8351 Internet-Stimmen geben Auskunft über Nutzen, Risiken und Nebenwirkungen des hochdosierten Vitamin D (Originalarbeit)

Dr. med. Raimund von Helden, Hausarzt, 57368 Lennestadt

2016-04-13

1) Fragestellung

Was berichten Anwender über ihre Erfahrungen mit der Einnahme von Vitamin D? Wie kamen sie an Vitamin D?Wie waren die erlebten Effekte?

2) Methode

Eine Online-Umfrage mit freiem Zugang erlaubte ab 2010 allen Besuchern auf www.vitaminDelta.de, an der Umfrage teilzunehmen. Das Ende der Datenerhebung für die Auswertung erfolgte 2014.

3) Ergebnisse

  1. Nur 3 % erlebten keine Heilung.
  2. 74 % haben keinerlei Nachteile erlebt.
  3. 50 % wurden vom Arzt nicht versorgt.
  4. 53 % besorgen sich ihr Vitamin D ohne Arzt.

Die Frage nach der Einnahme von Vitamin D wurde nicht gestellt, da sie im Zusammenhang mit dem Körpergewicht und dem Vitamin-D-Spiegel gesehen werden muss.

4) Folgerungen

Die Patienten machten überwiegend gute Erfahrungen und erlebten zu 74 % keinerlei Nachteile. Es ist betrüblich, dass Ärzte sich aus der Versorgung mit Vitamin D nicht so beteiligen, wie es in anderen Ländern üblich ist. 
>zur Galerie<

Quellenangaben

www.vitaminDelta.de




» Full-Text-Download

» Zurück zur VitaminDzeitung als Tabelle

» Zum nächsten Beitrag blättern "Überprüfung des TV-Beitrags von Quarks & Co, zum Thema Vitamin-D-Mangel (Diskussion)"