Wie viel Vitamin D soll ich in der Schwangerschaft nehmen?


« zurück zur Seite „AKTUELLES"

Vitamin D in der Schwangerschaft !

Mein amerikanischer Freund, Henry Lahore hat eine exzellente Aufstellung erstellt, die alle Besonderheiten rund um die Schwangerschaft erwähnt.

Das Wichtigste kommt gleich zu Anfang: 4000 E jeden Tag ist für viele nicht genug.

Ich empfehle seit Jahren mit tadellosen Ergebnissen den Vitamin-D-Rechner ( www.vitaminDrechner.de ).

Er kann nach Registrierung und Teilnahme am Vitamin-D-Konto ( www.VitaminDKonto.de ) genutzt werden. Das Vitamin-D-Konto benötigt jede Schwangere, um langfristig ihren Vitamin-D-Spiegel zu beobachten. Nicht eine Einzelaktion sondern eine nachhaltige Versorgung ist geboten!

Dr. med. Raimund von Helden, Hausarzt

in englischer Sprache:




https://is.gd/PregAug2017

More than 4,000 IU is needed for many groups of pregnancies

Another form of vitamin D is needed when poor gut greatly reduces bio-availability

Omega-3 also helps pregnancies

Magnesium also helps pregnancies 

Iodine also helps pregnancies 

Want to have useful vitamin D levels as soon as possible

Vitamin D is important BEFORE pregnancy as well

Vitamin D should be continued AFTER pregnancy

  • 1) restore Vitamin D level in mother,
  • 2) provide vitamin D if breastfeeding (6,000 IU appears to be needed)

Genes restrict the vitamin D in blood test from getting to the cells

from:

Henry Lahore   founder of VitaminDWiki  
 



So finden Sie diese Seite wieder:

www.VitaminDservice.de/4000

4000 Einheiten - das ist die Basis, bei der es beginnt.


« zurück zur Seite „AKTUELLES"


Zitieren Sie diesen Beitrag mit unserer Publikations ID: