Schwangerschaft und Sonnenschein - 12 Gründe für Sonne und Vitamin D in der Schwangerschaft (Review und Tutorial)

Dr. med. Raimund von Helden, Hausarzt, 57368 Lennestadt

2013-08-14

1) Fragestellung

Schwangere wollen sich vor allem schützen - so meiden sie nicht nur Zigarretten, Alkohol und Medikamente sondern auch das Sonnenlicht. Ist das berechtigt? Wie wichtig ist Vitamin D für die Schwangere ?

2) Methode

Die Recherche der Literatur beginnt im Jahr 1967 und nennt exemplarisch 12 Arbeiten zum Thema.
Weitere Fragen sind im Anschluss und beziehen sich auf die geeignete Steuerung der Gabe von Vitamin D.

3) Ergebnisse

  1. Es werden zunächst 12 gute Gründe veranschaulicht, warum Sonne und Vitamin D in der Schwangerschaft nützen.
  2. Schwangeren fehlt es nachweislich an Sonnenschein, wie Statistiken belegen.
  3. 12 Fragen zur Umsetzung einer Vitamin-D-Kur werden anschaulich erörtert.
  4. Das Fazit spricht für Vitamin D als Gabe für alle Schwangeren.

4) Folgerungen

Vitamin D hat viele gute biologische Wirkungen. Man kann den Vitamin-D-Spiegel messen. Die Sonne versorgt die Menschen. Dieser Nutzen wurde schon im Jahr 1928 in Deutschland propagiert. >Galerie<

Quellenangaben

Literaturangaben sind im Volltext enthalten.

Die folgende Liste (engl.) wird ständig aktualisiert:  www.vitaminDwiki.com


 


» Full-Text-Download

» Zurück zur VitaminDzeitung als Tabelle

» Zum nächsten Beitrag blättern "Wie Kinder unter einem Vitamin-D-Mangel leiden - die häufigste hormonelle Störung im Kindesalter (Referat)"