sonnenschein000

Therapeuten-Profil

Schwerpunkt:
Vitamin-D-Berater

Meine Erfahrungen mit der Vitamin-D-Therapie:
"Ausgangswert mit Asthma und COPD war 17ng/ml in 2015. Zu Beginn habe ich es genauso gemacht wie die Ärtze es empfohlen haben. Tägl. 1.000 I.E. nach 4 Monaten erneute Blutmessung. Naja, dann war ich von 17 auf 17,5 ng/ml. Auch nicht viel mehr. Mir ging es immer noch schlecht. Dauerkrank von Okt-April. Ich informierte mich im Internet und begann täglich 10.000I.E zu nehmen. Ab dieser Dosierung merkte ich spürbare Verbesserungen. Ich steigerte auf 15.000 danach auf 20.000 täglich. Reparaturschmerzen gab es auch. Ich schätze mal dass sich die Osteoporose meldete. Inzwischen bin ich Kortisonfrei . Die Schilddrüsenunterfunktion ist nach 35 Jahren auch verschwunden. "