STERN: "Durch Vitamin D-Tropfen zum Nierenschaden"

2) Stichwort: „Niere“ - deplatzierte Warnungen

  • Das ist der Fall: Ein Mann mit Blasenkrebs hat Nierenprobleme durch ein hohes Calcium "Hypercalciämie"
  • Der Blasenkrebs wurde entfernt. Die Nieren erholten sich auf ein Kreatinin von 2,44 mg/dl
  • Vitamin D kann nicht die Ursache sein, weil das Parathormon nicht erhöht war.
  • Die Ursache war der Blasenkrebs, der die Eigenschaft hatte, das Calcium im Blut zu steigern.
  • Daher muss nach diesem Bericht niemand Angst vor Vitamin D haben. Über die Aktivierung von Vitamin D ist der Körper in der Lage, Schlimmeres zu verhindern, nämlich den Tod durch eine metastasierte Krebserkrankung. Angemessene Therapie der Hypercalciämie ist die Gabe von Cortison, was zu einer kompletten Erholung der Niere führen kann. In diesem Fall wurde es leider falsch gemacht. 

Nicht die "unsachgemäße Einnahme von Vitamin D", sondern eine Hypercalciämie durch einen Tumor war die Ursache !

Notizen vom VitaminDservice

Das ist der Beitrag im Stern:
https://www.stern.de/gesundheit/ueberdosis-vitamin-d--54-jaehriger-kanad...

Das ist die Publikation in einem kanadischen Journal:
http://www.cmaj.ca/content/191/14/E390

Das ist die Publikation als PDF:
http://www.cmaj.ca/content/cmaj/191/14/E390.full.pdf

Das ist der Autor:
https://www.researchgate.net/profile/Bourne_Auguste

Die Frage nach der Bedeutung dieser Publikation wurde auch in unserem Forum gestellt:
https://www.vitamindservice.de/node/3316

Die MEDICAL TRIBUNE ist ebenfalls dem fachlichen Irrtum erlegen: Der Fehler im Beitrag: "unsachgemäß eingenommen"
https://www.medical-tribune.de/medizin-und-forschung/artikel/nierenschaden-durch-zu-viel-vitamin-d/

 

Zum irreführenden Beitrag

https://www.stern.de/gesundheit/ueberdosis-vitamin-d--54-jaehriger-kanadier-erleidet-nierenversagen-8662742.html

Link zur Gegendarstellung

https://www.vitamindservice.de/kanada


» Zurück zur Vitamin D Mobbing als Tabelle

» Zum vorherigen Beitrag blättern "AMATERASU- Studie: Falsche Hoffnung Vitamin D ? Ist Vitamin D am Ende?"

» Zum nächsten Beitrag blättern "T-ONLINE: Kaufland verkauft Vitamin-D-Pilze – sinnvoll oder schädlich?"