Endlich habe ich einen normalen Bauch - Ende für Pantozol

« zurück zur Liste weiterer NANA10-Erfahrungsberichte

Autor: 
Bergländerin
Erst NaNa10 brachte Besserung.
Magensäurehemmer zeigten die Wirkung nicht 

Ich bin 57, w.:
Über Jahre hinweg hat mir mein Bauch Tag für Tag Ärger bereitet.
Oft hatte ich Sodbrennen, es drückte im Bauch. Zudem hatte ich eine unerfreuliche Gewichtszunahme.
Mit der regelmäßigen Einnahme von Nana10 wurde es von Tag zu Tag besser.
Bauchdrücken und Sodbrennen sind dauerhaft verschwunden. Das hatte ich durch Pantozol nicht erreicht.
Mein Darm arbeitet zum Glück jetzt völlig ohne Störungen.
Auch mein Gewicht ist schon in den wenigen Wochen etwas zurückgegangen, ohne dass ich mich eingeschränkt habe.

» Zum vorherigen Beitrag blättern "Meine Blähungen und Muskelschmerzen haben sich verbessert"

» Zum nächsten Beitrag blättern "Jahrzehntelange Darmprobleme behoben - spürbar bessere Fitness"


« zurück zur Liste weiterer NANA10-Erfahrungsberichte