(3:50) Wie kann ich Krebs verhindern?

Die Häufigkeit von Krebs steht in engem Zusammenhang mit der Versorgung mit Vitamin D.

Die ursächliche Verknüpfung von Vitamin D-Mangel und Krebs wurde durch eine wissenschaftliche Interventions-Studie nachgewiesen.

Mehr Vitamin D bewirkte eine geringere Krebsrate.

In Deutschland ist die Situation um einiges dramatischer als im Studienland USA, weil bei uns die Vitamin D-Spiegel der Bevölkerung 10 Punkte (ng/ml) schlechter sind.