Mit 81 Jahren zurück ins Leben: Weg vom Rollator! - Hin zu Kongressen im Ausland!:

1) Gesundheitliche Probleme vor der Vitamin D Einnahme: 

86 jähriger Wissenschaftler berichtet über seine gesundheitliche Situation

  • Schmerzen im Nacken, Schulter, Rücken und im rechten Bein (Diagnose: Bandscheibenvorfall), Operation abgelehnt
  • 2 bis 3 mal jährlich Infektionen der oberen Atmungswege, zäher Verlauf  über 4 bis 6 Wochen hinweg
  • extrem starke nächtliche Schweißausbrüche
  • Paradontitis (alle 2-3 Jahre Zahnfleich-OP)
  • Neurodermitis
  • Gürtelrose (Herpes Zoster)
  • Muskelkrämpfe
  • Kraftlosigkeit,
  • Müdigkeit,
  • Schlafstörungen,
  • Motivationsverlust
  • Tremor 
  • Konzentrationsprobleme
  • Vergesslichkeit
  • Reaktionsschwäche
  • eingeschränkte Bewegungsmöglichkeiten
  • Nutzung eines Rollators
  • freiwillige Abgabe des Führerscheins war ursprünglich vorgesehen

Aussage des Betroffenen zu seiner damaligen gesundheitlichen Situation:
"Ich dachte, was soll ich mit 81 Jahren noch erwarten? Das war es dann wohl."

2) Startwert Vitamin-D-Spiegel: 

Januar:       18,0  ng/ml
 

3) Anstieg Vitamin-D-Spiegel: 

September:       42,6 ng/ml
Oktober:            53,3 ng/ml
Ein Jahr später im Februar:      67,9 ng/ml

4) Phänomen und Bewertung: 

Der Betroffene berichtet: 

  • Schulterschmerzen nach 4 Tagen weg
  • Schweißausbrüche nach ca. 3 Wochen weg
  • Paradontitis nach 4 Wochen weg
  • Neurodermitis nach 6 bis 8 Wochen weg
  • nie mehr Gürtelrose
  • in 5 Jahren eine leichte Grippe von 2-3 Tagen
  • von vielen Medikamenten nur noch ein Diuretikum und hierbei sind die Nebenwirkungen weg
  • körperlich volle Leistungsfähigkeit wieder erhalten
  • Bewegungsabläufe wieder stimmig
  • kein Rollator mehr nötig
  • Statt Rollator: sportliche Betätigungen wie Ski fahren und Fahrad fahren 
  • Autofahren von sehr langen Autostrecken über mehrere Stunden wieder möglich
  • geistig deutliche Leistungssteigerung: mehrere Publikationen in wissenschaftlichen Fachzeitschriften
  • Teilnahme an wissenschaftlichen Kongressen

Aussage des Betroffenen über seinen jetzigen Gesundheitszustand:
"Ein Leben wie vor 20 Jahren! Es gibt noch viel zu tun!"

Einnahme von Vitamin D, Magnesium und Vitamin K2

Datum: 
2013-09-10
» Zum vorherigen Beitrag blättern "Schlafstörungen, Schlafwandeln"

» Zum nächsten Beitrag blättern "brüchige Fingernägel, Meeslinien (weiße Flecken)"

» Zurück zur Übersicht VitaminDpraxis.de