Allergien

1) Gesundheitliche Probleme vor der Vitamin D Einnahme: 

45-jährige Patientin  litt seit über 20 Jahren an quälenden Allergien:

  • Heuschnupfen,
  • Gräser, Pollen,
  • Hausstaub, Milben
2) Startwert Vitamin-D-Spiegel: 

'7 ng/ml

3) Anstieg Vitamin-D-Spiegel: 

+53

4) Phänomen und Bewertung: 

Nach dem Anstieg folgte die Erhaltungtherapie.
  • Im 1. Jahr: Verbesserung bei den Allergien.
  • Im 2. Jahr: deutliche Verbesserung der Allergien festzustellen, weniger Medikamente
  • Im 3. Jahr: nur noch geringfügige Beschwerden, keine Medikamente nötig.
Zusätzlich nahm die Patientin noch Vitamin C ein.
Datum: 
2012-12-16
» Zum vorherigen Beitrag blättern "Vegetative Dystonie, Kreislauf, Blutdruck"

» Zum nächsten Beitrag blättern "Migräne mit Aura"

» Zurück zur Übersicht VitaminDpraxis.de