Muss es eine HOCHDOSIERTE VITAMIN-D-THERAPIE sein, oder reicht auch weniger?

Die Antwort

"Hochdosis-Vitamin D" - das ist vielleicht genau die Menge, die der Körper braucht. Für Vitamin D gelten die selben Regeln wie für alle Stoffe der Biologie:

  • Um eine Wirkung zu erzielen, muss der Wirkstoff im Körper nachweisbar sein: der Wirkspiegel.
  • Eine Packung mit einer Vitamin-D-Dosis von 1000 Einheiten pro Tag kann den Wirkspiegel kaum von der Stelle bewegen.
  • Viele stellen erst nach vielen Monaten mit 1000 Einheiten fest: "Eine Baby-Dosis zu nehmen - das war verschwendete Zeit!"
  • Eine Dosis sollte bei jedem Vitamin so bemessen sein, dass ein natürlicher Zustand erreicht wird.

www.Grassrootshealth.net ist die internationale Organisation von kompetenten Wissenschaftlern: Die Empfehlung lautet: Der Vitamin-D-Spiegel sollte bei mindestens 40 - 60 ng/ml liegen ! Diesen Wert haben in tropischen Ländern fast alle, in Deutschland hingegen nur die wenigsten Menschen.


Die Einsicht

Ob eine Dosis "hoch" ist - das ist relativ:

  • Sind 1000 Euro viel Geld? - Wer mit 300.000 Euro verschuldet ist, der wird mit 1000 Euro keinesfalls schuldenfrei.
  • Sie benötigen genau die Menge Vitamin D, die den Vitamin-D-Spiegel auf ein natürliches tropisches Niveau hebt.
  • Die Dosis ist abhängig vom Vitamin-D-Spiegel, dem Körpergewicht und dem Zielwert. Nutzen Sie den www.vitaminDrechner.de
  • Eine Dosis von 300.000 Einheiten kann bei einem Gewicht von über 100 kg viel zu wenig sein: www.VitaminDsimulator.de

Bedenken Sie dass 40.000 Einheiten lediglich 1 Milligramm sind. Alle Steroidhormone inklusive Vitamin D werden im Milligramm-Bereich dosiert: z.B 0,5-2 mg (Pille),100 mg (Progesteron) oder 250 mg (Testosteron-Depot). Beim Vitamin D sind 400.000 IE lediglich 10 mg!
 


Mehr dazu

Keine Angst vor Nullen: www.vitamindservice.de/nullen
Vitamin D verstehen: www.vitamindservice.de/node/857
Welches Ziel wählen die anderen? www.vitaminDservice.de/node/2200
Was ist normal beim Vitamin-D-Spiegel? www.vitaminDziel.de
Englisch: Dokument der Wissenschaftler zur Empfehlung 40- 60 ng/ml




Muss es eine HOCHDOSIERTE VITAMIN-D-THERAPIE sein, oder reicht auch weniger?


» Zurück zur VitaminDfragen.de als Tabelle


 

INSTITUT

ÜBER UNS

VitaminDService - für Ihr Menschenrecht auf einen normalen Vitamin-D-Spiegel !

Wir sind eine unabhängige Verbraucherberatung unter ärztlicher Leitung rund um das Thema Vitamin D. Unsere wissenschaftliche Publikation der erhöhten Sterblichkeit bei Vitamin-D-Mangel war 2014 der Impuls zur Gründung als Privat-Institut gemäß §1 der Ärztlichen Berufsordnung durch Dr. med. Raimund von Helden.

Der VITAMINDSERVICE ® organisiert Ihren Vitamin-D-Spiegel mit dem persönlichen VITAMIN-D-KONTO.

  1. Ermitteln Sie online jetzt Ihren eigenen VITAMIN-D-SPIEGEL inklusive Bewertung und Grafik-Display.

  2. Finden Sie mit dem Original VITAMIN-D-RECHNER ®  die korrekte Dosis für die Normalisierung Ihres Vitamin-D-Spiegels.

  3. Erproben Sie spielerisch im  VITAMIN-D-SIMULATOR ® (ges.gesch.) die Steuerung des eigenen Vitamin-D-Spiegels. 

  4. Finden Sie über die Liste der  VITAMIN-D-BERATER  für eine qualifizierte Beratung in Ihrer Stadt.

KEINE Verträge zur Pharmaindustrie. KEIN Verkauf von Vitamin D, KEIN Verkauf von NEM, Keine fremden Finanzmittel. Kein Sponsoring. KEINE Interessenkonflikte.

WISSENSCHAFTLICHE Arbeitsweise mit Quellenhinweisen: Klare Trennung von Resultaten, Folgerungen und Hypothesen in der www.VitaminDZeitung.de

-- Unser Privat-Institut VitaminDelta ist also NUR seinen Nutzern verpflichtet.

-- Es gibt KEINEN Grund, die Menschen im üblichen Vitamin-D-Mangel zu belassen.

-- Mit einem normalen Vitamin-D-Spiegel beenden Sie den SCHÄDLICHEN Vitamin-D-Mangel.

-- Das Vitamin-D-Konto organisiert dauerhaft die natürliche HILFE ZUR SELBSTHILFE.

 ... Privat-Institut-VitaminDelta

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), verantwortlich geleitet vom Wiederentdecker der Vitamin-D-Therapie
Aufsichtsbehörde IHK Siegen. Urheberrechtlich bzw. namensrechtlich geschützte Innovationen: 
VitaminDRechner (2009), VitaminDService (2014), VitaminDSimulator ® (2017), VitaminD66 ® (2020)