Vitamin-D-Berater ( www.VitaminDBerater.de ) für jedermann?


« zurück zur Seite „AKTUELLES"

Frage:

"Steht diese Ausbildungsmöglichkeit jedem offen oder ist sie auf bestimmte Berufsgruppen (z. B. Ärzte, Heilpraktiker) beschränkt?"

Antwort:

  • Jeder hat das Recht seine Meinung über Vitamine zu sagen, zu beraten und zu empfehlen.
  • Es gibt daher keine Einschränkungen weder von uns, noch von behördlicher Seite.
  • Die Zertifizierung beinhaltet die Prüfung des Teilnehmers und eine mögliche Ablehnung, z.B. bei Nicht-Bestehen.
  • Die Zertifizierung ist ein Ausweis für die Qualität der Beratung.
Werden Sie Vitamin-D-Berater(in). Das ist einfacher, als Sie denken!
 
Ihr Fahrplan zur eigenen Vitamin-D-Beratung gliedert sich in 4 Schritte: gelb-schwarz-blau-weiß:
 
Hier können Sie einen Blick in das Ausbildungszentrum werfen! 
 
Die Investitionen dafür sind sehr gering, zudem ermöglicht es eine eigene Existenz.
 





 

« zurück zur Seite „AKTUELLES"


Zitieren Sie diesen Beitrag mit unserer Publikations ID: