Mode-Illusion: "Vitamin D, das ist nur eine vergängliche Mode!"

1) Kollektiver Irrglaube

1) Glauben Sie das?
"Vitamin D ist eine von vielen Modeerscheinungen"

  • "Es betrifft nur ganz wenige - mich nicht!"
  • "Es nutzt nichts Vitamin D zu nehmen, weder jetzt noch später!"
  • "Es ist mit Gefahren verbunden!"
  • "Es geht ins Geld"

2) Anzweifeln & Nachprüfen

2) Fragen Sie kritisch:

  • Sind wirklich mehr als 50 % betroffen?
  • Gibt es Beweise für den Nutzen?
  • Stimmt es, dass es gefährlich ist?
  • Wie hoch sind die Kosten tatsächlich?

3) Krank durch alte Denkfehler

3) Denkfehler und die Folgen:

  • "Leiden wir alle unter Erschöpfung?"
  • "Wurde ich im Vitamin-D-Mangel krank?"
  • "Hatte ich unbegründetet Angst?"
  • "Habe ich mich vor einer Ausgabe von wenigen Euro gescheut?"

4) Heilsames Update

4) erfolgreiches Umdenken:
Das neue "Mind-Set" - meine korrigierte Auffassung von den Fakten:

 Die Faszination des Vitamin D: echtes Defizit, Nutzen, einfach zu steuern, sehr billig

Links & Literatur

https://www.vitamindservice.de/nierensteine
Quelle: PMID:21572875 - Mortalität
https://www.vitamindservice.de/wette
www.vitaminDkongress.de

Datum

2018-12-30


» Zurück zur VitaminDstrategie als Tabelle

» Zum nächsten Beitrag blättern "Einstein bezweifelt das Spiegelbild-Blackout"