Sonnenlicht als Schlüssel zur stabilen Gesundheit (Review)

Dr. med. Raimund von Helden, Hausarzt, 57368 Lennestadt

2016-11-20

1) Fragestellung

Oft heißt es beim Arzt: "Vermeiden Sie die Sonne und verwenden Sie stets den stärksten Sonnenschutz!" Wie wichtig ist das Sonnenlicht für die Gesundheit? Wie verhält es sich im Winter?

2) Methode

Eine anschauliche Präsentation zeigt:

  • Die biologische Problematik des Winters
  • Die Daten zur Vitamin D-Versorgung in Deutschland
  • Ansätze zur der Stabilisierung des Vitamin-D-Spiegels
  • Instrumente zur Steuerung des Vitamin-D-Spiegels

3) Ergebnisse

  • Der Winter ist für die ganze Natur eine gewaltige Herausforderung.
  • Der Vitamin-D-Spiegel ist oft unmessbar niedrig und weit verbreitet, was  die Zahlen des RKI belegen.
  • Die Antwort auf die wechselnden Jahreszeiten ist eine Hybrid-Lösung mit Sonnenbad im Sommer und Supplementen im Winter.
  • Die Wirkmechanismen des Vitamin D werden präsentiert, zugleich die Problematik bei der Nutzung.

4) Folgerungen

Der Winter ist mit einer hohen Krankheitslast belegt. Im Gegenzug sollte man ein Bewußtsein für einen guten Vitamin-D-Spiegel entwickeln.
Geeignet ist die Hybrid-Lösung aus Sonnenbad und winterlicher Supplementierung. Für die Steuerung der Vitamin-D-Therapie gibt es leicht zugängliche Instrumente. > zur Galerie <


» Full-Text-Download

» Zurück zur VitaminDzeitung als Tabelle

» Zum nächsten Beitrag blättern "Vitamin D schützt vor Krebs: wissenschaftlicher Nachweis bei 2300 Teilnehmern (Referat)"