Renten-Illusion: Warum Geldanlage so problematisch ist

1) Kollektiver Irrglaube

1) Glauben Sie das?"
Wir haben Rücklagen gebildet, die uns im Rentenalter zur Verfügung stehen."

  • "Die Inflation ist im Griff- keine Gefahr für mich !"
  • "Ich werde lange Rente beziehen!"
  • "Finanzberater nehmen nur am Anfang eine kleine Gebühr!"
  • "Steuer zahlen, das gilt nicht für Rentner!"

Diese Naivität bei Geldanlagen erinnert an den Glauben, dass alle Institutionen uns vor einem gefährlichen Vitamin-D-Mangel schützen würden.

2) Anzweifeln & Nachprüfen

2) Fragen Sie kritisch:

  • Welchen Effekt haben 30 Jahren Inflation mit „nur“ 2 % ?
  • Wie viel vom eingezahlten Geld werde ich innerhalb von 20 Jahren zurückerhalten?
  • Wie hoch sind die Gebühren der Vermittler und Betreuer?
  • Werde ich von der Steuer befreit sein?

3) Krank durch alte Denkfehler

3) Denkfehler und die Folgen:
Es ist deprimierend, beängstigend und krankmachend, wenn finanzielle Reserven fehlen, sobald man sie braucht.

  • "Inflation nur gering."
  • "konstante Auszahlung über Jahrzehnte."
  • "Gebühren sind unvermeidlich."
  • "Steuern sind unvermeidlich."

​Es ist die Frage, ob hier die ganze Geldanlage bei einem "großen Institut" lohnt. Ein "NEIN" als Antwort kann später vor Bauchweh schützen.

4) Heilsames Update

4) erfolgreiches Umdenken:

  • Inflation berechnen: Inflation: 30 Jahre x 2 % = 60 % Abschlag
  • Blitz-Bilanz: Nach 40 Jahren mit jährlich 600 Euro = 24000 Euro werden in 20 Jahren nur 20 x 600 = 12000 ausgezahlt
  • Gebühren auflisten: Die Gebühren sind das (üppig belegte) Brot für die Finanzberater. 
  • Steuern: Der Staat will garantiert einen großen Happen vom Braten haben.

Links & Literatur

Die "Illusion der Rente" ist im Buch kompetent und verständlich dargestellt von Klaus Rost: 
"Das perfekte Verbrechen: Von der Illusion, dass herkömmliche Finanzprodukte dem Kunden dienen."
("Er zeigt wie, wo, wann Verbraucher und Anleger Geld verlieren, abkassiert werden und mit welchen einfachen Methoden Vermögensaufbau funktioniert.")
Wie Sie einen Vitamin-D-Spiegel aufbauen, zeigt der www.VitaminDsimulator.de 
https://www.vitamindservice.de/node/1065

Datum

2018-12-16


» Zurück zur VitaminDstrategie als Tabelle

» Zum nächsten Beitrag blättern "Ki - Illusion: "Künstliche Intelligenz wird all unsere Probleme lösen!""