Testbericht: Vitamin D Simulator und Vitamin D Hitliste sind zuverlässig

Dr. med. Raimund von Helden, Verbraucherberatung VitaminDelta, 57368 Lennestadt

2019-05-19

1) Fragestellung

  • Kann der www.VitaminDsimulator.de den Vitamin-D-Spiegel vorhersagen?
  • Kann man sich auf den Spitzenreiter der www.vitaminDhitliste.de verlassen?
  • Sind beide Online-Systeme auch bei einem hohen Körpergewicht von mehr als 100 kg zuverlässig?
  • Zeigt sich eine antidepressive Wirkung auch bei einem Ausgangswert von ca 30 ng/ml ?

2) Methode

  • D. Pat. nahm seit Monaten Antidepressiva (Serotonin-Abbau-Hemmung), allerdings mit fehlendem Erfolg.
  • Der Vitamin-D-Spiegel wurde vor und nach der Einnahme von Vitamin D mit einer Blutennahme geprüft.
  • Die Kosten für Blutuntersuchungen und das Präparat hat das Institut VitaminDelta übernommen.
  • Der Vitamin-D-Spiegel  wurde in einem externen Labor bestimmt: Bioscientia.

3) Ergebnisse

  • zu Beginn lag der  Vitamin-D-Spiegel bei 28,6 ng/ml
  • Einnahme 1 Mio. IE Vitamin D von Pumpeffect ®
  • zweite Blutentnahme nach ca. 2 Wochen: Vitamin-D-Spiegel 71,4 ng/ml
  • Der vorhergesagte Wert im www.VitaminDsimulator.de lautete 72 ng/ml. (Abweichung = 0,8ng/ml oder 1 %)

D. Pat. berichtete begeistert von der Überwindung der jahrelang bestehenden Depressionen: Nicht mehr ständig schlapp, müde oder kraftlos. Insgesamt eine 4-Sterne Bewertung. Bessere Motivation, weniger Depressionen.

4) Folgerungen

  • Ja, der www.VitaminDsimulator.de kann den Verlauf des Vitamin-D-Spiegels vorhersagen
  • Ja, auch eine Einnahme von einer Million Einheiten wird korrekt vorhergesagt.
  • Ja, das führende Billig-Präparat in der www.vitaminDhitliste.de ist zuverlässig.
  • Ja, auch bei einem hohen Körpergewicht (125 kg!) arbeitet das System einwandfrei.

Ist das Verschwinden der Depression plausibel?

  • Jedem Arzt ist die antidepressive Wirkung des Cortison bekannt.
  • Warum soll die Schwestersubstanz Vitamin D das nicht auch leisten können?
  • Allerdings baut Vitamin D zum Glück die Knochen und die Infektabwehr auf, statt sie wie Cortison zu schädigen. 

Quellenangaben

Das Video zum Bild: https://www.vitamindservice.de/node/3389

www.VitaminDsimulator.de
www.vitaminDhitliste.de
www.vitaminDBuch.de
www.vitaminDBrief.de 

>> Mehr zur Wirkung des Vitamin D bei einer Depression. <<

Weitere Erfahrungsberichte zum Simulator.  Alle Personen sind der Redaktion bekannt.
>> https://www.vitamindservice.de/node/1830 <<
 




» Full-Text-Download

» Zurück zur VitaminDzeitung als Tabelle

» Zum nächsten Beitrag blättern "ALZHEIMER bekommt man, wenn man die falschen Gene hat, doch es gibt einen Ausweg ! "