Knochenschmerzen, Verdacht auf Rheuma und Fibromyalgie

1) Gesundheitliche Probleme vor der Vitamin D Einnahme: 

48 jähriger Mann litt unter:

  • Erschöpfung
  • Abgeschlagenheit
  • Antriebslosigkeit 
  • Schmerzhafte Gelenke, besonders Schmerzen in den Fingern
  • Ganzkörperschmerzen
  • Verdacht auf Rheuma
  • Rheumatologen stellten die Diagnose Fibromyalgie
  • Behandlung mit starken Schmerzmitteln, Cortison
2) Startwert Vitamin-D-Spiegel: 

'5,0 ng/ml

3) Anstieg Vitamin-D-Spiegel: 

+52

4) Phänomen und Bewertung: 

Der Verdacht auf Fibromyalgie hat sich nicht (!) bestätigt. Unter Einnahme von Vitamin D...
  • Knochenschmerzen verschwanden
  • Gelenkschmerzen in den Fingern sind weg
  • Höhere Belastbarkeit im Beruf
  • Mehr Leistungsfähigkeit
  • Gesteigerter Antrieb
  • Engergiereicher
  • Schmerzmittel nicht mehr nötig 
  • Cortisoneinnahme wurde beendet

 
Datum: 
2016-04-24
» Zum vorherigen Beitrag blättern "Ohnmacht, Kreislaufprobleme"

» Zum nächsten Beitrag blättern "Periode unregelmäßig und schmerzhaft"

» Zurück zur Übersicht VitaminDpraxis.de