BUCH: Fluor - Vorsicht Gift (2012)

Autor:
Thomas Klein

Inhalt:

Die schwerwiegenden Folgen der Fluoridvergiftung

Fluorid ist hochgiftig und gefährlich. Eine unbedenkliche Dosis gibt es nicht. Bereits eine vermeintlich geringe, aber stete Belastung beschleunigt die Alterung und fördert den gesundheitlichen Verfall mit vielfältigen, meist unheilbaren Erkrankungen.
Karies ist nicht durch Fluoraufnahme zu vermeiden. Im Gegenteil: Zähne und Gebiß werden geschädigt, bei Zahnfluorose besteht sogar erhöhte Kariesanfälligkeit. Lediglich mit lokaler Fluoridanwendung läßt sich unter Umständen das Kariesrisiko vermindern. Doch dieser zweifelhafte Nutzen muß mit chronischer Vergiftung erkauft werden.
Dieses Buch informiert umfassend und allgemeinverständlich, wie gefährlich Fluorid wirklich ist. Zur Bewahrung  der Gesundheit ist die Belastung lebenslang zu minimieren.