Ist Hochdosis-Vitamin-D die Ursache für dauerhafte Nierenschäden? (Editorial)

Dr. med. Raimund von Helden, Hausarzt

2018-06-06

1) Fragestellung

  • Die Arzneimittelkommission hat mit einer umstrittenen Veröffentlichung auf sich aufmerksam gemacht.
  • Angeblich kam es "durch" Vitamin D  zu einer Hypercalciämie und dann auch noch zu einem Ausfall der Nierenfunktion. 
  • Kann die Einnahme von Vitamin D zu einem Ausfall der Nierenfunktion führen?
  • Was wurde in den zwei berichteten Fällen wissenschaftlich bewiesen?

2) Methode

  • Es wird geprüft, was die zwei Fallberichte über den behaupteten Zusammenhang von Vitamin D und Nierenschaden beitragen.
  • Welche Beweise wurden vorgelegt?
  • Gab es andere Einflussgrößen?
  • Das sind die üblichen Kriterien jeglicher Prüfung auf Schäden durch "Gifte".

3) Ergebnisse

  • Im Fall A wurde der Patient gesund entlassen. Die Ursache eines erhöhten Calcium blieb unklar. 
  • Im Fall B wurde der Vitamin-D-Spiegel nie bestimmt. 
  • In keinem der Fälle wurde nach anderen Ursachen gefahndet. 
  • Ganz ohne Vitamin D kommt es in Deutschland 60 000 mal jährlich zu einem Nierenversagen.

4) Folgerungen

  • Die Kritik am Beitrag ist sehr berechtigt, denn die dringend nötigen Beweise für die Anschuldigung bleiben die (anonymen) Autoren schuldig.
  • Der Schriftsatz der Arzneimittel-Kommision sollte zurückgezogen werden, weil keine Beweise vorliegen, es ist Stimmungsmache.
  • Eine angebliche "Vergiftung durch Vitamin D" bei der niemals erhöhte Vitamin-D-Spiegel nachgewiesen wurden, ist eine Irreführung. Die ansonsten renommierte Kommission hat nur eine Wahl: den baldigen Rückzug der fehlerhaften Meldung.
  • Weil es aber keinen "Eigentümer des Vitamin D" gibt, kann diese Rücknahme nirgends als "Verleumdung des Vitamin D" eingeklagt werden.

Quellenangaben

Drug Safety Mail 2017-42
30.11.2017 – Hyperkalzämie durch Überdosierung mit Vitamin D:
www.akdae.de/Arzneimittelsicherheit/DSM/Archiv/2017-42.html




» Full-Text-Download

» Zurück zur VitaminDzeitung als Tabelle

» Zum nächsten Beitrag blättern "Rachitis-ABC - eine Systematik der Folgen des Vitamin-D-Mangels (Review)"