INTERNISTEN IM NETZ: Bund Deutscher Internisten (BDI) macht beim Mobbing mit

1) Stichwort: „Winter“ - die Illusion der Naturversorgung

Falschmeldung: "Sorge, dass die Haut im Winter zu wenig Vitamin D bildet, müsse man sich nicht machen" Richtig ist: Die Erzeugung von Vitamin D ist selbst bei Wintersonne am Mittag genau: NULL!!

2) Stichwort: „Niere“ - deplatzierte Warnungen

Falschmeldung: "Nimmt jemand ohne medizinischen Grund mehr als 4000 I.E. zu sich, kann aber zum Beispiel die Niere leiden." - Richtig ist: Alle Menschen im Vitamin-D-Mangel riskieren eine schnelle Verschlechterung der Nierenfunktion bei Krankheit. Vitamin D - das ist das Schutztsystem auch für die Nierenfunktion. Peinlich: Dieselbe Internetseite hat bereits berichtet, wie wichtig Vitamin D für die Lebenserwartung bei Dialyse ist.

3) Stichwort: „Arzt“ -Angebliches Monopol

Falschmeldung: "Wer unbedingt wissen will, ob er ausreichend versorgt ist, dem rät (...) zu einem Bluttest über den Hausarzt." -Richtig ist: Es gibt diesen Selbsttest für zu Hause und online: www.VitaminDSpiegel.de  -  Die Einnahme kann selbst überwacht werden: www.VitaminDsimulator.de

4) Stichwort: „1000“ „800“ - falsche Empfehlungen

Falschmeldung: "Wer meint, dass er ohne Nahrungsergänzungsmittel nicht über die Runden kommt, könne auf eigene Kosten solche Pillen schlucken, ergänzt Schatz. Dosierungen von 800 bis 1000 Internationalen Einheiten (...)" -Richtig ist: Dosierungen und 800 bis 1000 IE sind Babydosierungen und heben den Spiegel nicht  (!) nennenswert an. 

Notizen vom VitaminDservice

  • Internisten hätten die Möglichkeit, sich selbst fachlich zu informieren. Leider wird hier nur die Serie der 4 typischen Falschmeldungen weitergereicht: Das ist blamabel!
  • An anderer Stelle ist der Nutzen des Vitamin D bei kranker Niere im selben Webauftritt bereits berichtet worden. 

Zum irreführenden Beitrag

https://www.internisten-im-netz.de/aktuelle-meldungen/aktuell/vitamin-d-mangel-ein-hype.html

Link zur Gegendarstellung

www.vitaminDservice.de/wette


» Zurück zur Vitamin D Mobbing als Tabelle

» Zum vorherigen Beitrag blättern "WELT: Vitamin D verliert immer mehr seinen guten Ruf"

» Zum nächsten Beitrag blättern "TRIERISCHER VOLKSFREUND: Vitamin D Hype, oder sinnvoller Schutz"