sonnenschein000

"Sonnenschein" - Beratung über Vitamin D

Schwerpunkt:
Vitamin-D-Berater

Beschreibung, Fachbereiche, Öffnungszeiten:

Kontakt:

sonnenschein000@aol.com
 

Mein eigener Erfahrungsbericht:

  • Ausgangswert - mit Asthma und COPD - war  17ng/ml in 2015.
  • Zu Beginn habe ich es genauso gemacht wie die Ärtze es empfohlen haben. Tägl. 1.000 I.E. nach 4 Monaten erneute Blutmessung. Naja, dann war ich von 17 auf 17,5 ng/ml. Auch nicht viel mehr. Mir ging es immer noch schlecht. Dauerkrank von Okt-April. 
  • Ich informierte mich im Internet und begann täglich deutlich mehr zu nehmen.  
  • Ab der erhöhten Dosierung merkte ich spürbare Verbesserungen. Ich steigerte nach Berechnung mit dem www.vitaminDrechner.de und www.VitaminDsimulator.de. Reparaturschmerzen gab es auch.  Inzwischen bin ich Kortisonfrei, was die Lunge betrifft . Die Schilddrüsenunterfunktion ist nach 35 Jahren auch verschwunden. Bluthochdruck ist ebenfalls nach 35 Jahren weg.


Meine Erfahrungen mit der Vitamin-D-Therapie:
"Ab der erhöhten Dosierung merkte ich spürbare Verbesserungen."
"Sonnenschein" - Beratung über Vitamin D