schober.kleine@t-online.de

Marina Schober, Halle / Saale

Schwerpunkt:
Vitamin-D-Berater

Beschreibung, Fachbereiche, Öffnungszeiten:

Über mich
Als ausgebildete Designerin und Innenarchitektin konnte ich in langen Jahren freiberuflicher Tätigkeit immer wieder sehen, wie auch kleinere Veränderungen an Räumen und Häusern große Wirkungen auf das Wohlgefühl der Menschen in ihren "4 Wänden" entfalten.

Vor einigen Jahren... suchte ich nach der Ursache für Beschwerden, die sich mit der Zeit eingestellt hatten...Rückenschmerzen, Müdigkeit, Schlafprobleme, Haarausfall...und einige mehr. Der Hausarzt hielt mich für gesund...also kamen Untersuchungen bei Fachärzten nicht in Frage.
Wie in Häusern und Räumen mußte es doch etwas geben, was mein "inneres Haus" wieder ausbalanchieren konnte. 
Nach vielen Recherchen... entdeckte ich 2012 die Welt des Vitamin D und war beeindruckt von dessen komplexer Wirkung. Seitdem nehme ich Vitamin D ein, achte auf genügend Bewegung und nutze die Sonnenenergie mit einem guten Gefühl. Der Vitamin D - Spiegel befindet sich auf einem gesunden Level  und alle Beschwerden verflüchtigten sich schnell...der Rücken ist schmerzfrei, ich bin nicht mehr müde, die Haare sind wieder kräftig, Erkältungskrankheiten kommen nicht mehr vor - ich fühle mich gesund. 

Ihr "inneres Haus"  und Ihr Lebensumfeld ausbalanchieren...das können auch Sie für sich tun.
Dabei möchte ich ihnen gern mit diesen Leistungen helfen:
Vitamin D - Beratung
Tipps zu gesunder Lebensführung
Aufspüren und Beheben von Störfaktoren in Ihren "4 Wänden"
Schadstoffe im Alltag erkennen

So erreichen Sie mich:  Anruf oder sms an: 0151/ 68173980    Anruf oder AB:  0345/5231148   mail an: schober.kleine@t-online.de



Fachkunde Vitamin-D-Berater (Institut VitaminDelta) wurde erteilt am 23.05.2020.


größer anzeigen
oder herunterladen
Meine Erfahrungen mit der Vitamin-D-Therapie:
"Mit einem Vitamin D- Spiegel im "grünen Bereich" bin ich seit langem gesund, nehme keine Medikamente, fühle ich mich ausgeglichen und gut gewappnet gegen Krankheiten."
Marina Schober, Halle / Saale