Haltbarkeitsfrist über mehr als 90% ihres angegebenen Wirkstoffgehalts. Wenn etwas weniger Vitamin D3 enthalten sein sollte, so könnten Sie es ganz leicht über eine gesteigerte Einnahme ausgleichen. Eine Schädlichkeit tritt nicht ein, denn alle Abbauprodukte des Vitamin D sind unbedenklich.
  • Bei Präparaten mit Öl als Träger kann eine Geruchsprobe gemacht werden: ranziges oder muffig riechendes Öl kann leicht erkannt. Dieses Öl sollten Sie nicht mehr einnehmen. In diesem Fall ist nicht Vitamin D3 das Problem, sondern das Öl selbst. Eine Lagerung im Kühlschrank stabilisiert die Haltbarkeit von Öl. Kälte steigert allerdings auch ein wenig die Tropfengröße und damit die Dosis, doch das ist als harmlos anzusehen.

Mehr dazu

Red (2003). Sind Medikamente nach dem Verfallsdatum unwirksam oder gar bedenklich? arznei-telegramm 34(8):78

https://www.arznei-telegramm.de/html/2003_08/0308078_02.html

https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2011/daz-50-2011/haltbarkeit-von-arzneimitteln







» Zurück zur VitaminDfragen.de als Tabelle


 

INSTITUT

ÜBER UNS

VitaminDService - für Ihr Menschenrecht auf einen normalen Vitamin-D-Spiegel !

Wir sind eine unabhängige Verbraucherberatung unter ärztlicher Leitung rund um das Thema Vitamin D. Unsere wissenschaftliche Publikation der erhöhten Sterblichkeit bei Vitamin-D-Mangel war 2014 der Impuls zur Gründung als Privat-Institut gemäß §1 der Ärztlichen Berufsordnung durch Dr. med. Raimund von Helden.

Der VITAMINDSERVICE ® organisiert Ihren Vitamin-D-Spiegel mit dem persönlichen VITAMIN-D-KONTO.
  1. Ermitteln Sie online jetzt Ihren eigenen VITAMIN-D-SPIEGEL inklusive Bewertung und Grafik-Display.
  2. Finden Sie mit dem Original VITAMIN-D-RECHNER ®  die korrekte Dosis für die Normalisierung Ihres Vitamin-D-Spiegels.
  3. Erproben Sie spielerisch im  VITAMIN-D-SIMULATOR ® (ges.gesch.) die Steuerung des eigenen Vitamin-D-Spiegels. 
  4. Finden Sie über die Liste der  VITAMIN-D-BERATER  für eine qualifizierte Beratung in Ihrer Stadt.

Keine Verträge zur Pharmaindustrie. Keine Vitamin-Verkauf. Keine fremden Finanzmittel. Kein Sponsoring. KEINE Interessenkonflikte.
Wissenschaftliche Arbeitsweise mit Quellenhinweisen. Klare Trennung von Resultaten, Folgerungen und Hypothesen in der www.VitaminDZeitung.de

-- Unser Privat-Institut VitaminDelta ist also NUR seinen Nutzern verpflichtet.

-- Es gibt KEINEN Grund, die Menschen im üblichen Vitamin-D-Mangel zu belassen.

-- Mit einem normalen Vitamin-D-Spiegel beenden Sie den SCHÄDLICHEN Vitamin-D-Mangel.

-- Das Vitamin-D-Konto organisiert dauerhaft die natürliche HILFE ZUR SELBSTHILFE.

 ... Privat-Institut-VitaminDelta

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), verantwortlich geleitet vom Wiederentdecker der Vitamin-D-Therapie
Aufsichtsbehörde IHK Siegen. Urheberrechtlich bzw. namensrechtlich geschützte Innovationen: 
VitaminDRechner (2009), VitaminDService (2014), VitaminDSimulator ® (2017), VitaminD66 ® (2020)