Rachitis-ABC - eine Systematik der Folgen des Vitamin-D-Mangels (Review)

Dr. med. Raimund von Helden

2018-05-25

1) Fragestellung

Der Rückzug der Menschen aus dem prallen Sonnenlicht und die unendlichen Möglichkeiten der Bildschirm-Beschäftigung lassen eine Zunahme des Vitamin-D-Mangels erwarten. Zum einen kann bei der Mehrzahl der Säuglinge ein Vitamin-D-Mangel nachgewiesen werden, zum anderen ist diese Altersstufe mit einer Fülle gesundheilticher Probleme belastet. Welche gesundheitlichen Störungen sind auf einen Vitamin-D-Mangel zurückzuführen?

2) Methode

Aktuelle Literatur und diverse wissenschaftliche Webseiten wurden auf Hinweise eines Vitamin-D-Mangels im Säuglings- und Kindesalters und der Rachitis untersucht.

3) Ergebnisse

Es finden sich 136 verschiedene Zeichen, die im Zusammenhang mit einem Vitamin-D-Mangel stehen.

4) Folgerungen

  • Die genaue Kenntnis des "Rachitis-ABC" erlaubt es, öfter an eine Manifestation eines allgegenwärtigen Vitamin-D-Mangels zu denken. 
  • Der Vitamin-D-Mangel ist die Ursache vieler Syndrome.
  • Eine ärztliche Strategie, die über Ursachen von Krankheiten nachdenkt, ist einem diagnostischen und therapeutischen Aktivismus überlegen.
  • Eine gesundheitspolitische Reaktion auf diese stille Katastrophe ist derzeit in Deutschland nicht in Sicht.



» Full-Text-Download

» Zurück zur VitaminDzeitung als Tabelle

» Zum nächsten Beitrag blättern "Laborreform verändert die ärztliche Wahrnehmung (Editorial)"