4 x WIDERSPRUCH im VIDEO: Die Irreführung in Presse und TV wird kritisch widerlegt


« zurück zur Seite „AKTUELLES"

Hier finden Sie meine 4 Videos, in denen ich mich kritisch mit Presse und TV auseinandersetze. Eine Richtigstellung auf Basis der medizinischen Wissenschaft. 

Dazu meine persönliche Erklärung über meine Unabhängigkeit:

  • Die Verbraucherberatung VitaminDelta ist dem Wohl der Menschen verpflichtet. Daher interessiert es mich sehr, ob von der Anwendung des Vitamin D irgendeine Gefahr ausgeht.

  • Es wäre mir ein Leichtes, eine nachteilige Information über Vitamin D sofort in alle Welt zu verbreiten. 

  • Ich würde auch nicht zögern dies zu tun, denn das Projekt VitaminDelta ist kein Verkaufsportal, sondern eine unabhängige Quelle der Information auf wissenschaftlicher Basis. Risiken zu erkennen und öffentlich zu beschreiben, ist eine bedeutende Aufgabe bei der Beratung.

  • Wenn wir also von einer Nebenwirkung des Vitamin D erfahren sollten, dann erfahren Sie diese von uns zuerst. Das liegt auch daran, dass unserer Leser solche Meldungen per Email an uns weiterleiten. Wir prüfen jede Meldung. Wenn Sie unseren Newsletter beziehen, haben Sie Anteil an dieser "Intelligenz des Schwarmes". In den folgenden Beiträgen sehen Sie angebliche "Warnungen" in der Presse & TV, die meiner wissenschaftlichen Überprüfung nicht standhalten. 

VIDEO: QUARKS & CO (17.11.2015) sagt, dass "Vitamin-D-Mangel unbedeutend" sei ! - Eine Irreführung.

https://www.vitamindservice.de/node/479


VIDEO: N24 + DIE WELT (9.2.16): "Die Legende vom Wundermittel Vitamin D" Meine Kritik!

https://www.vitamindservice.de/node/804


VIDEO: QUARKS & CO (vom 8.3.16): "Vitamin D - eine Mode der Medizin"? - ein Faktencheck zeigt die Fälschung !

https://www.vitamindservice.de/node/828


VIDEO: Ärzteblatt: „Vitamin D fürs Knie ohne Vorteile“ - eine Verdummung der Leser !

https://www.vitamindservice.de/node/835


FRAGE: Spielt die Presse verrückt? Warum wird Vitamin D systematisch schlecht gemacht?

https://www.vitamindservice.de/node/836


« zurück zur Seite „AKTUELLES"