VIDEO: (27 min) Vitamin D von Dr. von Helden versus Mai Thi

In diesem Video erfolgt die Richtigstellung der irreführenden Aussagen der Chemikerin Mai Thi aus ihrem Video: "Vitamin D wissenschaftlich geprüft".

Was Mai Thi so über Vitamin D verbreitet darf so nicht stehen bleiben!
Dr. von Helden macht eine Gegendarstellung!
 

Die irrführenden Aussagen von Mai Thi:

  1. ... zu den empfohlenen Vitamin-D-Werten,

  2. ... zur Einnahmeempfehlung,

  3. ... dem Nutzen von Vitamin D bei Krankheiten

  4. .... und zur Intoxikation 

... werden hier Satz für Satz wissenschaftlichen Fakten gegenüber gestellt.

Mehr zu diesem Thema gibt es hier:
https://www.vitamindservice.de/fake-news-vitamin-d-wissenschaftlich-geprüft

DETAILS zum Video: 
--- Sorry:

  • Für die schlechte Tonqualität im Bereich der Video Zitate.
  • Die Ursache: Rückkopplung von Mikrofon und Video.
  • Ich hatte als 1-Mann-Team nicht die Zeit, die Aufnahme erneut zu erstellen.
  • Beim nächsten Mal weiß sich Bescheid. 

--- Quellen:

(kein Verkauf von Vitamin D, jedoch www.VitaminDHitliste.de )

---- Rechtliches:
Dr. Raimund von Helden ist Alleinverantwortlicher des Instituts Vitamindelta.
es gibt keine Verträge zu anderen:
„Ich bin mit meinem Service allein den Nutzern verpflichtet.“
www.VitaminDService.de/referenzen
www.VitaminDService.de/impressum

--- Rechenaufgabe:

  • Das Video von Mai Thi hatte zu dem Zeitpunkt als mein Video erschien bereits 29,3% Ablehnung bekommen:  
  • 15688/ (37780+15688)= 29,3%
  • Frau Mai hat daher bereits selbst (!) für großen Unmut gesorgt.
  • Meine Aufgabe war es jetzt, auf die Bitten der fachkundigen Zuschauer hin eine Gegendarstellung zu erstellen, zumal ich selbst als „Bullshit“ Autor herabgesetzt werde. (Wir sollten nicht auf diesem  Niveau antworten: s.u.)

--- WDR

  • Ich habe es zweimal (!) erlebt, dass der WDR Köln (nur 50 km entfernt von Lennestadt) bei mir für ein Interview und einen Drehtermin in der Praxis angefragt hat.
  • Jedesmal habe ich freudig zugesagt.
  • Jedesmal kam anschließend eine Absage, völlig ohne jede Begründung.
  • Meine Meinung: Ich finde der WDR könnte seinen Auftrag besser erfüllen.

--- Kommentare:

  • Vielen lieben Dank für Eure Unterstützung! Danke für die Selbstzeugnisse und die sachlichen Antworten.
  • Bitte achtet alle darauf, dass es sachlich bleibt. So ist einer berechtigten Sache immer am Besten gedient.Medien haben durchaus die Fähigkeit ein fachliches Versagen in einen Status als „Opfer der Internet Aktivisten“ umzudrehen. 
  • Das mahnt zur sachlichen Diskussion. Bleibt ganz entspannt! Ich bin froh, dass es nach den jahrelangen Nadelstichen des www.vitaminDMobbing.de jetzt endlich zu einer offenen Diskussion gekommen ist. So zeigen wir, was freie Presse und freie Wissenschaft leisten kann.
  • Zudem kann sich derzeit jeder mit Vitamin D selbst versorgen und so der landesweiten Misere entgehen. Das unterscheidet Vitamin D von anderen Schieflagen.